So stellt sich Microsoft die Zukunft vor

Versetzen wir uns doch mal in die Lage von Microsoft. Bitte jetzt nicht aufschreien! Ihr müsst nicht mit MSN suchen und Zunes benutzen. Aber wie geht es eigentlich weiter mit der Welt? Wie sieht unser Planet im Jahre 2019 aus? Supercool! Zumindest wenn man diesem Microsoft-Video Glauben schenken darf…

Nvdia macht 3D-Tachos

Tja die Wirtschaftskrise zwingt Unternehmen zum umdenken. Schon blöd, dass keiner neue Bratpfannen Grafikkarten kaufen möchte. Also muss Nvidia in andere Marktsegmente auswandern. Autos zum Beispiel…

Star-Wars-Cornflakes

Die wecken den Star-Wars-Fan in dir! Vergesst Choco Krispies, Chocos, Kellogs Corn Flakes, Crunchy Nut, Day Vita, Extra Aktiv, Froot Loops, Frosties, Honey Bsss Loops und Pops, Rice Krispies, Smacks, Special K, Toppas, Tresor und Zimz…

Kabellose Edel-Kopfhörer

Dieses interessante Bluetooth-Headset von Tag Heuer wiegt nur insgesamt 40 Gramm, kommt ohne Kabel und wird bestimmt sau teuer sein, wenn es soviel kostet wie die Uhren des Unternehmens…

Phosphor bringt Uhren mit E-Ink-Display

Warum assoziiere ich die Worte E-Ink und Uhr gleich mit dem Wort Nerd? Das geht in die Richtung Binäruhren oder RTFM-T-Shirt. Diese Dinger sehen aber richtig schick aus und sind im 50- 60-Jahre Stil gehalten – hübsch…

Verirrter Roboter fragt nach dem Weg

Roboter sind nicht immer starke, stabile Killermaschinen, die die Menschheit unterwerfen wollen und alles Leben vernichten. Manchmal sind sie einfach rollende, überdimensionale Blechkisten, die sich verlaufen haben und einfach nur nach Hause wollen…

Spionage-Kamera mit Ring aktivieren

Sagt mal, schleicht ihr euch auch öfter Mal in fremde Militärbasen oder unterwandert den Reichstag? Falls ja, werdet ihr das Problem kennen. Immer wenn man seine versteckte Kamera anmachen möchte, muss man diesen kleinen Aufnahmeknopf finden. Das Problem gehört jetzt der Vergangenheit an…

Die Uhr in der Uhr (Video)

Was macht man mit 24 analogen Uhren? Mein Kollege Daniel würde jetzt sofort aufspringen und »zwei Häufchen à 12« schreien. Nicht ganz korrekt in diesem Fall. 24 Uhren machen nämlich eine große Uhr.

Endlich: Unnötige Handy-Anhänger auch für iPhone-Besitzer

Ich dachte dieses Phänomen wäre nur unter Mädchen im Alter zwischen 8 und 14 Jahren verbreitet, aber ich musste mich neulich eines besseren belehren lassen. iPhone-Besitzer kamen bisher nicht in den Genuss sich coole, unnötige Anhängerlein an ihr Handy zu binden – bisher. Jetzt wird sich die Welt, wie wir sie kennen, verändern…