Krieg wird grün

Krieg ist eine teure Angelegenheit, und tut unserem schönen Planeten auch nicht unbedingt gut. Zumindest nicht in Sachen Umwelt. 2010 aber soll ein Umdenken stattfinden, denn dann möchte das US-Militär 50 Prozent ihrer Einsätze mit erneuerbaren Energien durchführen.

Wenn man keine Ahnung hat…. Gene Simmons!

Gene Simmons. Einstmals spielte er in der Glamrockband Kiss Bass und streckte auf der Bühne ausladend und oft seine meterlange Zunge heraus. Ok, das macht er immer noch, nur sagt er jetzt zusätzlich noch jede Menge dumme Sachen wie das hier beispielsweise:

Patentverletzung: Motorola verklagt Apple

Erst gestern hatten wir eine hilfreiche Übersicht, die euch dabei helfen sollte zu sehen wer zurzeit wen verklagt. Diese neue Entwicklung bringt jedoch alles durcheinander und das nur, weil Motorola behauptet, dass Apple gegen Patente verstößt und deswegen Klage bei zwei US-Gerichten eingereicht hat.

Steve Jobs im Anzug? So sieht er aus!

Da wir ja gerade bei Realitätsverzerrung waren: Ihr habt euch doch sicherlich schon mal gefragt wie Steve Jobs aussieht, wenn er einen schwarzen Anzug trägt? Es reicht nicht ganz an Neo heran, aber er würde sicherlich einen guten Matrix-Darsteller abgeben.

Handydieb löst Großfahndung aus

Im kalifornischen Palo Alto wird Handydiebstahl sehr ernst genommen. Und das ist nicht übertrieben,wie ein Vorfall kürzlich zeigte: Drei Officers von drei Vollzugsbehörden lösten eine Großfahndung inklusive Helikopterüberwachung aus, und das nur weil ein Kerl ein Motorola Droid gestohlen hat.

Russisches Verschwörungsmärchen

Im Jahr 2006 kassierte die russische Polizei 50.000 Handys, die angeblich die zulässige Strahlungsgrenze überschritten hatten. Kürzlich gab der Staatsanwalt Dmitry Latyshev den Auftrag, diese Telefone zu zerstören. Das Problem: Er hatte gar keine Befugnisgewalt dafür. Und eine Verschwörungstheorie gibt es natürlich auch.

Lebensrettende Panzerfaust

Eine ganz spezielle Schwimmweste aus Australien hat den diesjährigen James-Dyson-Preis gewonnen. Das Longreach sieht aus wie eine futuristische Panzerfaust, verschießt jedoch keine Sprengkörper sondern einen Behälter mit einer Flüssigkeit. Diese wird im Kontakt mit Wasser sofort zu einem festen Schaumteppich, an dem sich Leute in Seenot festklammern können, bis Hilfe naht.

Glif: Die Halterung, die das iPhone 4 verdient

Der Glif hält Euer iPhone 4 im Hochkant- und im Querformat fest. Und ein eingebautes Gewinde erlaubt es, das iPhone auf ein Stativ zu montieren, um damit zu filmen und zu fotografieren. Aber noch gibt es das Produkt nur als Prototyp. Die Produktion wird mit Hilfe der Interessenten vorfinanziert.

Nonsens-Maschine für den Heiratsantrag

Eine Ehe kann kompliziert sein. Aber auch Heiratsanträge können es in sich haben. Fragt mal Robert, ein Gizmodo-Leser, der eine Nonsens-Maschine zusammenbaute, um seiner Freundin den Verlobungsring zu überreichen. Wir haben das Video davon.

Fasan in vier Monaten versteinert

Ob es nun Wissenschaft oder der Spaß am Morbiden ist, wissen wir nicht. Tatsache ist, dass Austin Houldsworths Pläne, einen Fasan und eine Ananas zu versteinern, Früchte getragen haben. Houldsworth will irgendwann einmal Menschen versteinern, aber hoffentlich erzielt er dann bessere Ergebnisse als beim Vogel.

Torten-Dekorationsmaschine macht einen guten Job

Die Maschiner von Mischer’traxler‘ nutzt eine rotierende Platform, um ein Spirographen-Muster auf die Torten zu zeichnen. Der nächste Schritt besteht darin, dass der Roboter-Arm Zuckerperlen auf der Oberfläche verteilt. Ob das Ganze jedoch ausreicht, um die Kreativität eines Konditors zu schlagen, wage ich mal zu bezweifeln.