Gavio bringt Ipod-Nano-Dock im Miniaturformat

Mit „The Pill“ (zu Deutsch: die Tablette) bringt das Elektronik-Unternehmen Gavio aus Singapur einen Ipod-Dock für Apples Ipod Nano (6G). Die pillenförmige Musikstation misst gerade einmal 15×5 cm und ist damit knapp vier Mal so lang wie der MP3-Player. Taschenformat!

Facebook: Deutsche Polizei ist zufrieden mit Pilotprojekt

Nachdem die US-amerikanischen Behörden bereits seit längerem auch Facebook für ihre Ermittlungsarbeit nutzen, hatte sich auch die Polizei von Hannover dazu entschlossen das Social Network in die Fahndungsarbeit miteinzubeziehen. Nach mehr als einem halben Jahr zieht die Polizei Hannover nun ein Resümee.

New York Times spammt unabsichtlich 8 Millionen Leser

Rund 8,6 Millionen Menschen bekamen gestern Abend eine E-Mail von der New York Times bezüglich ihres vor kurzem gekündigten Abonnements – unabhängig davon ob sie überhaupt ein solches hatten oder nicht. Zuerst hieß es auf verschiedenen Webseiten, die Mail sei das Resultat eines Hacks.

Torrent Freak veröffentlicht Top 10 der BitTorrent-Downloads

Die von „Torrent Freak“ veröffentlichte Liste der am meisten illegal heruntergeladenen Filme zeigt relativ eindeutig, dass Downloads und Einspielergebnisse nicht immer miteinander korrelieren müssen. So belegt zum Beispiel der Film „Fast Five“ mit 9,26 Millionen Downloads Platz 1 der Torrent-Charts, wohingegen der letzte Teil der Harry Potter-Reihe nur auf den 10. und letzten Platz kommt.

Powerline – die Alternative zu WLAN und LAN

WLAN funktioniert zumindest in mehrstöckigen Häusern mehr schlecht als recht. Alternative LAN-Verkabelungen sind nicht jedermanns Sache und sehen auch nicht hübsch aus. Aber das Haus ist durch die Stromleitungen ja eigentlich schon komplett verkabelt. Diese Kabel kann man nutzen.

Wird das dein neuer Hintergrund?

Ist dieses Weihnachtliche Wallpaper nicht etwas zu spät? Was ist es überhaupt? Blut? Ketchup? Weder noch. Bei dem Bild handelt es sich um rote Tinte, welche in normales Wasser getropft wurde.

iPhone Untethered Jailbreak für alle A4 Geräte

Vor Kurzer Zeit hat der Französische „Jailbreaker“ pod2g auf Twitter den neusten Jailbreak für alle Apple A4 Geräte (iPhone 3GS, iPhone 4, iPad 1, iPod Touch 3 und iPod Touch 4.) vorgestellt. Das neue Dabei ist, dass das Gerät beim Booten nun nicht am Computer angehängt werden muss.

Lustiges Video: Darum gehen Weihnachtskarten Designern auf den Geist

Jeder von Euch, der in einem kreativen Beruf arbeitet, sollte dieses Video gesehen haben. Im Kern geht es um die Gestaltung einer Weihnachtskarte und die Schwierigkeit, mit ungenauen Kundenanforderungen umzugehen. Aber das Video lässt sich mühelos auch auf Webdesigns, die Entwicklung von Werbeanzeigen und viele andere Gestaltungsaufträge übertragen.

Wie Hollywood künstlichen Schnee ohne Cornflakes erfand

Immer wieder zur Weihnachtszeit kommt im Fernsehen „Ist das Leben nicht schön“. Der von Regisseur Frank Capra inszenierte Film reiht zwar eine im Schnell gedrehte Szene an die andere, aber er wurde mitten im Sommer 1946 produziert. Und eigens für diesne Film wurde eine neue Art künstlichen Schnees entwickelt.

iPen ist der erste iPad-Stift mit On-Screen-Cursor

Der iPen genannte „active stylus“ wird vom iPad auch dann erkannt, wenn er lediglich über dem Display schwebt. Für die meisten Besitzer eines Tablet-Computers ist das nichts besonderes, aber wer schon mal ein Wacom Tablet oder etwas ähnliches verwendet hat, dem wird die Idee gut gefallen.

GE fertigt 3D-gedruckte Strahlantriebs-Ornamente

Da sage noch einer, bei General Electric wisse man nicht, mit Forschungsgeldern umzugehen. In einem Video zeigt die Forschungsabteilung den Einsatz eines von GE entwickelten 3D-Druckers am Beispiel eines Ornamentes in Form eines Düsenantriebs.

Viagra lässt Muskeln erschlaffen

Viagra ist dafür bekannt, dass es ein bestimmtes Körperteil härtet. Wissenschaftler der Ruhr Universität Bochum haben jetzt herausgefunden, dass Viagra auf manche Muskeln auch eine gegenteilige Wirkung hat.

Das Leucht-T-Shirt ist nichts für die Ewigkeit

Als Künstler der mit UV-Licht und leuchtenden T-Shirts arbeitet, sollte man sich auf mancherlei Entbehrung gefasst machen. Denn das Kunstwerk, in das man gerade fünf Sekunden Zeit investiert hat, ist fast genauso schnell wieder weg.