Filmkritik: Iron Man 2

„Rhodey, runter!“ Diese Worte und eine geheime Iron Man Waffe rauben dir den Atem. Eine Waffe die so beeindruckend, unerwartet und gut visualisiert ist, dass sie die Zuschauer dazu zwingt ganz ungewohnte Töne von sich zu geben.

Britische Wahlergebnisse werden auf Big Ben projiziert

Wenn die Briten ihr neues Parlament und damit auch ihren neuen Premierminister gewählt haben, werden die ersten Hochrechnungen der Wahl in Echtzeit auf einen  bekannten Turm in London projiziert – den Big Ben. Es ist zwar nicht das erste mal, dass der Uhrturm am Palace of Westminster in London als Leinwandfläche benutzt wird, aber es […]

Geschichte, wie Ihr sie noch nie gesehen habt – in Farbe

1909 begann der französische Bankier Albert Kahn damit, eine fotografische Sammlung des menschlichen Lebens auf der Erde zu erstellen. Sein Team nahm über 72.000 Fotos in über 50 Ländern in Farbe auf. Daraus entstand eine der weltweit größten Sammlungen der frühen Farbfotografie.

Dieses Stück Papier ist ein Solarpanel

Forscher am MIT haben Solarzellen entwickelt, die so dünn sind, dass man sie auf ein Blatt Papier auftragen kann. Tatsächlich werden die Zellen von einem Gerät aufgebracht, das ähnlich funktioniert wie ein Tintenstrahldrucker.

Cupidtino: Eine Datingseite für Apple-Jünger

Apple-Anhänger sind eine scheue Spezies. Man muss sie vorsichtig aus ihrer Höhle locken. Die beste Möglichkeit ist ihnen ein glitzerndes, neues Hightech-Gadget vor die Nase zu halten. Während sie damit spielen, lassen sie sich leicht einfangen. Dieses Prinzip nutzt eine neue Datingseite.

Heiße Kaffee-Granate für den Bürokrieg

Die Mocca Pearl sieht zwar aus wie eine Handgranate, ist jedoch wie es aussieht eine Kaffeemaschine. Auch wenn nicht wirklich klar ist, wie sie funktioniert, kann ich mir dennoch eine Menge Szenarien vorstellen, in denen sie sehr nützlich werden könnte.

Google investiert 39 Millionen in Windfarmen

Neben Suchmaschinen ist Google auch offiziell daran interessiert die Welt zu verbessern. Einer der ersten Schritte besteht daraus in erneuerbare Energien zu investieren. Deswegen gibt der Suchmaschinenbetreiber nun 38.8 Millionen Dollar für zwei Windfarmen in North Dakota – USA – aus.

Die Neuerfindung des Desktoprechners als Kunst

Desktop-Computer sind tot! Nun, vielleicht nicht ganz, aber die beigen Kisten, mit denen so viele von uns aufgewachsen sind, sterben seit geraumer Zeit aus. Der nächste Evolutionsschritt für einen alten Desktop-Rechner ist Dekoration – und warum auch nicht?

Dieses MacBook speichert nur Visitenkarten

Wer sicher gehen will, dass alle seine Geschäftsfreunde begreifen, dass ohne Apple für einen wirklich gar nichts geht – für den kommt nur dieses MacBook in Frage. Man könnte den Effekt nur noch steigern, in dem man „Apple Fanboy“ auch auf die Visitenkarte selbst druckt.

Macht blind vor Kitsch: ein neues Laser-Jäckchen

Die Lichter gehen langsam aus als unserer Bösewicht in seine Jacke steigt – er hält kurz inne um die 200 in den Stoff eingenähten Laser-Dioden zu bewundern. Er nimmt einen tiefen Atemzug, tritt einen Schritt vor… „Bing, Bing.“ Alle sind geblendet.

EeeKeyboard verfügt nur über vier Stunden Akkulaufzeit

Von einer tragbaren Tastatur mit eingebautem 5-Zoll-LED-Display würde man eigentlich eine bessere Akkuleistung erwarten, als vom durchschnittlichen Billig-Laptop, aber ASUS hat nun die kompletten technischen Spezifikationen des EeeKeyboards offenbart und die Sache sieht ein wenig anders aus. Kosten wird die Tastatur 599 Dollar.