Flexibler OLED Screen von LG, via engadget

Biegsamer OLED Bildschirm von LG noch dieses Jahr [Video]

Lange war immer die Rede von flexiblen Displays in baldiger Zukunft. Kaum einer hätte noch damit gerechnet, dass die Technologie in absehbarer Zeit auf dem Markt gebracht werden könnte. LG präsentierte auf der Display-Messe SID in Vancouver einen eben solchen, der noch dieses Jahr in Smartphones zum Einsatz kommen soll.

Apple bleibt wertvollste Marke – Google überholt IBM

Apple ist nach wie vor die wertvollste Marke der Welt. Sie legte gegenüber dem Vorjahr um ein Prozent zu und hat nun laut der Studie Brandz einen Gesamtwert von 185 Milliarden Dollar. Zwischen 2011 und 2012 betrug der Zuwachs noch 19 Prozent, im Jahr davor sogar 84 Prozent. Auf Platz zwei folgt Google mit 113 Milliarden Dollar ( plus 5 Prozent). Google hat damit IBM auf Platz drei verdrängt. AT&T (Platz 6) erzielte ein Plus von 10 Prozent, während die Marke Microsoft (Platz 7) 9 Prozent ihres Werts verlor.

iPad Mini Tastaturen – Logitech Ultrathin Keyboard Mini vs. Kensington Keyfolio Pro 2

Ein iPad Mini ist unterwegs wirklich praktisch. Doch wenn längere Texte geschrieben werden sollen, stößt man mit der virtuellen On-Screen-Tastatur schnell an seine Grenzen. Physikalische Bluetooth-Tastaturen können Abhilfe schaffen. Sie schützen das iPad Mini nicht nur, sie wollen das Arbeiten am iPad produktiv machen. Gizmodo hat sich die Logitech Ultrathin Keyboard Mini und die Kensington Keyfolio Pro 2 für das iPad Mini in einem Vergleichstest unte die Lupe genommen.

Future en Seine

Tomorrow’s Enterprise(s): Future en Seine 2013

Kaum wird die E3 in Los Angeles vorbei gewesen sein, startet schon die nächste große Messe. Am 13. Juni beginnt die Future en Seine in Paris. Das als solches titulierte „digital world festival“ wird sich zehn Tage lang mit aktuellen Innovationen beschäftigen.

Beeindruckende Terminator-Hand aus Lego

Ein polnischer Lego-Fan hat diese Terminator-Hand aus Lego Technic gebaut. Sie ist lebensgroß und wird von zwölf Legomotoren angetrieben. Sie Getriebe und Gestänge gehören mit zu dem aufwändigsten, was wir bislang gesehen haben.

Klappstuhl mit Kleiderhaken

Sie sind leicht, sie sind preiswert und leider sind viele Klappstühle auch zusammengeklappt ziemlich sperrig und schlecht wegzuräumen. Die Klappstühle von Folditure lassen sich hingegen flach wie ein Brett zusammenlegen und sogar an der Kleiderstange aufhängen.

Bügeleisen für die Hosentasche

Kleine Falten in Hosen, Hemden, Blusen und Hemden lassen sich im Alltag nie ganz vermeiden. Und ausziehen und mit dem Bügeleisen nachhelfen dürfte im Büro kaum möglich sein. Dagegen ist nun ein Kraut gewachsen – das Bügeleisen für die Hosentasche.

So würden Online-Betrüger in Echt aussehen [Video]

Wenn sich ein nigerianischer Prinz, ein Apotheker mit famosen Versprechen oder gar eine Glücksspiel-Lotterie bei euch per E-Mail melden dann wisst ihr: Das ist ein Betrugsversuch. Aber wie sähe es aus, wenn das Vertreter an der Haustür wären? In diesem witzigen Video seht ihr es.

Die NASA will Pizza aus dem 3D-Drucker möglich machen

Vergesst Roboter oder Waffen, diese Entwicklung könnte 3D-Drucker für wirklich jeden nützlich machen. Die NASA investiert eine größere Summe in die Herstellung gedruckter Nahrung. Ein erster Kandidat für ein solches Projekt, das die Ernährung sowohl im All, als auch auf der Erde nach vorne bringen soll, ist die gute alte Pizza.

Dieser Fan nähte sich den ultimativen Spider Man Anzug

Ein Iron Man Anzug mag vielleicht erst mal aufwändiger erscheinen, ein mit dem richtigen Netzmuster ausgestatteter und perfekt geformter Einteiler von Spider Man ist aber letztlich genauso beeindruckend. MoonSpider hat nun Fotos und Anleitung seines Spider Man Anzuges veröffentlicht, den so auch Peter Parker tragen könnte.

Bakterien sahen nie schöner aus

Mit Bakterien verbinden die meisten wohl Krankheiten, Infektionen und andere Unannehmlichkeiten. Dieses Bild betont ihre schönen Seiten. Das Bild war Teilnehmer bei dem Art of Science Wettbewerb der Princeton University und zeigt, wie sich das Bakterium Mycococcus xanthus im Laufe der Zeit bewegt.