Gehackter Kindle 2 läuft unter Linux

Der Hacker Jesse Vincent, der zuvor schon die Software geschrieben hatte, mit der man PDFs und ePubs auf dem Amazon-E-Book-Reader anschauen kann, hat den Kindle 2 solange bequatscht, bis der sich schließlich überreden ließ, ein Ubuntu 9.04 als Betriebssystem zu akzeptieren.

Sony macht 2010 aus dem Wohnzimmer ein IMAX

3D-Filme kommen ab 2010 zu uns nach hause. Sony will 3D-Technologie wie im IMAX-Kino in seine Bravia-Fernseher, Blu-Ray-Player, die Playstation, Vaio-Rechner und weitere Geräte einbauen.

Zeigt YouTube bald brandaktuelle Kinofilme?

Das Wall Street Journal berichtet, dass YouTube bereits die Details mit den Filmstudios verhandelt. Der Deal: Neue Filme sollen gegen Bezahlung oder mit Werbeeinblendungen auf der Video-Plattform erscheinen.

Sony weckt dich mit deinem iPod

Aufwachen, Schlafmütze! Wer mit dem brutalen Gepiepse oder miesen Radio-Sound normaler Wecker nichts anfangen kann, lässt sich vielleicht lieber von seinem iPhone sanft aus den Träumen holen. Da fehlt nur die gigantische Schlummertaste, auf die man morgens entrüstet draufschlagen kann. Sony kombiniert das beste aus beiden Welten.

Arteco: Wenn Kunst und Technik sich treffen

Es gibt weibliche Geeks? Ich hab ja bisher nicht daran geglaubt, auch wenn es immer mal wieder entsprechende Fälle gab. Arteco überzeugt mich jedoch vom Gegenteil. Gibt es etwas Erotischeres als eine Frau die Halbleiter als Schmuck trägt?

Der Zune wird offiziell für tot erklärt

Nur die Stärksten überleben: Paul Thurrott bestätigt, dass der Zune HD seine Vorgänger-Reihe zum Aussterben verdammt. Alle Modelle des originalen Zune – ob mit Flash-Speicher oder großer Festplatte – werden bei Erscheinen des Zune HD nicht mehr zu bekommen sein. Wer einen haben will, sollte jetzt schnell sein.

Solarkraftwerk: Japan schießt 15 Mrd. Euro ins All

In Japan bereitet man sich auf die Ressourcenknappheit der Zukunft vor. Für etwa 15 Milliarden Euro soll eine Solarenergieanlage im Weltraum entstehen, die genug Energie für 294.000 Haushalte auf die Erde schicken kann. Ohne Kabel.

Creative hat die Vado-HD-Pocketcam überarbeitet

Die zweite Generation der Creative Vado HD Pocket-Camcorder wurde offiziell angekündigt. Die interessantesten Neuheiten sind eine Mac-freundlichere Version der Software Vado Central, die auch die direkte Übertragung zu iMovie erlaubt. Noch besser: Die neue Software gibt es auch für alte Vados.

Diese Mausefalle wird zum Mäusegrab

Keine Ahnung, ob diese Mausefalle von Sarah Dery nun makaber ist oder praktisch. Ob lustig oder traurig, diese Mausefalle erfüllt jedenfalls zwei Funktionen: Erst fangen, dann entsorgen.

Für Nachtschwärmer: Leuchtende Spiegel und Anrichten

Wenn es Liebe zwischen Menschen und Objekten gibt, dann muss das hier Liebe auf den ersten Blick sein. Diese Badezimmerspiegel und Anrichten sind einfach nur genial. Nicht Magie ist verantwortlich für dieses geheimnisvolle Leuchten, sondern ein Material namens ELI (Eco Light Inside)…

Zehn Häuser aus ungewöhnlichen Materialien

James Mays Legohaus, das gerade im Bau ist, mag ausgefallen sein. Aber manche Leute haben noch ganz andere Baumaterialien für ihre Häuser im Sinn. Der Typ oben wohnt in einem ausgebauten Schiffscontainer. Wir haben eine Galerie mit zehn Häusern, die ihresgleichen suchen.

Holztaschenlampe für Umweltfreunde

Bist du so ein Mensch, der als Kind nur Holzspielzeug hatte und seitdem auf dieses Material bei jedem erdenklichen Anwendungsszenario in seinem Leben schwört? Herzlichen Glückwusch: Hier ist deine Taschenlampe!

iBand-Hüllen sind die ultimativen Gadget-Stoßdämpfer

Die britische Firma Tech 21 hat ein Knetmasse-artiges Gel entwickelt, das sich beliebig formen lässt und bei einem Aufschlag sofort hart wird. Das Material namens d30 bildet die Grundlage für stoßfeste iPod-Hüllen, Laptop-Taschen und andere Schutzsysteme.

Ultra leichter Kohlefasertisch

Gizmodo hat eine lange Tradition, was Kohlefaser-Einrichtung angeht. Dieser Tisch hier erweitert unsere Sammlung. Er sieht nicht nur schick aus, sondern ist auch sehr stabil und unglaublich leicht.

Pioneer-HD-Cam mit schwenkbarem Objektiv

Pioneer hat ein Konzept für einen neuartigen Camcorder in der Hinterhand, dessen großes, schwenkbares Objektiv per Touchscreen gesteuert wird. Da werden herkömmliche HD-Camcorder blass.