Die Natur als Architekt: Landschaften im Zeitraffer

Die Zeit hat einen großen Einfluss auf die Natur. Wenn man ihr freien Lauf lässt, schafft sie so schöne Dinge, dass diese selbst nicht mehr von dieser Welt zu sein scheinen. Das Video „Shaped by Time“ von Enrique Pacheco zeigt die natürliche Schönheit von Landschaften, aufgenommen im Zeitraffer und mit stimmungsvoller Musik hinterlegt.

„Foxbot“ – iPhone 6 könnte mit Robotern gefertigt werden

Angeblich denkt Foxconn darüber nach bei der Produktion des kommenden iPhones (iPhone 6?) auch Roboter einzusetzen. Laut dem Foxconn Gründer und Chairman Terry Gou soll die letzte Testphase für die mechanisierte Fertigung abgeschlossen sein. Nun liege es an Apple diese neue Fertigungsmethode als erste ihrer Art anzuwenden. Die bei Foxconn eingesetzten Roboter sollen „Foxbots“ heißen.

Einfach Verschlüsseln mit Minilock

Im Zeitalter von NSA und digitaler Überwachung wird die Verschlüsselung der eigenen Daten immer wichtiger. Doch bisher erfordern die Programme mühsame Einarbeitung. Cryptocat-Erfinder Nadim Kobeissi will das ändern und entwickelt mit Minilock eine Krypto-App, die vor allem einfach zu bedienen sein soll.

10 Milliarden US-Dollar: Spotify bereitet Börsengang für 2015 vor

Der Musik-Streamingdienst Spotify bereitet einen Börsengang konkret vor. Wie das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf Unternehmensinsider berichtet, soll die Erstnotiz der Aktien 2015 erfolgen. Spotify habe bereits ausgewiesene Finanzfachleute eingestellt. Möglich ist den Insidern zufolge allerdings auch, dass eine Internet-Größe wie Tencent aus China den schwedischen Anbieter vorab übernimmt. Die Unternehmenskenner taxieren Spotify derzeit auf einen Wert von etwa zehn Milliarden Dollar.

Wieviele Gigabyte für einen Menschen?

Wieviele Informationen sind in einem Menschen gespeichert? Nicht so viel, wie man sich vielleicht vorstellen würde: Der genetische Code könnte auf einen Datenträger mit 1,5 GB Platz finden. Der Wissenschaftsblogger Veritasium rechnet das Ganze in seinem neuesten Video vor.

Die wohl schlimmste Star-Wars-Ausstellung aller Zeiten?

An alle waschechten Star-Wars-Fans, die die Meisterwerke von George Lucas innig lieben: Am Besten wird es sein, ihr guckt weg oder klickt gleich in eine andere Meldung. Denn was ihr im Folgenden zu sehen bekommt, treibt euch vielleicht die Tränen in die Augen – und zwar nicht vor Freude: die vielleicht schlimmste Star-Wars-Ausstellung aller Zeiten.

Das sind 5 der seltsamsten japanischen Roboter

Ihr alle kennt ASIMO, den von Honda entwickelten humonoiden Roboter. Aber Japan hat noch mehr futuristische Roboter zu bieten – die meisten davon weitaus seltsamer und manchmal auch unheimlicher als der im 90er-Look gehaltene ASIMO. Wir zeigen euch 5 der abgefahrensten Modelle.

Diese Metalband spielt in einer luftdichten Box – bis zum Umfallen

Die britische Deathmetalband Unfathomable Ruination hat für kommende Woche eine Reihe von Shows in London angekündigt. Das Besondere: man wird die Band weder sehen noch hören können, denn sie wird in einer abgedichteten Metallbox spielen – bis die Bandmitglieder schließlich aufgrund von Sauerstoffmangel umkippen

Telekom-Falle bei Spotify-Flatrate?

Für knapp zehn Euro bietet die Telekom eine Music Streaming Option, bei der man unbegrenzt alle Vorteile von Spotify Premium genießen kann. Das bedeutet: Musik streamen und Playlists offline synchronisieren ohne das eigene Datenvolumen zu belasten. Allerdings scheint man hier deutliche Abstriche zu machen und Spotify-Inhalte, wie Alben-Cover trotzdem zu berechnen. Einigen Kunden schmolz dabei unwissentlich das Datenvolumen.

Google sagt Sieg für Frankreich voraus. Ist Google ein Franzose?

Google hat sich gegen uns verschworen. So sagt Google voraus, dass Frankreich im heutigen Viertelfinalspiel der Fußballweltmeisterschaft mit einer Wahrscheinlichkeit von 69 Prozent gewinnen wird. Für diese Aussage analysiert Google die Daten verschiedener Fußballliegen in Kombination mit Daten aus der Gruppenphase der WM 2014.