Google Maps mit dickem Update

Über 400.000 Kilometer sollen beim beliebten Straßenerkundungsdienst Google Street View hinzu gekommen sein. Laut Google sei dies das größte Update für Street View aller Zeiten. Neben jeder Menge Straßenmaterial rutschten auch einige weitere Sehenswürdigkeiten in das Street-View-Repertoire.

Roboter lernt per Kinect: Nachahmen statt direkte Befehle befolgen

Forscher des Georgia Institute of Technology (Atlanta) entwickeln ein neues System zum Anlernen von Robotern. Dabei werden menschliche Aktivitäten über Kinect aufgenommen und per Programm in ein Set von Symbolen überführt. Diese werden dann zu einer Aktion zusammengesetzt und an den Roboter gesendet, der so die vorgeführte Aufgabe reproduzieren kann.

Twitter macht einen auf Youtube

Twitter will angeblich Videos in Zukunft auch auf eigenen Servern hosten. Dann sollen Nutzer, die über Twitter Videos verteilen wollen ein laut Twitter „einheitliches Videoerlebnis erfahren“. Der Videoservice soll eine Alternative zu yFrog, TwitVid und Vodpod werden.

Chemiefilm: Analoge Fotos mit dem iPhone machen

Dieses Foto von Adam Rhoades sieht aus, als wäre es mit einer sehr schlechten Kamera aus der Mitte des vorhigen Jahrhunderts aufgenommen worden. Es stammt aber von einem iPhone und wurde mit einem Vergrößerer auf Fotopapier ausbelichtet.

Spionage: Der Flug der Roboterbiene

Forscher der US-Universität Harvard haben innerhalb von fünf Jahren eine robotische Biene entwickelt, mit der Gegner auf perfide Art und Weise ausspioniert werden können. Wer würde schon hinter einem winzigen Fluginsekt eine Drohne vermuten?

12 Möbel aus Müll

Möbel als Kunstobjekte kennt man schon lange – aber Möbel, die aus Alltagsgegenständen zusammen gebastelt wurden, fristen bislang eher ein Schattendasein. Wir haben eine Galerie zusammen gestellt, die zeigt, wie man aus Koffern, Schreibmaschinen, Visitenkarten, Kaffeefiltern und vielem mehr Möbel bauen kann.

Marsrover findet Müll

Der Marsrover Curiosity hatte gerade damit begonnen, auf dem Mars zu buddeln, da bemerkte das Team auf der Erde, dass neben dem Gefährt etwas liegt, was da nicht hingehört. Ein glänzendes, winziges Objekt. Was es ist, wissen die NASA-Wissenschaftler bislang nicht.

Google TV Nutzer können nun über den Play Store Filme kaufen

Seit dem letzten Update können Besitzer eines Google TV erstmals Filme, Serien und Musik über Googles Marktplatz Google Play beziehen. Bisher konnten über Google Play auf google TV lediglich Anwendungen herunter geladen werden. Damit baut Google sein Medienangebot weiter aus. In Deutschland können bisher jedoch lediglich Filme und noch keine Serien oder Musik ausgeliehen werden.

Die LED wird 50

Vor genau 50 Jahren präsentierte Nick Holonyak Jr. der Menschheit die erste Leuchtdiode (LED) mit sichtbarem Licht. Hierdurch wurde die Welt der Beleuchtung für immer verändert.

Mathe war wohl nie schöner

In der Schule war Mathe für viele nervig, uninteressant und brachte Kopfschmerzen. Sieht man diese Bilder aus dem Fachbereich Numerische Strömungsdynamik, ist die Zahlenkunde zur Abwechslung mal schön.