Test: Eine Woche mit den neuen iPods

Eine Woche ist eine lange Zeit. Zumindest wenn man diese Woche damit verbringt die neuen iPods zu testen. Ohne das Fazit vorweg nehmen zu wollen: Wir werden die Player wohl behalten. Aber sie haben auch ihre Schwächen.

Feuerspuckender Gartenstuhl-Monstertruck unterwegs

Gartenstühle sind nun wahrlich keine aufregenden Möbel. Man erholt sich auf ihnen nach einer langen Arbeitswoche mitsamt einem Buch und einer Limo. Oder sie dienen als Sitze im Big Dog, einem 3,4 Meter langem Monstertruck mit Pedalantrieb. Und der spuckt auch noch Feuer.

Die Energie liegt auf der Straße

Ganz schön gewitzt: Dieses Elektro-Auto, gebaut von Karlsruher Studenten der angewandten Wissenschaften, muss nicht aufgeladen werden. Stattdessen wird es von Energie angetrieben, die es während der Fahrt durch elektromagentische Induktion erzeugt. Die Spender sind dabei im Asphalt eingelassen.

Dieses Haus ist zum Sterben schön

Zum Sterben schön ist in diesem Fall keine Floskel, sondern bitterer Ernst. Ein japanischer Mann gibt sich noch 15 Jahre und möchte diese in dem symbolischen Bauwerk verbringen. Dieses Haus kann nämlich mehr als man denkt – Sonnenuntergänge vermeiden zum Beispiel.

Lego! Star Wars! Schach! – Geiler als Vaders Unterhosen

OK Leute, ihr seid hiermit aufgefordert an einer Kampagne teilzunehmen, die Lego dazu bewegen soll, dieses klötzchengeile Lego „Das Imperium schlägt zurück“-Battle-Chess-Set offiziell in den Handel zu bringen. Erschaffen wurde es von Brandon Griffith, und er setzt sogar noch eins oben drauf: Das Lego „Eine neue Hoffnung“-Schachset.