Programm (Bild: Schutterstock)

Fauler Entwickler schreibt Programme um sein Leben zu automatisieren

Ein urkomisches Projekt startete auf der Website GitHub. Die Website ermöglicht einen Austausch unter Programmieren, über Programme, Ideen und Projekte. Der Programmierer Nihad Abbasov teilte dort mehrere Skripte mit lustigen Namen, gekennzeichnet mit NSFW-Namen (Not Safe For Work). Dabei wurde erkenntlich, dass er Aufgaben seiner Arbeit, E-Mails an seine Frau und sogar das Kaffee kochen […]

(Bild: Microsoft)

Windows-Tablets im Kommen

Die Analyse ist eindeutig: Strategy Analytics glaubt, dass Surface Pro und Co. eine große Zukunft haben werden. Der Grund ist Windows 10 und das Interesse privater und geschäftlicher Nutzer.

(Foto: Shutterstock)

Betreibt Amazon eigene Frachtflugzeuge?

Amazon macht in Punkto Versandgeschwindigkeit große Versprechungen. Doch was helfen die, wenn die beteiligten Versandunternehmen nicht schnell genug liefern? Einem Bericht zufolge soll der Online-Händler deswegen jetzt in den USA eigene Frachtflugzeuge betreiben.

(Bild: Firefox)

Firefox soll schlanker werden

Weniger Funktionen für Firefox. Mozilla will zwei Funktionen des beliebten Webbrowsers entfernen. Betroffen sind die Features Tab-Gruppen und „Vollständige Themes“, die aus dem Open-Source-Browser heraus genommen werden. Die Tab-Gruppen verschwinden ab Version 45. Wann die Themes verschwinden, ist nicht bekannt.

Spielsucht (Bild: Shutterstock)

Spielsüchtige Chinesin lebt 10 Jahre im Internetcafé

Unglaubliche Geschichte, ein 14-jähriges Mädchen streitet sich mit ihren Eltern und verschwindet dann, für ganze zehn Jahre. Xiao Yun aus der Provinz Zhejiang in China wurde schon von allen für tot gehalten. Doch sie wurde vor fünf Tagen nach zehn Jahren zufällig von der Polizei in einem Internetcafé entdeckt.

(Bild: Shutterstock)

Vorsicht vor Amazon Rabatten!

Täuscht Amazon ihre teilweise enormen Preisnachlässe nur vor, indem sie die neuen Preise mit der UVP vergleichen? Das zumindest behauptet die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. So soll die von den Herstellern angegebene UVP (unverbindliche Preisempfehlung) von kaum einem Händler ernsthaft verlangt werden. Auch Amazon selbst soll ihre Produkte üblicherweise deutrlich unterhalb der UVP verkaufen.

(Bild: Microsoft)

November-Update von Windows 10 Build 10586 wieder da

Nachdem Microsoft es überraschend zurückgezogen hatte, ist nun das November Update von Windows 10 (Build 10586) wieder als ISO und über das Microsoft Media Creation Tool verfügbar. Der Grund für die Rücknahme war, dass das Update einige Datenschutzeinstellungen überschreiben konnte.

Color Cube (Screenshot)

Verlosung: Leuchtender Sitzbrüllwürfel Color Cube zu gewinnen [Ende]

Weihnachten steht vor der Tür und BigBen hat uns einen Color Cube Bluetooth-Lautsprecher-Würfel zur Verlosung zur Verfügung gestellt. Wir suchen einen neuen Besitzer für den 40 x 40 x 40 Zentimeter großen Color Cube der mit zwei integrierten Lautsprechern daher kommt. Weitere Informationen zu dem Color Cube und wie ihr ihn gewinnen könnt, findet ihr hier im Artikel.

Star Wars (Bild: Lucasfilm)

Google Easter Egg als Hommage an Star Wars

Easter Eggs sind versteckte Besonderheiten in den Medien oder Computerprogrammen. Zum Beispiel in Computerspielen sind Easter Eggs oft geheime und versteckte Level. Nun kreierte Google ein Easter Egg um den neuen Star Wars Film beziehungsweise die ganze Star Wars Reihe zu feiern. A LONG TIME AGO IN A GALAXY FAR, FAR AWAY.

(Foto: Shutterstock)

Waze: Jetzt leitet dir auch C-3PO den Weg

Die Navi-App Waze bietet schon länger verschiedene Stimmen zur Auswahl, die einem den Weg weisen. Kurz vor Kinostart von „Das Erwachen der Macht“ können sich Nutzer jetzt auch von einer ganz besonderen Stimme leiten lassen: der von C-3PO.

Trennung (Bild: Shutterstock)

Facebook will Nutzern nach einer gescheiterten Beziehung helfen

Trennungen sind oft schwierig, verletzend und geknüpft an tausend Erinnerungen – auch auf Facebook. Das Soziale Netzwerk will nun kummergeplagten und frisch getrennten mit Funktionen gegen den Liebeskummer zu Seite stehen. Facebook will Beiträge des Ex-Partners aus dem Nachrichtenstrom raushalten und ihn aus alten Beiträge automatisch herausnehmen.