Apple plant 3D – wofür?

Wieder einmal gibt Apple mit einem Patent Rätsel auf: Hier handelt es sich um einen 3D-Projektor, der plastische Bilder erzeugen soll, ohne dass man eine Brille aufsetzen müsste.

Wiese in der Wohnung

Wie schön könnte es doch sein, nach sechs Stunden WoW-Daddelei Excel-Schufterei sich einfach in weiches, duftendes Gras sinken zu lassen, einfach nur in den Himmel zu starren und sinnlos vor sich hinzudösen!

Licht intravenös

Das wird dem passionierten Hypochonder gefallen: Auch dem trauten Heim lässt sich mit Hilfe einer Lampe, die auf den schönen Namen „Lichtinfusion“ hört, der gewisse Touch Krankenhaus verpassen. Und wenn dann noch das Essen im Rollwägelchen kommt, kann man sich vor dem Fernseher so richtig schön krank fühlen … [dj] [Yanko Design]

Messbecher für halbe Gehirne

Das Problem ist bekannt. Man will einen Kuchen backen (auf die Gründe wollen wir hier nicht näher eingehen, dies ist schliesslich ein Gadget- und kein Koch-Weblog), kommt aber mit diesen blöden Zahlen im Messbecher überhaupt nicht klar. 250 Milliliter. Warum ausgerechnet 250 Milliliter?

Unter Fischen schwimmen

Wer – ganz Naturbursche oder -mädchen – beim Eintauchen in die Badewanne den gewissen Hauch Natur vermisst, der ihn sagen wir mal in karibischem Meereswasser erwarten würde, kann sich, mal wieder das nötige Kleingeld und die entsprechende Behausung vorausgesetzt, Moody Acquario in die eigenen vier Wände stellen.

Siafu Konzept: Haptik PC für Blinde

Wie kann man Blinden ein bestmögliches Computerbedienen und -erleben ermöglichen? Diese Frage stellt sich derzeit Jonathan Lucas und entwickelt den Siafu PC, ein PC für Blinde mit einer Braille Oberfläche, die in der Lage ist, Bilder in 3D, also als Relief, darzustellen. Der Siafu PC benützt dazu Magneclay, eine zähflüssige, magnetisierte Flüssigkeit. Weiter in der […]

Acer plant Game-Konsole

Offenbar ist Acer mit der PC-Welt allein nicht mehr zufrieden: Firmenvizepräsident James Wong hat jedenfalls verkündet, dass man jetzt mit Computer-Technik auch in den Konsolenmarkt einsteigen und dabei auf eine völlig offene Plattform setzen wolle. Das kann sich als Ankündigung schon mal hören lassen – wann welche Taten folgen sollen, steht allerding noch nicht fest. […]

eXtreme Concept Prototype: Immer an!

Armaris XCP (eXtreme Concept Prototype) soll mal ein Supercomputer werden, mit entweder Flüssigstickstoff-Kühlung, einer thermoelektrischen oder einer Kühlung per FKW Immersion (wie auch immer das funktioniert), je nach sonstiger Konfiguration. Lord Helmchen hier soll dadurch in der Lage sein 24 Stunden am Tag, und das sieben Tage die Woche durchzulaufen ohne irgendwelche Ermüdungserscheinungen. Weiter in […]

Wohnhaus aus der 70er Galaxie

Chattanooga, Tennessee, ist bei uns eher wegen dem Choochoo bekannt. Doch neben dem historischen Zug hat Chatanooga noch (mindestens) eine andere Sehenswürdigkeit: Dort befindet sich das UFO Haus, ein Wohngebäude auf sechs Stelzen und einem echten Highlight als Eingang. Per Knopfdruck fährt die Eingangstreppe herunter. Allerdings braucht der neue Bewohner – das Haus wurde verkauft […]

Passend zum Tafelsilber: Names & Notes

Sehr sehr hübsch, nur leider so überflüssig wie ein Kropf. Ich will jetzt, dass derjenige mutig hervortritt und “Hier!” schreit, der tatsächlich den Tisch mit Serviettenringen deckt. Falls es so jemanden gibt, hier bitte: die hübschesten Serviettenringe die ich jemals erblickt habe. [bda] [via swissmiss]

Ordnung muss sein: Index Schneidbretter

Als freimütig bekennende Freundin des Essens, des Kochens und der unendlichen Weiten der Küchengadgets komme ich natürlich nicht umhin, dieses geniale Index Küchenbrett-Set zu posten. Allein schon dass die Bretter je einen Reiter haben ist in Kombination mit der senkrechten Aufbewahrung praktisch und hübsch. Und die Zuweisungen machen Sinn. Fisch, Gemüse, Fleisch und Gekochtes, logisch. […]

Verschwindend flache Kabel

So ein Flachkabel sehe ich zwar jetzt zum ersten Mal, das muss es eigentlich schon länger gegeben haben, so einfach und nahe liegend ist diese Lösung. Statt Lautsprecherkabel mühsam mit Kabelschellen die Wand hoch oder an der Bodenkante entlang zu verlegen, kann man dieses FlatWire verwenden. Weiter in der Fortsetzung.

Sonnenaufgang aus dem Kissen

Es gibt schon einige Lösungen, die versuchen einen durchdringenden oder zumindest lauten Weckton durch Licht zu ersetzen. Das Glo Pillow ist aber das erste Kissen, bei dem wir diese Wecktechnik in die Tat umgesetzt sehen. Angeblich soll das Aufwachen durch Licht ja gesünder sein, da der Körper sanfter aus der Schlafphase geholt wird. Weiter in […]

BR 01-94: Ultrarobust und agententauglich

Robust ist sie allemal, die BR 01 – 94 Phantom Wrist Watch von Bell & Ross. Sie ist dafür gemacht Schleudersitz-Stunts, versemmelte Flugzeuglandungen, Notwasserungen und dergleichen zu überstehen, bis 100 Meter Wassertiefe ist sie dicht. Weiter in der Fortsetzung.

Digital-Bilderrahmen für die Küche

Eigentlich halte ich digitale Bilderrahmen ja für eine ziemlich überflüssige Veranstaltung, aber bei diesem Gerät von Pandigital könnte ich nachsichtig werden. Das ist nämlich außerdem auch noch ein 720p-HD-Fernseher und ein „digitales Kochbuch„.

Kostbarer Sound in der Nobelkarosse

Wenn zufällig bereits dein Pagani in der Einfahrt steht, dann reichen die Scheinchen bestimmt auch noch für dieses Pagani Hi-Fi Stereo System. Zwar ist noch nicht bekannt, wieviel es denn tatsächlich kosten soll, doch günstig wird das in keinem Fall. Weiter in der Fortsetzung.

Barbecue Grill Fan & Light

Frauen, das ist mal eine super Geschenkidee für Männer! Nicht, dass ich hiermit gesagt haben will, dass Grillen Männersache wäre. Oh nein! Aber wenn sie dann doch mal ran dürfen ist es ja oft nicht auszuhalten. Ständig ein Gejammer, wegen zu wenig Glut, Rauch im Gesicht, keine gute Sicht auf das Grillgut… Weiter in der […]

Bitte nicht! Speisen am Displaytisch

Oh nein! Alles nur das nicht. Völlig zurecht sind Restaurants im Aussterben begriffen, die Ihre Speisen in der Menükarte abbilden oder die Bilder in einem Glaskasten ausstellen. Unter künstlerischem Aspekt könnte man unter Umständen ja noch Gefallen an den Bildern in einem späteren Stadium finden, aber zur Appetitanregung? Nee! Und jetzt das: TEC Japan zeigt […]

Signalfeuer für Würzutensilien

Die einzige wirklich überzeugende Szenario, das für die Nützlichkeit des gesamten Funktionsumfangs dieser Salz- und Pfefferstreuer sprechen würde, wäre Camping oder Picknick im Dunkeln. Damit man sie leichter wieder findet. Ansonsten sind die Mini Lantern Salt and Papper Shakers immer noch hübsch, aber nicht besser als andere ihrer Gattung. Weiter in der Fortsetzung.

Vertikal-Toaster-Grill für Drinnen

Schick! Ein aufrechter (Steak)grill der wie ein Toaster funktioniert. Er ist elektrisch und das, was ihn für Freunde der gesunden Ernährung so schmackhaft macht, ist eben die Tatsache, dass die Heizstäbe nicht unter dem Grillgut sondern auf zwei Seiten angebracht sind. Weiter in der Fortsetzung.