Stahl-Löffel zum Falten

Der Kafolda-Löffel von David Adler besteht aus Edelstahl so wie viele andere Löffel auch. Doch er muss erst noch zusammen gefaltet werden, bevor er genutzt werden kann.

Bei diesem Kerzenhalter entsteht aus jeder abbrennenden eine neue Kerze

Dieser Kerzenhalter von Benjamin Shine ist wohl die Antwort für alle, die meinen, ein Perpetuum Mobile sei fern jeglicher Realität. Brennt eine Kerze im Rekindle Kerzenhalter ab, entsteht aus dem abfließenden Wachs darunter eine neue Kerze, die wiederum beim Abrennen eine neue Kerze erzeugt, die wiederum beim Abrennen eine neue Kerze erzeugt …

MWC: Huawei veräppelt „Fruit and Some Song“

Wenn es um multimediale Kriegsführung geht, kennen sich die Hersteller von Smartphones und Tablets besonders gut aus. Wir erinnern uns an Samsungs Angriff auf Apple, LGs Angriff auf Samsung und – mein Favorit – Nokias Angriff auf Samsung und Apple. Jetzt legt sich auch der große chinesische Hardware-Primus Huawei mit seinen Konkurrenten Apple und Samsung an!

Test: UE Mini Boom – der leistungsstarke Soundzwerg

Wer eine Bluetooth-Box sucht, hat heute die Qual der Wahl. Dutzende Speaker buhlen um die Gunst der Käufer, aber nicht alle können überzeugen. Wer guten Klang sucht, muss meist tief in die Tasche greifen, wer satte Bässe wünscht, muss Boxen kaufen, die nicht wirklich portabel sind. Eine erfreuliche Ausnahme bietet die UE Mini Boom: sie ist klein, überraschend klangstark und mit 99,99 Euro im mittleren Preissegment angesiedelt.

Die Suche der NASA nach Zielen für die Asteroid Redirect Mission

Die NASA hat sich das Ziel gesetzt, im nächsten Jahrzehnt einen Asteroiden einzufangen und mit einem Robotersystem in die Mondbahn zu transportieren. Im Titelbild sieht man, wie bei dem Projekt mit dem Titel Asteroid Redirect Mission der Asteroid eingefangen werden könnte. Astronauten an Bord eines Orion Raumschiffes sollen anschließend Proben sammeln und diese zur Erde zurückbringen.

ThinkGeek: Asteroids Armbanduhr im Spielautomatendesign

Wer glaubt, Uhren müssten E-Mails checken, die Musikwiedergabe steuern oder Twitter-Updates liefern können, der irrt. Alles was das Handgelenkt braucht, ist diese Classic Arcade Armbanduhr von ThinkGeek – ganz besonders, wenn man alt genug ist, sich an die Zeit zu erinnern, als man für das Durchspielen eines Videospieles nur genügend Geduld und Kleingeld benötigte.

Wissenschaftler beobachten Wale mit Satellitenaufnahme

Wale beobachten muss toll sein: man treibt auf dem Meer, Salzwasser spritzt einem ins Gesicht, der Wind fegt durch die Haare und dabei wartet man darauf, dass ein riesiges Lebewesen an die Oberfläche kommt und für Unterhaltung sorgt. Noch besser wäre Wale beobachten wohl nur aus dem All. Und genau das machen einige Wissenschaftler mit Bildern des WorldView-2 Satelliten.

(BILD: Kickstarter)

Kickstarter gehackt – Hacker stehlen persönliche Daten von Nutzern

Hacker haben eine bisher nicht bekannte Anzahl von Kickstarter-Konten kompromittiert. Dabei will Kickstarter selbst erst durch Strafermittlungsbehörden von dem Einbruch erfahren haben. Auch wenn die Sicherheitslücke direkt danach geschlossen wurde, sollen die Hacker Nutzernamen, E-Mail-Adressen, Postanschriften, Telefonnummern und verschlüsselte Passwörter erbeutet haben.

Kommen die Nike Air Mags 2015 mit Power Laces?

Könnt ihr euch noch an die 2011 von Nike gezeigten Nike Air Mags erinnern? Die Nike Air Mags imitierten die Schuhe von Marty McFly aus Zurück in die Zukunft 2 fast perfekt. Was jedoch fehlte, waren die sich selbst zuziehenden Schnürsenkel. Das könnte sich laut dem Nike-Designer Tinker Hatfield bis 2015 ändern. Die Power Laces sollen Realität werden!

Wie Criterion alte Filme ins digitale Zeitalter bringt [Video]

Es gibt wenige Unternehmen, die sich so sehr für die Aufbereitung von Filmklassikern einsetzen, wie The Criterion Collection. Seit den 1980ern hat das Unternehmen hunderte von alten Filmen auf Laserdisc, DVD und Blu-Ray veröffentlicht. Unsere Kollegen von gizmodo.com haben der New Yorker Firma einen Besuch abgestattet und bei dem aufwändigen Restaurationsprozess über die Schulter geschaut.

US-Army entwickelt drei Jahre haltbare Pizza

Die Einmannpackungen der verschiedenen Armeen haben zwar schon eine erstaunliche Vielfalt erreicht, das ultimative Fastfood-Essen hat es aber noch nicht in die kleinen Boxen geschafft. Jetzt hat das US-Army Natick Soldier Research, Development and Engineering Center tatsächlich eine Pizza entwickelt, die drei Jahre essbar bleibt.

Neue Kleidung soll gegen Bakterien schützen

Der öffentliche Nahverkehr kann sich zum gefährlichen Ort entwickeln – Krankheitserreger können sich hier in Windeseile von Mensch zu Mensch übertragen. Eine neue Generation von Klamotten könnte uns vor Ansteckungen schützen.