Die Ora-Uhr misst die Zeit in Zentimetern

Verrückte Uhren hatten wir in letzter Zeit häufiger. Nur schade, dass diese tolle Idee bisher nur ein Konzept ist. Die Ora-Uhr nutzt ein Pseudo-Maßband, um die Zeit anzuzeigen.

Roboter geht auf Nahrungssuche

Wir wollen euch keine Angst machen, aber Roboter können jetzt eigenständig Stromanschlüsse suchen und sich einstecken, um Energie zu bekommen.

Wie sieht eigentlich der neue Firefox aus?

Ein Großteil der Gizmodo-Leser schwört auf den Firefox. Nicht ohne Grund. Schließlich lässt sich die Entwickler-Community ständig etwas Neues einfallen. Version 3.7 und 4.0 sollen stärker an das Vista- und Windows-7-Layout angepasst werden und wirken optisch deutlich ansprechender.

Audio-Video-Receiver mit Touch-Interface

Der Mphony-Receiver verzichtet komplett auf Knöpfe. Abgesehen von einem Rad, mit dem man die Lautstärke regelt, präsentiert sich die ganze Front als ein riesiger Touchscreen.

Für feine Nasen: Duftender USB-Stick

Die Verwendungszwecke eines solchen Duft-Sticks sind vielfältig. Zum Beispiel kann man sich damit im Büro viele Feinde machen, den Magen verderben, Schwindelgefühle auslösen oder sich selbst in Trance versetzen…

Sparbüchse für Wikinger

Halloween steht demnächst vor der Tür. Es ist also Zeit Geld für ein entsprechendes Kostüm zu sparen. Natürlich sammelt man seine Ersparnisse nicht in irgendeinem rosa Schweinchen, sondern in einem schön schaurigen Wikingerschädel.

Refugium-Jacke: Heizung einschalten oder Gadgets aufladen?

Die meisten Jacken halten dich mit deiner eigenen Körperwärme warm. Wenige generieren eigene Wärme. Die Mountain Hardwear Refugium hat eine clevere, Akku-betriebene Heizung, die dich 8,6 Stunden lang vor Unterkühlung bewahrt. Außerdem bietet sie optional eine eingebaute Auflademöglichkeit für Gadgets.

So baut ihr eure eigene Wort-Uhr

Die Qlocktwo-Uhr hat viele Leser beeindruckt. Sie zeigt die Zeit in ganzen Sätzen an. Allerdings soll das Original 1100 Euro kosten. Da hört der Spaß auf. Bauen wir uns einfach eine eigene Wort-Uhr.

Gehackter Palm Pre nimmt jetzt Videos auf

Der Pre hat bekanntlich eine 3-Megapixel-Digitalkamera. Außerdem hat er genug Hardware-Power, um Videoaufnahmen zu bewältigen. Es fehlt ihm nur an Software. Hacker haben eine Weile an einer Lösung gearbeitet und haben jetzt eine Aufnahmemöglichkeit für 320×480-Videos bei 30 FPS vorgestellt. Das Ganze ist noch ein frühes Entwicklungsstadium. Aber es ist doch mal ein viel versprechender […]

Authentisches Dampfschiff für die Badewanne

Vergesst ferngesteuerte Boote und Quitsche-Enten. Das einzig wahre Badewannen-Spielzeug ist ein selbstgebautes Dampfschiff mit echtem Putt-Putt-Sound. Ja, es ist echt, voll funktionstüchtig und lediglich auf wannentaugliche Größe geschrumpft. Und es macht Putt-Putt.

iPhone-Zubehör kann jetzt Software-Downloads auslösen

Dass iPhone-Addons inzwischen auch über Apps auf dem Smartphone gesteuert werden kann, wissen wir schon. Aber was passiert, wenn man ein Zubehör ansteckt, für das keine Software installiert ist? Wie sich herausstellt, kann das Zubehör dann einen Download veranlassen.

Thermaltake Level 10 schaut jetzt matt aus

Im März haben wir ein Bild des von BMW Designworks USA entwickelten PC-Gehäuses Level 10 gesehen, das wirklich fantastisch aussah: schön, stylisch und glänzend. Nun holt uns die Wirklichkeit ein.

Fan widmet Apple Store ein Liebeslied

Manch einer fühlt sich von Objekten sexuell angezogen. Vor allem wenn diese weiß sind und mit einem »i« anfangen. Doch nicht jeder hat ein solches Talent darin seine Gefühle in Worte zu fassen wie FattySpins.