Bang, Bang, du bist pleite!

Bang & Olufsen hat sich auf Designer-Produkte spezialisiert, die jeder haben will, aber sich nur die wenigsten leisten können. Also erwartet nicht, dass dieser 46-Zoll-LED-HDTV günstig wird.

Apple will TV-Serien für 1 Dollar in iTunes anbieten

Seien wir mal ehrlich, eine Staffel The Office soll bei iTunes bis zu 60 Dollar kosten. Auf DVD kostet sie etwa halb so viel. So ein Käse. Berichten zufolge möchte Apple die Preise für TV-Sendungen kräftig senken – auf einen Dollar pro Folge.

Apple-Patent: iPod betet die Sonne an

Neue Patente von Apple sehen wir am laufenden Band, aber diese beiden sind so nützlich, dass man sie sich gut in den nächsten Geräte-Generationen vorstellen könnte. Das erste beschreibt einen solarbetriebenen iPod, das zweite enthält neue Methoden für die Gestensteuerung.

Unbestätigt: Sind die Tage des Sidekick gezählt?

BGR berichtet, dass das Sidekick bei T-Mobile verschwinden könnte. Die Spekulationen stützen sich auf ein Briefing zu T-Mobiles kommenden Smartphone-Lineup, in dem das Sidekick gegen ein anderes Modell ausgetauscht wird.

Podcast 45: Nokia Navigation gratis und neuer Firefox-Browser

Nokia bietet jetzt ein Gratis-Navi und macht Google damit Konkurrenz. Außerdem unterhalten wir uns über Gerüchte zum Apple-Tablet, iPhone-OS-4.0, Windows Mobile 7 und den anstehenden Mobile World Congress. Zusätzlich ist heute Uwe Scheffel (Chefredakteur von Tom’s Hardware) bei unserer Gesprächsrunde dabei…

Sony Ericsson Vivaz macht amtliche HD-Videos

Oh, und man kann damit auch telefonieren und solchen Schnickschnack. Vivaz, zuvor bekannt als Kurara, ist ein Smartphone mit genug optischer Feuerkraft, um einen High-End-Pocket-Camcorder herauszufordern.

Test: Palm Pre Plus

Überraschung: Auf der CES hat Palm eine neue Version seines Pres vorgestellt. Das Ganze nennt sich Pre Plus. Keine Angst, falls ihr bereits Besitzer des Vorgängers seid: Im Grunde ist das hier nämlich das gleiche Smartphone und wir haben es für euch getestet.

Elektrische Fähre braucht eine Schiffsladung Akkus

Das Zero Emission Electric Propulsion Ship ist eine 30 Meter lange, 800-Personen fassende Fähre, die kein Diesel benötigt. Stattdessen wird das Boot von einer großen Anlage aus Lithium-Ionen-Akkus angetrieben. Und es schaut aus, als wäre es bereit, dich und deine Lieben jederzeit zu töten.