Fahrrad aus Holz: Hübsch, aber unpraktisch

Fahrräder sind schon aus den unterschiedlichsten Materialen gefertigt worden – unter anderem aus Stahl, Carbon, Aluminium, Titan und Pappe. Dieses Rad ist aus Holz gebaut worden. Es sieht zwar hübsch aus, aber ob Holz der richtige Werkstoff ist, wird sich noch zeigen.

Roboteraffe bewegt sich wie ein Tier

Der iStruct robo-ape ist ein Roboter-Affe aus Deutschland. Im derzeitigen Entwicklugnsstadium kommt er zwar noch kaum vorwärts, aber man stelle sich einmal vor, man wird von diesem Vieh oder einer ganzen Horde davon gejagt. Dann gibt es kein Entkommen mehr.

Gräber

8 neue Ansätze bestattet zu werden [Galerie]

Die Art und Weise, wie wir unsere Toten begraben hat sich seit Jahrtausenden kaum verändert. Ein paar Designern zufolge sollte sie es aber bald. Neben besonders ästhetischen neuen Ansätzen dachten die Designer auch an Probleme der Bodenbelastung – und des Platzmangels.

Molami Twine – Hair Style oder Headbang?

Twine von Molami ist eine Art Haarreif aus Seidensatin und Chiffonfasern, der – wo sonst – um den Kopf getragen wird. Das Besondere daran ist, dass in dem Band Kopfhörer eingebaut sind, die nach eigenen Angaben was? Sehr hochwertig sein sollen. Das Haarband könnte aber noch eine ganz andere Karriere für Liebhaber zünftiger E-Gitarren-Klänge.

Highspeed-Kamera zeigt: AK-47 schießt unter Wasser noch schneller

Eine AK-47 würde wahrscheinlich jede Katastrophe überleben. Und schießen kann das russische Sturmgewehr natürlich in jeder noch so widrigen Umgebung – selbst wenn Schlagsahne im Lauf sein sollte. Doch schon einmal daran gedacht, dass die Kalaschnikow unter Wasser noch schneller schießen könnte als in der Luft

Erste Bilder: Prototyp des iPhone 5S entfleucht

MacRumors hat einige Bilder analysiert, die den angeblichen Prototypen des neuen iPhone 5S zeigen sollen. Mittlerweile gibt es Bilder von der Innen- und Außenseite mit teilweise hoher Auflösung, die eine Identifikation des Prozessors ermöglicht.

So sieht es auf der Oberfläche der Venus aus

Es ist nicht einfach, sich ein Bild von der Oberfläche der Venus zu machen. Die Sonden, die auf den Planeten geschickt werden, werden von der Hitze ziemlich schnell zerstört. Einige vereinzelte Aufnahmen existieren aber dennoch und dieses Radarbild verdeutlicht, wie es dort zugehen muss.

Perfekter Sonnenschutz auch auf Tatooine: Sonnenbrille im Lichtschwertdesign

Mit der Kapuze der Jedi-Robe kann man sich bereits einigermaßen vor der Sonne schützen. An wirklich heißen Tagen, wenn beide Sonnen gleichzeitig brennen, brauchen aber auch Jedis etwas mehr. Bisher dürfte die etablierte Methode wohl der Bau einer mondgroßen Raumstation und die Auslöschung eines Sterns gewesen sein, eine jedigerechtere Alternative wäre aber diese leuchtende Lichtschwert-Sonnenbrille.

Wie chaotisch sieht euer Desktop aus?

So ein Computer-Desktop füllt sich über die Tage mit allerlei Icons für Dateien, Programme und Ordner. Einige User räumen ständig auf und ordnen alles wunderschön an, bei anderen herrscht das reine Chaos und es soll auch Menschen geben, die einen praktisch leeren Desktop bevorzugen. Was für ein Typ seid ihr?