Zurück in die Zukunft

Der silberne DeLorean war der heimliche Star aus „Zurück in die Zukunft“. Im zweiten Teil der Trilogie wurde der Sportwagen sogar flugtauglich. Genau diese Version der mobilen Zeitmaschine hat ein Bastler nun im Modell nachgestellt. Im Video trennt den kleinen Flitzer nur wenig von den aufwendigen Filmeffekten aus den 1980er Jahren. Nur der Zeitsprung inklusive […]

Quellcode von Norton Antivirus veröffentlicht

Wie nach den monatelangen Drohungen bereits zu erwarten war, haben nun Mitglieder der Hackergruppe AntiSec den Quellcode zu Symantecs Antivirensoftware Norton Antivirus 2006 veröffentlicht. In einer Notiz fordern sie außerdem die Freilassung der vor kurzem verhafteten LulzSec-Mitglieder.

Zocken per Gedankenkraft

Auf der CeBIT hat g.tec mit dem intendiX-SOCI ein Computer Interface vorgestellt, mit dem sich Spiele ganz ohne händische Eingaben steuern lassen.

Das neue iPad: Proview schreibt Drohbief an Apple

Schon vor Monaten liegen sich Apple und Proview Technology Shenzhen beim Streit um die Nutzungsrechte an dem Namen „iPad“ in China in den Haaren. Apples Präsentation des neuen iPad hat nun Öl ins Feuer gegossen. In einem Schreiben hat Proview angekündigt, gegen alle Händler, die das iPad in der Volksrepublik verkaufen werden juristisch vorzugehen.

Action Trackchair – Der Rollstuhl fürs Gelände

Sicher, auf einen Rollstuhl angewiesen zu sein ist so ziemlich das letzte, worüber man sich freuen könnte – daran wird auch dieses Modell nichts ändern. Gegenüber seinen Vorgängern verschafft er seinem Bestitzer aber dennoch ein deutliches Mehr an Freiheit.

Nach diesem Video wollt Ihr Geigenbauer werden

Geige, klassische Musik – das ist längst nicht jedermanns Geschmack. Aber nach diesem Video, das die Arbeit eines Geigenbauers beleuchtet, werdet Ihr nichts anderes mehr wollen, als Euer Geld mit der Herstellung edler Violinen zu verdienen.

Tudor mit Taucheruhr, deren Armband sich selbst festzieht

Beim Hinabtauchen in größere Tiefen wird der Körper eines Tauchers und der ihn umgebende Neoprenanzug zusammengedrückt. Von Tudor gibt es nun eine Taucheruhr, deren Armband sich selbstständig strammzieht, was den Verlust des wertvollen Gerätes durch besagte Komprimierung verhindern soll.

Dolby mit 40.000 Dollar teurem Referenz-TV

Wenn Dolby einen Fernseher herstellt, dann muss das etwas ganz besonderes sein. Nun, die Auflösung ist es schon mal nicht, denn die liegt bei handelsüblichen 1080p, nicht etwa bei 2k oder 4k. Aber einen Grund muss es doch haben, dass man dafür den stattlichen Preis von 40.000 Dollar aufruft?

Chrome gehackt – Google zahlt 60.000 Dollar

Für einen erfolgreichen Angriff auf Chrome lobte Google kürzlich Preise im Gesamtwert von 1 Million US-Dollar aus. Jetzt hat ein Student im Rahmen von Googles eigenem „Pwnium“-Wettbewerb einen mit Chrome ausgerüsteten PC geknackt – und ein Preisgeld von 60.000 Dollar eingesackt.

Löschbarer Toner erleichtert Papier-Recycling

Papierlose Büros werden kaum häufiger gesichtet als der Yeti. Jetzt will Toshiba den Papierverbrauch reduzieren, und zwar mit einem neuen Toner, der sich bei Bedarf wieder entfernen lässt. Das soll das Recycling von Papier erleichtern.

Das neue iPad ohne 4G: Kein LTE-Netz in Deutschland

Kaum liegt das große „Ah“ und „Oh“ zum neuen iPad hinter uns, ziehen schon die ersten dunklen Wolken auf. Eine Sprecherin der Deutschen Telekom erklärte nämlich heute, dass die LTE-Schnittstelle des neuen iPads nicht auf deutsche Frequenzen ausgelegt ist. Deutsche iPad-Käufer müssen also auf die schnelle Mobilfunk-Technik verzichten.