Night Vision Wood: Holzuhr mit digitalem Display

Uhrenzifferblätter werden aus den verschiedensten Materialien gefertigt, aber kaum etwas kommt an die natürliche Schönheit von Holz heran. Darum haben die Leute von Tokyo Flash mit der Night Vision Wood eine Holzuhr mit digitalem Zifferblatt erschaffen.

Sprichst du schon IKEA? [Galerie]

Die Bezeichnungen der IKEA-Waren sind keineswegs frei erfunden, sondern noch Schemata entstanden. Badeaccesoires sind zum Beispiel nach skandinavischen Flüssen und Meeresbuchten benannt. Ehrlich gesagt, The Guardian klärte in Großbritannien bereits 2008 über das Prinzip hinter den Namen der IKEA-Möbel auf. Aber besser spät als nie: Jetzt seid ihr dran!

Wie man eine Zeitmaschine baut [Video]

Wer träumt nicht davon, einmal in die Vergangenheit oder Zukunft zu reisen? Zu sehen, wie die Menschen in hundert Jahren leben werden, oder eigene Fehler, die man vor zehn Jahren begangen hat, ungeschehen zu machen. Für die meisten Menschen bleiben Zeitreisen Träume und Fantasien. Manche aber arbeiten ernsthaft an Zeitmaschinen.

Anwalt: Tattoo-Selfie kann zur Abmahnung führen

Es klingt nach einem schlechten Scherz, doch was solche Fälle angeht, scheinen Juristen die Komiker des 21. Jahrhunderts zu sein. Denn nun hat ein Anwalt darauf hingewiesen, dass nicht jeder Tätowierte seinen Körper ins Netz stellen darf.

FDP-Chef Lindner: Google ist ein Fall fürs Kartellamt

FDP-Chef Christian Lindner hat sich für eine strenge Beobachtung des Internetriesen Google durch das Bundeskartellamt ausgesprochen. Grund sind die Äußerungen des Chefs des Axel Springer Verlags, der sich sorgt, dass sein Unternehmen von Google abhängig werden könnte.

Smartphone am Esstisch: Fast 9 von 10 Deutschen finden es unhöflich, wenn ihr Gegenüber beim Essen immer wieder auf das Handy schaut. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/109984 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/E.ON Energie Deutschland GmbH/Stefan Morisse" (Bild: E.ON)

Handyverbot am Frühstückstisch?

Wer kennt das nicht: Man sitzt mit der Familie am Essenstisch und mindestens die Hälfte wenn nicht gar alle Personen schauen in ihre Smartphones und Tablets. Eine Studie zeigt: die meisten finden das unhöflich, aber gemacht wird’s trotzdem.

GKILO: Diese Holz-Küchenwaage ist als Schneidebrett getarnt

Erfolg beim Backen hängt vom strickten Einhalten der Rezeptvorgaben ab – ohne Waage ziemlich schwer. Wer sich für die verbreiteten Designs im Plastiklook nicht begeistern konnte, dem könnte vielleicht die GKILO gefallen, die bis auf die Digitalanzeige wie ein Schneidebrett aussieht.