Tissot T-Touch Expert Solar: Eine Touchscreen-Uhr mit Solarzellen

Lange bevor Samsung mit der Galaxy Gear auf den Markt kam, hat Tissot eine Touchscreen-Uhr vorgestellt, die durch das Interface mit weniger Knöpfen auskommt als eine normale Multifunktionsuhr. Sie ist nicht im üblichen Sinne ‚smart‘ aber kann immerhin mit ihrer Solarzelle praktisch unbegrenzt genutzt werden.

Gässling: Absichtlich zerschmissene Glühbirne

Wir haben uns alle schon an den Hochgeschwindigkeitsfotos erfreut, die eine platzende Glühbirne zeigen – und dank eines schwedischen Unternehmens namens Gässling wurde dieser Moment eingefroren und lässt sich als Lampe auf den Tisch stellen.

Dank Jay-Z will Wu-Tang nur eine Kopie seines geheimen Albums verkaufen

Ihr habt sicher schon von seltenen Platten gehört, aber was Wu-Tang Clan vorhat, gab es bisher noch nicht. Das geheime Doppelalbum, „The Wu–Once Upon a Time in Shaolin“ soll es nur ein einziges Mal geben. Die legendäre Rappergruppe will nur ein Exemplar verkaufen, das in einer silbernen Box untergebracht ist und sehr sehr teuer sein wird.

ThinkGeek: Unsere acht Planeten als Tellerset

Als Pluto noch zu den wichtigsten Objekten unseres Sonnensystems gezählt wurde, konnte man sich die Namen der Planeten mit dem Spruch „Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unsere neun Planeten“ merken. Jetzt, wo Pluto weg ist, sind Planetenteller vielleicht das bessere Lehrmaterial.

John Frusciante: Musik-Streaming aus dem Orbit

John Frusciante, Solokünstler und Ex-Gitarrist der Red Hot Chilli Peppers, ist nicht unbedingt bekannt dafür, seine Werke mit großem Bohei zu vermarkten. Für sein neues Album, Enclosure, hat er jedoch eine Ausnahme gemacht – und sogar einen Satelliten ins All schicken lassen.