(Bild: Shutterstock)

Warnung: Malware Backdoor.MAC.Eleanor macht euren Mac wehrlos

Der Sicherheitsdienstleister BitDefender warnt vor der neuen Malware Backdoor.MAC.Eleanor für OS X. Sie kann das gesamte System kompromittieren und verbirgt sich in einem Konvertierungstools für Office-Dokumente. Der Anwender lädt die Malware im Glauben herunter, eine nützliche Software zu bekommen.

(Bild: hearO / Richard Moss)

hearO: Bluetooth-Lautsprecher aus recycelten Tennisbällen

Grüne Gadgets aus recycelten Materialien werden immer beliebter. Wir denken hier beispielsweise an die Handy- und Tablethüllen von Feuerwear aus alten Feuerwehrschläuchen. Auch Richard Moss hat sich etwas überlegt, wie man aus Gegenständen, die normalerweise in der Tonne laden, noch etwas sinnvolles und nützliches erschaffen kann.

Spermienzähler für zuhause: Trak testet eure Fruchtbarkeit (Bild: Sandstone Diagnostics)

Trak: Fruchtbarkeit messen via Gadget und App

Fitness-Armbänder und Sportapps sind aus unserem täglichen Leben kaum mehr wegzudenken: Smarte Produkte und digitaler Content liegen im Fitness-Sektor voll im Trend. Das US-amerikanische Unternehmen Sandstone Diagnostics geht jetzt einen Schritt weiter: Mithilfe eines kleinen Gadgets und einer dazugehörigen App ermöglicht es euch, das Fruchtbarkeitspotenzial eurer Spermien zu untersuchen.

(Bild: Microsoft)

Windows 7 steigert Marktanteil

Es klingt paradox: Windows 7 ist im Aufwind. Sein Marktanteil steigt im Monatsvergleich um knapp 0,5 Punkte auf 49,05 Prozent. Auch Window 10 kann Anteile hinzugewinnen und liegt jetzt bei 19 Prozent.

(Bild: Ubergizmo)

Schon wieder: Lenovo warnt vor eigener Software

Eine Bios-Schwachstelle in Lenovo-PCs sorgt dafür, dass Lenovo vor seinen eigenen Produkten warnen muss. Die Lücke hatten Sicherheitsforscher im System Managment Mode (SMM) gefunden. Angreifer können die Lücke nutzen, um beliebigen Programmcode auszuführen.

Der neue Hinweis aufs Windows 10 Upgrade füllt den ganzen Bildschirm (Bild: Microsoft)

Windows 10: Hinweis auf kostenloses Upgrade jetzt bildschirmfüllend

Den meisten von euch dürfte bekannt sein, dass es Microsofts kostenloses Windows-10-Upgrade nur noch bis zum 29. Juli gibt. Danach wird das Betriebssystem kostenpflichtig und wohl kurze Zeit später mit einem Update versehen. Um die letzten Zweifler zu überzeugen, setzt Microsoft auf einen bildschirmfüllenden Hinweis mit dem Text: „Entschuldigen Sie die Unterbrechung, aber das ist wichtig.“

Spendensammlungen über Facebook (Bild: Facebook)

Facebook ermöglicht US-Nutzern ab sofort, Spendensammlungen zu starten

Bereits seit einigen Monaten bietet Facebook gemeinnützigen Organisationen in den USA die Möglichkeit, Spendensammlungen über das soziale Netzwerk zu starten. Jetzt hat die Plattform das Feature in einer Testphase auf einen kleinen Teil der US-Nutzer ausgeweitet. Etwa 1 Prozent der Facebook-User können jetzt eigene Kampagnen starten und damit Freunde und Bekannte motivieren, für einen guten Zweck zu spenden.

T-Shirt-Design-Wettbewerb von Uniqlo und Nintendo (Bild: Uniqlo/Nintendo/Youtube)

Uniqlo: Gestalte ein Nintendo-T-Shirt und gewinne 8.900 Euro

Designer und Nintendo-Fans aufgepasst: Die Bekleidungskette Uniqlo und Nintendo veranstalten einen T-Shirt-Design-Wettbewerb. Für das beste Motiv winkt ein Preisgeld von 10.000 US-Dollar beziehungsweise 8.900 Euro. In der Jury sitzt niemand geringeres als Shigeru Miyamoto, der kreative Kopf hinter Nintendo-Serien wie Super Mario, Donkey Kong und The Legend of Zelda.

(Bild: NASA)

Jupiter: Hubble schießt spektakuläre Bilder von Polarlichtern

Das Weltraumteleskop Hubble hat spektakuläre Bilder von den Polarlichtern des Jupiters geschossen, die entstehen wenn hochenergetische Partikel in der Nähe der magnetischen Pole in die Atmosphäre des Planeten eintreten und mit Gas-Atomen kollidieren. Die Aufnahmen zählen sich zu den bislang schönsten Bildern dieses Phänomens.