Apple weiterhin erfolgreich im Streit mit Samsung

Die Causa “Apple gegen das Samsung Galaxy Tab” geht in die nächste Runde. Am Freitag bekräftigte das Düsseldorfer Landgericht die einstweilige Verfügung gegen Samsung, welche dem koreanischen Konzern den deutschlandweiten Verkauf des Tablets untersagt. In anderen Ländern der EU darf das Gerät weiterhin verkauft werden.

Der Nordpol des Mondes im Bild

Diese Ansicht des Mondes hat noch niemand zuvor gesehen. Das Bild zeigt den Nordpol des Mondes und besteht aus vielen kleinen Einzelfotos, die die NASA zusammen gesetzt hat.

Ein Traum: Fahrradgriffe mit Heizung

Der Winter steht vielleicht noch nicht vor der Tür, doch als Radfahrer darf man natürlich schon ein bisschen für die kalte Jahreszeit vorausplanen. Und wer hätte bei eisigem Wind nicht gerne warme Finger?

Google veröffentlicht seinen Stromverbrauch

Google hat mitgeteilt, dass die Rechenzentren des Unternehmens 2,26 Milliarden Kilowattstunden benötigen, um die Google-Suche, YouTube-Videos, Google Mail, die Adwords und alles andere zu betreiben. Das ist ungefähr ein Viertel der Leistung eines handelsüblichen Atomkraftwerks. Und mehr Strom, als zum Beispiel Salt Lake City benötigt.

Carol Bartz hat gut Lachen

Sicher, die Art und Weise, wie Carol Bartz von Yahoo! ihren Rausschmiss erfahren hat – es geschah per Telefon – war nicht die feine Art. Trotzdem hat Frau Bartz nicht verloren, im Gegenteil.

WLAN Hotspot für die Wildnis

Wenn du wieder mal denkst, dass deine Internetverbindung daheim nicht die beste ist, stell dir vor, wie es erst mitten in der Wildnis ist. Oder in den Bergen oder mitten auf dem Ozean. Iridiums neues superrobustes Mikrotelefon mit dem zusätzlichen Zugangspunkt saugt sich die Satellitensignale von überall her.

Messe-Impressionen: Die IFA 2011 in Bildern

So, die IFA 2011 ist überstanden. Rund 238 000 Besucher kamen auf die Messe nach Berlin. Für alle, die nicht dort waren, sollen die folgenden Bilder einen kleinen Eindruck vermitteln. Um neue Produkte ging es in den vergangenen Tagen, daher haben wir uns an dieser Stelle auf das Drumherum konzentriert.