Partnership on AI: IT-Riesen Gründen Bündnis für künstliche Intelligenz

Die Unternehmen Facebook, Microsoft, IBM, Google und Amazon haben sich zum Ziel gesetzt, die gesellschaftliche Diskussion über künstliche Intelligenz voran zu bringen. Daher schließen sich die IT-Riesen zu einer „Partnership on Artificial Intelligence to Benefit People and Society“ zusammen. Das Bündnis soll auch ethische Richtlinien zur Weiterentwicklung künstlicher Intelligenz definieren.

Neuer irrer SpaceX Plan: So will Elon Musk auf dem Mars die Menschheit retten

Tech-Milliardär Elon Musk plant mithilfe seines Weltraum-Unternehmens SpaceX den Mars besiedeln, das ist kein Geheimnis. Nun aber legte Musk konkrete Pläne zur Besiedelung des roten Planeten vor. Der Unternehmer und Gründer von Tesla Motors träumt von einem interplanetaren Transportsystem, das die Reise zum Mars für fast jedermann erschwinglich machen soll.

Logo: Vodafone

Vodafone bietet 400 MBit/s für 5 Millionen Haushalte an

Das deutsche Kabelinternet wird immer schneller. Vodafone hat nun mitgeteilt, die aktuell schnellste Verbindung mit 400 Mbit/s insgesamt 5 Millionen Haushalten anbieten zu können. Wieviel von der Leistung bei jedem Haushalt auch netto wirklich nutzbar ist, ist eine andere Frage.

(Bild: Übergizmo)

Fusioniert Kurznachrichtendienst Twitter mit Disney?

Steht der Kurznachrichtendienst Twitter vor der Übernahme durch Disney? Wie der Wirtschaftsnachrichtendienst Bloomberg am Montag unter Berufung auf nicht genannte Quellen berichtet, habe der Unterhaltungskonzern zu diesem Zweck einen Finanzberater engagiert. Disney ist nicht der erste Interessent der mit 16 Milliarden bewerteten Social-Media-Plattform. In der vergangenen Woche hatten Medien berichtet, dass auch Internet-Gigant Google und […]

(Bild: Deutsche Telekom)

Telekom strukturiert massiv um

Die Telekom will ihr Unternehmen neu Strukturen und vereinfacht seine Struktur in Deutschland. Auslöser ist die IP-Telefonie, für die viel weniger Mitarbeiter benötigt werden. Entlassungen soll es nicht geben.

Huawei und Leica gründen Innovationszentrum in Wetzlar (Bild: Huawei)

AR, VR und mehr: Leica und Huawei gründen Innovationszentrum in Wetzlar

Mit einem gemeinsamen Forschungs- und Innovationszentrum in Wetzlar bauen Huawei und Leica ihre Partnerschaft weiter aus. Das „Max Berek Innovation Lab“ soll optische Systeme und Bildverbesserungs-Programme für Fotokameras und Mobilgeräte entwickeln. Eine entsprechende Gründungsurkunde haben Huawei-Chef Ren Zhengfei und Leica-Aufsichtsratsvorsitzender Andreas Kaufmann kürzlich unterschrieben (Bild oben).