Tyco-Festnetztelefon im Lego-Design

Lego mag zwar heute eine Menge Gadgets wie ein Handy oder einen Camcorder bauen, doch Tyco hat sie in den 80ern bereits mit diesem voll funktionstüchtigen, charmant-hässlichen Telefon geschlagen.

iHome iConnect: Tastatur mit iPod-Dock

Ei, ei, ei! Zusammen mit dem iStand kommt auch das iPhone/iPod-kompatible iConnect-Keyboard auf den Markt, das eine eingebaute Docking-Möglichkeit für die Apple-Gadgets hat. iPhone und iPod werden über das Interface synchronisiert und aufgeladen.

Open Source Stickerei

Was hat Stickerei mit Software-Entwicklung zutun? Anscheinend sehr viel, wenn man den größtenteils britischen Künstlern glauben schenken darf. Nein, das ist kein Scherz…

Details zu Samsungs iPhone-Killer durchgesickert

Auch Samsung-Fan? Dann kannst du was mit den Namen »Louvre B7610« und »Omnia Pro« anfangen. Überraschung: Anscheinend handelt es sich dabei um ein und dasselbe Handy. Es kommt zwischen September und Oktober auf den Markt und wir haben die ersten Bilder.

Palm Pre: NES-Emulator auf Linux-Basis

Wir sind ja in unserem ausführlichen Palm-Pre-Test bereits auf die Käseschneide-Qualitäten des Pre eingegangen, haben jedoch ganz vergessen die wichtigste Funktion zu erwähnen. Das Handy ist in der Lage ein NES zu emulieren und spielt auch alte NES-Games ab. Juhu!

Asus kennt deine Kaffee-Gewohnheiten

Asus, das Unternehmen, das es sich zum Ziel gesetzt hat besser als Apple zu werden, überrascht uns aufs Neue. In einem Video präsentieren die Taiwanesen einen intelligenten Tisch, der automatisch darauf liegende Gegenstände erkennt und analysieren kann.

Überleben für Nerds: Feuer machen mit dem Handy

Es dürfte eine schwere Entscheidung werden: Benutze ich mein Handy, um mir in der Wildnis ein Feuer zu machen und die Nacht zu überleben, oder spiele ich noch eine Runde Brickbreaker? Mit dieser Anleitung hat man jedenfalls die Option zu überleben.

George Lucas von damals vs. George Lucas von heute

Nennt mich altmodisch oder gar technikfeindlich, aber ich vermisse die Zeiten, als Science-Fiction-Filme mit echten Gadgets, echten Modellen und echten Robotern – sogar mit Zwergen darin! – und echten Explosionen gedreht wurden.

Levitron Revolution lässt Sammlerstücke im Raum schweben

Wer ein Sammlerstück besitzt, das er stilvoll zu Hause ausstellen will, sollte sich das Levitron Revolution zulegen. Es benutzt eine Art Elektromagnet oder einen Anti-Schwerkraft-Voodoo-Zauber, der die Objekte frei schweben lässt. Dabei wird das persönliche Heiligtum langsam gedreht und angestrahlt.