Liveblog: Apple Keynote auf dem WWDC zum Nachlesen

Alle Jahre wieder hält Apple seine Keynote auf dem WWDC und zeigt dort der ganze Welt seine aktuellen Erungenschaften. Neben iOS 8 und Mac OS X 10.10 werden auch Überraschungen erwartet. Kommt heute schon die iWatch, ein neues iPad oder gar das iPhone 6? Wir halten euch hier im Liveblog der Apple Keynote auf dem Laufenden

Apple WWDC – Livestream und Liveblog

Heute ab 19 Uhr hält Apple die Keynote auf dem WWDC. Es gilt als relativ sicher, dass sowohl iOS 8, also auch Mac OS X 10.10 gezeigt werden. Allerdings erwarten sich einige Experten auch handfeste Überraschungen. Kommt heute schon das neue iPhone 6? Hier gehts zum Livestream und zum Liveblog von Apple Keynote auf dem […]

Google Self Driving Car – Fluch oder Segen?

Google hat letzte Woche einen Prototypen ihres lenkradloses, komplett autonom fahrenden Google-Gefährts vorgestellt. Die Insassen können nicht in das Fahrverhalten des Autos eingreifen. Das gleichzeitig gelaunchte Image-Video soll zeigen: Hey wenn sogar diese Omi dem fahrenden Roboter vertraut, dann kannst du das auch. Aber können wir das wirklich? Ich bin skeptisch.

Wie Synapsen wirklich aussehen

Ohne Synapsen könnten Neuronen nicht miteinander kommunizieren und das Gehirn wäre kaum mehr als ein Fleischklops. Wie sie aber genau aussehen, war bisher fast ein Mysterium. Und obwohl ihre Aufgaben recht einfach sind, die Funktionsweise der Synapsen ist äußerst kompliziert.

Akkufreie Reanimationsmaschine

Es mag einfach erscheinen, jemanden zu Reanimieren, doch man braucht dafür eine spezielle Technik. Die kann man in einem Erste-Hilfe-Kurs lernen, doch man vergisst sie auch schnell wieder. Der Cardio First Angel sorgt dafür, dass man trotzdem alles richtig macht.

ISEE-3: Hobby-Astronomen nehmen Kontakt zum 1978 gestarteten Satelliten auf

Der Satellit ISEE-3 fliegt seit mehr als 35 Jahren seelenruhig durchs Weltall. Er wurde 1978 gestartet, um die Sonne zu erkunden und 1980 für eine andere Aufgabe tiefer ins All geschickt. Seitdem herrscht Funkstille, denn das Kommunikations-Equipment auf der Erde wurde wenige Jahre später zerstört. Eine Gruppe von Amateur-Astronomen hat nun Kontakt zu dem Satelliten hergestellt.

The Moon House Project: Schwede plant erstes Gebäude auf dem Mond

Wenn wir uns jemals nochmal dafür entscheiden, auf den Mond zu fliegen, dann wahrscheinlich, um seine Beschaffenheit genauer zu erkunden. Das dauert dann vielleicht ein paar Tage, Wochen oder sogar Monate. Eine kleine Mondunterkunft wäre doch nicht schlecht. Und tatsächlich: Sie ist bereits in Planung … und sieht aus wie eine schwedische Holzhütte.