Die Regenbogenmaschine

Normalerweise entscheidet Mutter Natur, wann wir einen Regenbogen zu Gesicht bekommen. Der College Professor und Künster Michael Jones McKean ist ein eher ungeduldiger Zeitgenosse. Daher hat er eine Maschine entwickelt, die auf Knopfdruck haushohe Regenbögen erzeugt.

Neue Gerüchte um das iPad 2

Je weiter wir uns der iPad 2 Veröffentlichung nähern, desto mehr fragwürdige Quellen veröffentlichen ihr angebliches Wissen über die kommende Gerätegeneration. Diesmal meldet sich der japanische Apple-Blog macotakara.jp zu Wort.

Eine 3D Welt im Himmel

Wenn man sich schon in eine 3D Welt stürzen möchte, dann doch bestimmt nicht in eine, die der eigenen realen Welt nur im Ansatz ähnlich sieht.

CIA gründet WTF

Die CIA hat eine neue Arbeitsgruppe ins Leben gerufen, die die Auswirkungen von WikiLeaks auf die auswärtigen Beziehungen der USA und auf die Operationen des Geheimdienstes untersuchen soll. Der Name der Gruppe? WikiLeaks Task Force, abgekürzt WTF.

Selbstgebastelte Geschenke: Süßigkeiten aus der Mikrowelle

Wenn Euch noch Geschenke fehlen – langsam aber sicher läuft Euch die Zeit davon. Online-Versandhändler lassen sich nur noch zu Wucherpreisen mit einer Lieferung für Heiligabend beauftragen. Und wer will jetzt noch in die Stadt? Die Anleitung für „Süßigkeiten aus der Mikrowelle“ kommt da sehr gelegen.

Wikileaks hat selbst eine undichte Stelle

Wikileaks‘ Kronjuwelen – die 250.000 Geheimdokumente, die eigentlich nacheinander publik gemacht werden sollten – liegen einer norwegischen Tageszeitung vollständig vor. Bislang waren lediglich 2.000 Dokumente bekannt geworden.

NoseDial: iPhone mit der Nasenspitze steuern

Jeder iPhone-Besitzer kennt das Problem. Man möchte im Winter jemanden anrufen und trägt Handschuhe. Nun kann man mit Handschuhen bekanntlich nicht den iPhone-Touchscreen bedienen. Wer kein iPhone-Würstchen kaufen möchte, sollte daher mal lieber zu NoseDial greifen.

Periodensystem auf ein menschliches Haar gebrannt

Mit Hilfe von fokussierter ionisierter Strahlung haben Nanowissenschaftler das gesamte Periodensystem auf ein einziges menschliches Haar geschrieben. Der Schreibvorgang wurde auf Video gebannt. Weil ihnen das nicht reichte, haben sie außerdem einen Weihnachtsgruß auf eine Schneeflocke gebrannt.

Google revolutioniert Sicherheitswarnungen

Das CR-48-Notebook von Google für ChromeOS revolutioniert vieles – aber wer hätte gedacht, dass das auch für Sicherheitswarnungen gilt? Irgendjemand bei Google hat sich so richtig ausgelebt und die wohl irrsten Texte geschrieben, die man jemals in diesen ansonsten drögen Dokumenten finden wird.

Weihnachtsessen professionell fotografieren

Unter vielen Weihnachtsbäumen werden auch dieses Jahr Digitalkameras liegen. Wer erst nach der Bescherung isst, kann damit doch gleich einmal das Weihnachtsessen fotografieren. Oder die Tafel an den Weihnachtsfeiertagen Wir zeigen euch, wie das Profis machen und ihr es ihnen nachmachen könnt.

Bald eine Million Apple TV verkauft

Apple erwartet im Laufe der Woche den Verkauf des millionsten Apple TV der zweiten Generation. Das neue Apple TV besitzt im Gegensatz zum Vorgängermodell keine Festplatte mehr und ist erheblich günstiger (120 Euro).