Heliogravüre: Eine fast 150 Jahre alte Drucktechnik im Einsatz [Video]

Die Heliogravüre ist ein fotografisches Druckverfahren aus dem Jahre 1879. Heute wird sie nicht mehr eingesetzt, außer zur Erhaltung alter Fotografien – und natürlich im künstlerischen Bereich. Eine Fotografin, die noch heute mit dieser Technik Bilder veredelt, ist die deutsche Antje Hanebeck. Die Arbeit, die sie in ihre Fotos steckt, ist mindestens genauso beeindruckend wie die Bilder selbst.

Diese Supernova ist „gerade erst“ entstanden

Wobei „gerade erst“ eigentlich vor 11,4 Millionen Jahren bedeutet. Entdeckt wurde diese seltene und helle Supernova vom Typ Ia dennoch erst kürzlich, und zwar von Steve Fossey, an einem unwahrscheinlichen Ort: dem nebligen Norden Londons.

Norwegen aus dem Blickwinkel einer F-16 [Video]

Norwegen gehört zu den schönsten der skandinavischen Ländern. Besonders gute Eindrücke bekommt man, wenn die Sonne scheint. Und noch aufregender wird ein Trip durch Norwegen, wenn man alles sehen kann – von oben, in einer F-16.

Facebook ist in drei Jahren so gut wie tot

Das zumindest behaupten Wissenschaftler der US-Universität Princeton. Sie haben Ergebnisse der Epidemieforschung auf Facebook angewandt und mit Erkenntnissen aus Google Trends kombiniert. Sie kommen zu dem erstaunlichen Ergebnis, dass Facebook in drei Jahren 80 Prozent seiner Nutzer verloren hat.

Winziger Roboter wird von Herzzellen angetrieben [Video]

Von diesem winzigen Bio-Roboter mag man halten, was man will – Herz hat er auf jeden Fall. Echte pulsierende Herzzellen bringen sein Heckruder in Bewegung, wodurch der Roboter – der erste seiner Art – eines Tages durch unsere Körper schwimmen und Medikamente an den gewünschten Ort bringen könnte.

Iglu zum Selbstbauen – so klappt es

Habt ihr schon einmal versucht, in unseren Breitengraden ein Iglu zu bauen? Wenn ihr nicht gerade in einem extrem gut zugeschneitem Gebiet seid, ist das praktisch unmöglich – es sei denn, ihr habt dieses Selbstbau-Set.

Warum Chinas Internetströme plötzlich über dieses Haus in Wyoming liefen

Am Mittwoch wurden viele der 500 Millionen chinesischen Internetnutzer über einige Webadressen geleitet, die in diesem unauffälligen Haus in Cheyenne im amerikanischen Bundesstaat Wyoming registriert sind. Die New York Times macht dafür das chinesische System der Internetzensur verantwortlich. Aber warum kam der Traffic ausgerechnet hier vorbei?