Macs machen keine „Fehler“: Apples Trainingshandbuch zur Mitarbeiterschulung

Zensur rockt offenbar im Hause Apple. Unseren Kollegen von Gizmodo.com ist kürzlich ein Lehrbuch in Hände gefallen, das Apple-Mitarbeiter für den Umgang mit Kunden trainieren soll. Unter anderem enthält der Leitfaden eine Liste an Formulierungen, die Store-Mitarbeiter niemals sagen dürfen. So hängen sich Apple-Produkte beispielsweise nicht auf, sondern hören nur „unerwartet auf“. Soso.

Recoil Winders: Endlich knotenloses Hörvergnügen

Du verbringst mehr Zeit damit deine Kopfhörer zu entwirren als Musik zu hören, und du findest die klobigen, kabellosen Varianten einfach unschicklich? Dann sind die Recoil Winders vielleicht genau das Richtige für dich, denn die versprechen knotenlose Kabel!

Lomography Diana Baby 110 – Die Lomo für die Hosentasche

Die Lomo ist der Pionier unter den Hipster-Kameras. Denn obwohl wahrscheinlich so manche Smartphone-Kamera eine höhere Auflösung bietet, besticht die Lomo durch ihren analogen Charme. An so viel Retro-Style kommt auch kein Instagram ran. Jetzt gibt es das gute Stück alias „Lomograpaphy Diana Baby“ auch in einer Mini-Version für die Hosentasche.

Ist Google bald leer? Das Leistungsschutzrecht und seine möglichen Folgen für die User

Das Bundeskabinett hat heute das Leistungsschutzrecht für Presseverleger beschlossen. Das Gesetz soll verlegerische Erzeugnisse im Internet besser schützen. Dass das mit dem aktuellen Gesetzesentwurf funktioniert, ist aber umstritten. Die Regelung beträfe insbesondere Suchmaschinen, RSS- und Twitter-Feeds sowie News-Aggregatoren. Aber auch die Nutzer könnten in erheblichem Maße davon betroffen sein.

Twitter nennt Quellen von Tweets nicht mehr

Twitter hat die Tags aus seinem Stream entfernt, die den Ursprung eines Tweets verrieten. Der Name der vom Sender genutzten App taucht also nicht mehr auf. Die durch die jüngsten API-Restriktionen geschockte Entwicklercommunity rund um den Mikroblogdienst verliert damit eine Möglichkeit, für ihre Programme zu werben.

Neuer, umfangreicher R2-D2 Wecker

Zwar nicht der erste R2-D2 Wecker, aber vielleicht endlich der richtige für ernsthafte Sammler und Schlafende. Dieser detailreiche Androidenwecker fährt zur Morgenstunde im Zimmer herum und spielt die Star Wars Titelmelodie oder überträgt einen Hilferuf von Prinzessin Leia.