Mesuit Case bringt Android auf euer iPhone (Bild: Haimawan)

Mesuit-Case bringt Android auf euer iPhone 6

Mit seinem Mesuit-Case bietet der chinesische Hersteller Haimawan eine Smartphone-Hülle an, mit der ihr Android auf eurem iPhone verwenden könnt. Darüber hinaus hat das Case einige interessante Features, die es zu einer Art Telefon im Telefon machen.

(Bild: Christine Daniloff/MIT)

3D-Filme im Kino vielleicht bald ohne Brille

3D-Displays, für die man keine Brille benötigt, hielten schon in mehrere Geräte Einzug. Für die Größe einer Kinoleinwand reichte die Technologie aber noch nicht aus. Das könnte sich dank eines Labs des Massachusetts Institute of Technology (MIT) bald ändern.

Auslieferung von Waren via Drohne durch 7-Eleven (Bild: Youtube)

7-Eleven liefert erste Bestellung via Drohne aus

Neben Amazon spielen auch andere Unternehmen mit dem Gedanken, bestellte Waren in Zukunft mithilfe von Drohnen auszuliefern. Dazu gehört unter anderem die japanische Einzelhandelskette 7-Eleven, die auch in den USA zahlreiche Filialen betreibt. Im Bundestaat Nevada hat die Kette nun einen ersten Meilenstein erreicht und zwei Pakete mit autonom fliegenden Drohnen ausgeliefert

Pokédex Hülle für euer Smartphone mit eingebautem Zusatzakku (Bild: Sparkfun.com)

DIY-Pokédex aus dem 3D-Drucker verleiht eurem Smartphone mehr Akku

Den ganzen Tag durch die Gegend latschen und Pokémon jagen ist durchaus anstrengend – nicht nur für die Beine, sondern natürlich auch für euren Smartphone-Akku. Manch Telekommunikationsanbieter hat dieses Problem bereits erkannt und bietet Pokémon-Go-Spielern Ersatz-Akkus zu vergünstigten Preisen an. Deutlich cooler ist die Lösung von Sparkfun-User NPOOLE. Er hat eine Hülle via 3D-Druck hergestellt, die euer Smartphone nicht nur optisch in einen Pokédex verwandelt, sondern auch einen zusätzlichen Akku enthält.

Szene aus dem Trailer zu Fan-O-Rama (Bild: Youtube)

Fan-O-Rama: Verrückter erster Trailer zum Futurama-Fanfilm

Ende 2013 flimmerte die letzte Episode von Futurama über die Bildschirme – ganz zum Leiden der vielen Fans, welche die Serie über sieben Staffeln begleitet hatten. Einer von ihnen scheint besonders unter dem Trennungsschmerz zu leiden: Dan Lanigan, seines Zeichens selbst Drehbuchautor und Regisseur. Bereits 2014 hat er deshalb angefangen, an einem Fan-Filmprojekt zu Futurama zu arbeiten. Einen vielversprechenden Trailer zu seinem Film Fan-O-Rama hat er kürzlich auf Youtube veröffentlicht.

Noontec Zoro II Wireless im Test

Der On-Ear-Kopfhörer Noontec Zoro II Wireless nimmt über Bluetooth 4.0 und aptX Verbindung zum Abspielgerät auf. Er kann aber auch als gewöhnlicher kabelgebundener Kopfhörer verwendet werden. Die Batterielaufzeit im Funkbetrieb ist sehr gut. Der Klang kann jedoch nicht ganz überzeugen.

AMD (Bild: AMD/Youtube)

AMD: Umsatzplus und schwarze Zahlen im 2. Quartal 2016

Chip-Hersteller AMD leidet seit einigen Jahren spürbar unter dem Abschwung des PC-Markts. Noch im letzten Jahr vermeldete das US-amerikanische Unternehmen einen Verlust von 181 Millionen US-Dollar im zweiten Geschäftsquartal. Laut dem aktuellen Geschäftsbericht scheint sich AMD jedoch zu erholen: Im zweiten Quartal hat der Chiphersteller diesem zur Folge 69 Millionen US-Dollar Gewinn gemacht. Optimistisch blickt das Unternehmen auch auf die nächsten Quartalsergebnisse.

(Bild: Facebook)

Facebook geht mit Riesenflugzeug Aquila in die Luft

Schneller Internetzugang ist nicht überall auf der Welt verfügbar, weil es sich teilweise nicht lohnt, Gebiete mit Kabelanschlüssen oder Mobilfunkmasten auszurüsten. Aus der Luft will Facebook deshalb mit einem Riesenflugzeug namens Aquila für Internetzugang sorgen. Die Drohne hob nun zum ersten Mal ab.

Teenager fasst Bootsdiebe mit DJI Phantom Drohne

Drohnen, oder genauer gesagt Multicopter, sind in den letzten Monaten aus rechtlicher Sicht eher negativ aufgefallen. Sie sind gefährlich, in vielen Länder stark reglementiert und beliebtes Mittel wenn es darum geht, Dinge von A nach B zu schmuggeln. Doch diesmal half eine Drohne bei der Polizeiarbeit, indem sie zwei Diebe bei ihrem Versuch ein Boot zu stehlen, filmte.

(Foto: CBS)

Netflix zeigt die neue „Star Trek“-Serie

Wenn im Januar die neue „Star Trek“-Serie anläuft, müssen Trekkies auch hierzulande nicht lange warten, bis sie die neuen Folgen sehen können: Netflix hat sich die Rechte gesichert und verspricht, die Episoden schon einen Tag nach US-Ausstrahlung zu zeigen.