Panasonic RR-S30: Aufnahmegerät im Musikkassetten-Stil

Mit dem RR-S30 Aufnahmegerät zielt Panasonic offensichtlich auf eine bestimmte Altersgruppe, die noch vor der Zeit der MP3s und CDs aufgewachsen ist. Für alle Jüngeren sieht das Gerät wohl wie etwas aus, das man mal irgendwo auf dem Dachboden der Eltern oder in einem Museum gesehen hat.

BOPPS: Das neue Teleskop der NASA fliegt mit einem Stratosphärenballon in 36.000 Metern Höhe.

Für Teleskope bringen die beiden Einsatzorte Erde und All jeweils große Nachteile mit sich. Der Blick von auf der Erde stationierten Teleskopen wird durch die Atmosphäre unseres Planeten behindert, der Transport von Teleskopen ins All ist dafür ziemlich teuer. Mit dem Balloon Observation Platform for Planetary Science (BOPPS) Teleskop hat die NASA jetzt eine günstigere Alternative in die Erdumlaufbahn geschickt.

Die Wissenschaft hinter Kleidungsfalten

Die Wissenschaft hinter faltigen Klamotten

Falten: So nebensächlich und doch ständig präsent. Doch wie entsteht der nicht immer gewünschte Effekt auf der Kleidung? Welche Textilien sind vor Falten gefeit und was lässt sich gegen den schlampigen Look unternehmen? Eine Betrachtung auf molekularer Ebene.

ComputerCOP: US-Polizei verteilt Keylogger als „Sicherheitsmaßnahme“

Seit Jahren Jahren versuchten die US-Strafverfolgungsbehörden Eltern davon zu überzeugen, dass die Installation der Keylogger-Software ComputerCOP der „erste Schritt“ zum Schutz der Sprösslinge sei. Nun wird das Programm zur Kontrolle der Computereingaben tausendfach in Schulen und Bibliotheken im Zuge von „Internet-Sicherheits“-Initiativen kostenlos an Familien verteilt.

Pawly: Das ferngesteuerte Spielzeug fürs Haustier

Terror oder Kuschelmaßnahme? Dieses Haustierspielzeug mit Fernsteuerung übers Smartphone soll das zuhause gebliebene Tier unterhalten. Der Besitzer kann das Gefährt nicht nur durch die Gegend fahren lassen sondern dank eingebautem Lautsprecher auch noch mit Hund und Katze sprechen.

(Bild: Kickstarter)

AirVR – Virtual Reality mit iPad oder iPhone

Die Crowdfunding-Kampagne AirVR sucht Financiers für eine VR-Brille, in die das neue iPhone 6 Plus oder – und jetzt wird es außergewöhnlich groß – iPad Mini gesteckt werden kann. AirVR ist nicht nur die erste, drahtlose VR-Brille speziell für Mobilgeräte von Apple, sondern gleichzeitig wohl die Einzige, die noch dämlicher aussehen kann als Googles Eierschachtel-VR-Brille.

Chinesische Regierung blockiert Instagram

In Hong Kong blockieren zehntausende Menschen das Finanzviertel der Stadt, um sich gegen Chinas demokratiefeindliche Pläne friedlich zur Wehr zu setzen. Wohl als Reaktion auf die zahlreichen Bilder, die von den protestierenden Menschen auf Facebooks Tochter Instagram veröffentlicht wurden, zensierte die chinesische Regierung vor kurzem auch diese Photo-App.

Riesige Mario Bros Lampe aus Lego

Was macht man mit knapp 1.700 Euro in einem Schuhkarton unterm Bett? Kreditkartenschulden abbezahlen? Auto überholen lassen? Oder doch lieber diese Mario Bros Lampe aus Lego kaufen?

(Bild: Shutterstock)

Kostenloses WLAN in ICEs

Die Deutsche Bahn testet zum Fahrplanwechsel am 14. Dezember kostenloses Internet in ICEs – vorerst für die 1. Klasse. Sollte sich die Technik bewähren, könnten auch Fahrgäste in der 2. Klasse von dem WLAN profitieren.