iPhone Pink Diamond: Luxusgadget mit Diamantröschen

Mal wieder hat ein Designer Hand an ein iPhone 4 gelegt. Nachdem Steve Hughes uns bereits eine maskuline Variante eines Luxus-iPhone präsentiert hat, in der laut Hersteller echte T-Rex-Gebeine verarbeitet wurden, hat das Studio Sun-n-Moon nun ein feminines Gegenstück herausgebracht– geschmückt mit rosèfarbenen Diamantblümchen.

OneSense: Dieser Kopfhörer sagt es ganz deutlich

„Lass mich bloß in Ruhe!“ Das schreien diese Kopfhörer geradezu heraus. Dabei sind sie im ersten Moment gar nicht als Ohrstöpsel zu erkenne, weil sie eher an eine Virtual-Reality-Brille erinnern. Doch das Design wurde vom Erfinder Joe Doucet aus gutem Grund so gewählt.

iPhone hilft bei Kinderrettung

Wer kein iPhone hat, der kann auch kein Kind aus einem tiefen Brunnen retten. So könnte ein ziemlich dämlicher Werbespot von Apple beginnen – nur diesmal handelt es sich um eine wahre Geschichte.

Thermosaurus: Ein T-Rex im Wohnzimmer hält warm

Mit diesem Radiator darf man der nächsten Eiszeit gelassen entgegen blicken. Denn was aussieht, wie das Lieblingsspielzeug kleiner Jungs, hat tatsächlich einen praktischen Nutzen: Es hält schon warm. Damit ist die Heizung in Form eines T-Rex‘ vor allem ein Hingucker für Junggesellenabsteigen.

Apple verbannt Stalker-App

Nach einigen kontroversen Diskussionen in der Apple-Blogszene hat der Hersteller des iPhones nun „Girls Around Me“ aus dem App Store entfernt. Das Programm griff auf öffentliche Profile bei Facebook sowie Einträge bei Foursquare zurück und ermöglichte so detaillierte Bewegungsprofile, wenn potenzielle Opfer ihre persönlichen Daten nicht ausreichend schützten.

Vorschläge für ein revolutionäres iPad

Das neue iPad wirkt etwas paradox – es ist zwar das beste Tablet, das man derzeit kaufen kann, aber es ist dennoch eine leichte Enttäuschung. Wir wissen: Das ist Jammern auf hohem Niveau und das Tablet war schon in den ersten beiden Versionen sehr gut. Dennoch haben wir uns einmal überlegt, was Apple in ein […]

Berlin Boombox: Das Soundsystem aus Pappe

Cool anzusehen, federleicht und obendrein recycelbar. Die Boombox, die der Großstädter Axel Pfänder entwickelt hat, besteht zum größten Teil aus Pappe und lässt sich als simpler Bausatz in Eigenregie zusammenbasteln.

Patentstreit: Apple und Samsung erwägen angeblich einen Vergleich

Apple und Samsung steuern in ihrem weltweiten Patentstreit anscheinend auf eine Einigung zu. Bloomberg BusinessWeek legt nahe, dass ein Vergleich kurz bevorsteht. Mit der Situation vertraute Personen merkten demnach gegenüber der Zeitung an, dass sich führende Manager beider Unternehmen kürzlich über die Bedingungen für eine außergerichtliche Einigung ausgetauscht haben.

Das neue iPad wird absichtlich nicht voll aufgeladen

Seit das neue iPad herauskam, gab es bereits einige Beschwerden darüber, dass es nicht richtig aufgeladen werden kann. Einige Nutzer berichten, das Gerät wäre zeitweise nicht voll aufgeladen, obwohl die Anzeige etwas anderes behauptet. Apple hat nun dazu Stellung genommen und beschreibt diese Tatsache nicht als Fehler, sondern als Absicht.

Apple: Eine Gefahr für Tauben und ältere Damen

Sicher, es mag seltsam klingen, aber der Apple Store ist tatsächlich in mancherlei Hinsicht ein Problem für Cupertino. An der Glasfront des Stores gehen nämlich jährlich mehrere Hundert Tauben zugrunde – und auch für ältere Damen stellt der Laden offenbar ein Sicherheitsrisiko dar. Meint zumindest Evelyn Paswall, die von Apple eine Million Dollar Schadensersatz fordert.