Nokia-Handys bald mit taktilem Feedback für Touchscreens?

Tippen auf einem Touchscreen ist für viele Leute ein seltsames Gefühl, weil der fühlbare Widerstand echter Tasten fehlt. LG setzt auf dem Prada bereits eine Technik ein, die für das vermisste taktile Feedback sorgt, und auch Nokia will offenbar seine Touchscreen-Handys künftig mit dieser Funktion ausrüsten und ist daher eine Allianz mit dem Software-Entwickler Immersion […]

ROBO Chair: Tut, was ihm gesagt wird

ROBO Chair ist das perfekte Produkt für alle, die noch das Bedienen einer Fernsteuerung für eine unzumutbare körperliche Anstrengung halten: Der Massagesessel reagiert auf Sprachbefehle und verrichtet dementsprechend seine Arbeit. Der Preis von 6.000 Dollar ist zwar nicht unerheblich, aber man erwirbt damit auch nicht nur ein Massagegerät, sondern einen neuen Lebensmittelpunkt. [dj]

Lawnchair: Grasgefühl ohne Hundescheißgefahr

Wie man den Kommentaren zu einschlägigen Beiträgen entnehmen kann, legt sich der eine oder andere Gizmodo-Leser gerne mal zum Entspannen ins Gras, ist dabei aber von der ständigen Sorge gequält, eventuell mit Hundescheiße in Berührung zu geraten. Für diese Klientel könnte der Lawnchair gedacht sein, bei dem einfach ein Liegestuhl mit einem Graspolster versehen wird […]

Digi-Bilderrahmen mit Bluetooth und WiFi und Uhr und Timer und PictBridge

Nicht nur, dass Pandigital sieben neue digitale Bilderrahmen in Größen zwischen sechs und 15 Zoll für den Verkauf vorbereitet, diesmal sind es zwei Accessoires, die ein Heben der Augenbrauen hervorrufen. Ein Bluetooth Adapter und ein WiFi Adapter! Dazu kommen neue Funktionen wie beispielsweise eine Kalender/Uhr Funktion oder die Möglichkeit, bestimmte Bilder, Videos oder auch MP3s […]

Fisch unter der Kaffeetasse

Wer durch das USB-Aquarium auf den Fisch-Geschmack gekommen ist, mag sich eventuell auch eine größere Variante mit echten schwimmenden Lebewesen ins Wohnzimmer stellen, die ihm von unten beim Biertrinken und Fernsehen zuschauen und seine Hornhaut inspizieren, wenn er die Füße auf den Aquarium-Tisch legt. Das Fischbehältnis kommt mit dezenter Unterwasser-Beleuchtung, leistungsstarkem Filter-System, misst bis zu […]

Universal hebt das Bein am Apfelbaum

Während Apple im iPhone-Verkaufsrausch schwelgt, macht sich die Universal Music Group auf, Jobs und Kollegen einen Knüppel zwischen die Beine zu werfen. So wie es momentan aussieht wird UM den Vertrag mit iTunes Music nicht verlängern, jedenfalls nicht in der Laufzeit wie bisher. Vielmehr wollen sie kürzere Vertragslaufzeiten durchsetzen. Das ganze soll UM mehr Flexibilität […]

Mobiler Teppan Stil Gasgrill

Echtes japanisches Grillen im Teppan Stil kommt nun aus dem (belgischen!) Hause Alpina in Zusammenarbeit mit Smartech Italia SpA: Diese Onfalos für den Garten gibt es in drei Größen, selbst die blütenblätterartigen Ablagen drumrum kann man für jeden der Grills in drei Größen wählen. Gesund ist daran, dass das Fett abläuft (und nicht etwa auf […]

Krups: Der Übertoaster mit LCD

Leute, die keinen Toast mögen, können das nicht verstehen. Rostbrötchen-Liebhaber dagegen werden mir zustimmen, dass es gar nicht so leicht ist, einen optimalen Toaster zu finden. Vor allem wenn man nicht gewillt ist, das untere Preissegmet zu verlassen. Es scheint fast so als ob da der technologische Durchbruch noch aussteht. Oder hat Krups es jetzt […]

iRobot und Taser rüsten Roboter auf

Jetzt wird’s ernst: Roboter konnten bisher zwar durch Größe und Körperkraft beeindrucken, ohne jedoch im Besitz ernsthafter Waffen zu sein. Jetzt aber wollen iRobot und Taser dieses Tabu mit vereinten Kräften brechen und die ersten Blechkameraden mit „nicht-tödlicher“ Bewaffnung aufrüsten, die ihnen bei der Versklavung der Menschheit Verhaftung von Verdächtigen dienen soll. Und kaum haben […]

Cool Clip Weinthermometer

Nie wieder zu warmer Rotwein oder zu kalter Weißwein! Dieses Carl Mertens Weinthermometer wird einfach an die Flasche geklipst und zeigt innerhalb einer Minute die Temperatur des Weins an. Braucht keine Batterien oder sonstigen Strom, denn das Thermometer ist aus temperaturempfindlichem Material gefertigt und listet außerdem die idealen Trinktemperaturen der gängigsten Weinsorten auf. 20 Eurolollen […]

Transparenter LCD-Bildschirm: Wer braucht das?

Die japanische Firma Active Inc. hat einen durchsichtigen LCD-Bildschirm entwickelt, bei dem ein optischer Film aus Flüssigkristallen die herkömmliche LCD-Hintergrundbeleuchtung ersetzt. Eingesetzt werden soll das Gerät in der Entertainment-Industrie, was auch gut so ist, denn zuhause möchte man ja in der Regel eher nicht wissen, wie’s hinterm Fernseher aussieht. [dj]

Dento-Munch: Für den Zahnforscher von morgen

Für diejenigen Zahnärzte, deren Forschungstätigkeit sich nicht darauf beschränkt herauszufinden, wie man Krankenkassen und/oder Patienten am besten ausnehmen kann, gibt es künftig Dento-Munch, einen Gebiss-Roboter (sag ich mal), der die Bewegungen des menschlichen Kiefers nachahmen kann. Die Software, mit der das Gerät gesteuert wird, simuliert die Muskelbewegungen und reguliert die Geschwindigkeit des Kauens. Vielleicht bedeutet […]

IonFlow holt Dreck und Pollen aus der Luft

Im Gegensatz zu den ganzen USB-Luftreinigern, die uns aus Asien erreichen, hat es der IonFlow 50F Style sogar amtlich von der schwedischen Regierung, dass er 99,94% aller schädlichen Stoffe in der uns umgebenden Luft eliminiert – Pollen, Dreck, Handy-Strahlung. Dafür legt man dann doch gerne 395 Dollar für die Stand- und 280 Dollar für die […]

Warner verschiebt Total HD auf 2008

Eigentlich sollte Total HD von Warner den Konflikt um das künftige DVD-Format lösen – wenn auch mit einer Reihe von Haken. Jetzt sieht es allerdings so aus, als würde die ursprünglich für diesen Monat geplante Einführung bis auf weiteres auf sich warten lassen. Erst 2008 (sprich: am Sankt Nimmerleinstag) will Warner Total HD bringen. Diese […]

iPhone: Nur im Einzelunterricht verständlich?

Apple rüstet seine US-Läden für den iPhone-Verkauf auf und will am ersten Verkaufstag bis Mitternacht öffnen, was natürlich Unfug ist, wenn sich die Heerscharen sowieso vor den Geschäften stauen und dem Personal die Telefone aus der Hand reißen (mehr als zwei pro Nase gibt es aber nicht). Verwirrend ist allerdings die Ankündigung, dass dann am […]

Kühlen, Einfrieren und Sortieren

Mehr Übersicht über Tiefgekühltes verspricht GE mittels einer zweiten Gefrierschublade zu ermöglichen. Die obere Lade ist gedacht für portionsweise eingefrorenes, bereits fertig gekochtes Essen, die untere bietet mehr Platz für größeres Gefriergut. Dieses neueste Modell hat ebenso wie andere aktuelle GE Kühl/Gefrierkombis zudem ein LCD und eine LED Innenbeleuchtung und kommt in zwei Größen: Knapp […]

Beleuchtete Hausnummer

Mit der Bezeichnung Solar House Number Display & Mailbox ist eigentlich schon alles gesagt: Dieser Briefkasten hat ein Leucht-Display für die Hausnummer (Ziffern für die Nummer sind enthalten), das seine Energie tagsüber per Solarzelle einsammelt. So ist die Nummer Tag und Nacht gut sichtbar, bis zu zehn Stunden reicht die Energie für die Beleuchtung, die […]

Blechbüchsen als Fassadenkletterer

Bis jetzt konnte man ja immerhin noch davon ausgehen, dass die Roboter bei ihren Versuchen, die Weltherrschaft zu übernehmen, an natürliche Schwellen wie Treppenstufen stoßen würden. Diese kleinen Dinger allerdings schaffen es sogar, senkrecht die Wände hochzugehen und dabei auch noch per Bluetooth Video zu versenden. Das mag kurzfristig die Freunde des Erwachsenen-Films erheitern, wenn […]

Roboter-Ungeziefer

Wer Insekten als Haustiere schätzt und gar nicht genug von ihnen bekommen kann, kann seinen Hausstand mit diesen Mini-Roboter-Käfern anreichern, die selbstständig Hindernisse überwinden und die Richtung wechseln, wenn man in ihrer Nähe klatscht. Die Hex Bugs gibt’s in verschiedenen Formen und Farben für umgerechnet 12 Euro das Stück. [dj]

Die Parkuhr von morgen…

… heißt PhotoViolationMeter, macht einerseits das Parkgebühr- Zahlen einfacher, ist andererseits aber unerbittlich, wenn es ums Geldeintreiben geht. Die Parkuhr ruft zwar rechtzeitig vor Ablauf der bezahlten Frist das Handy des Autobesitzers an, und man kann sogar per Funk mit Kreditkarte nachbezahlen; dafür werden aber auch direkt Strafgebühren fällig, wenn man nicht auf diese Art […]