High-Tech-Körperbewässerung

Die Zeiten, in denen man einfach die Dusche aufdrehte und sich darunter stellte, sobald die Temperatur stimmte, sind vorbei. Die, in denen man das in die Badewanne einlaufende Wasser wärmemäßig durch Fühlen mit der Hand einstellte und dann wiederkam, wenn die Wanne voll warund das Wasser durch den Flur lief, auch. Die ESS-Systeme von Ondine […]

Automatisches Waffelbacken mit Spaß dabei

The Hole – video powered by Metacafe Keine Frage: Waffeln sind etwas Großartiges, wenn es um Frühstück geht. Und wer vergessen hat, beim Auszug aus dem elterlichen Heim neben der Waffelmaschine auch noch Mutti mitzunehmen, damit sie diese Köstlichkeit zubereitet, wird erleichtert sein zu erfahren, dass es jetzt vollautomatischen Ersatz gibt. Und Spaß haben die […]

Seagate: 2014 Cher komplett auf Festplatte- und mehr

OK, wir nehmen Cher als Beispiel, weil offenbar einer unserer US-Kollegen eine unheilbare Schwäche für diel Lift-Königin hat. Er sei damit entschuldigt, dass er dafür aber auch eine Meldung aufgetrieben hat, wie Seagate sich die Zukunft der Festplatte vorstellt. Demzufolge erwartet der Hersteller, dass es 2013 2,5-Zoll-Festplatten mit 1TB Speicher gibt und dass bei Beibehaltung […]

Photoshop geht online

Die fleißige Lady von Swissmiss hat herausgefunden, dass Adobe den Photoshop online stellen will. Ein Traum wird wahr, viele Graphiker werden einen Luftsprung machen. Kein Rumgeschleppe mehr des Klappcomputers, denn dann kann man von jedem Computer aus, egal wo der steht, auf das Programm zugreifen. [bda] [via swissmiss]

Gib mir Deinen Körper, Du wildes Blogger-Tier …

Calvin Klein weiß, was hemmungsloser Sex ist, tummeln sich doch in der Werbung des Duftstoff-Fabrikanten die schärfsten androgynen Models, die man sich nur denken kann. Und nun hat Calvin Klein auch noch entdeckt, dass Blogger eigentlich das heißeste sind, was frei rumläuft, nennt diese Zielgruppe „Technosexuals“ und bewirbt den neuen Duft mit Sprüchen wie folgendem: […]

blueChute: In der Theorie klasse

e-ink ist eine Technologie, die man fast schon altbekannt nennen könnte, aber so richtig überzeugende Anwendungen hat man bisher kaum gesehen. blueChute ist zumindest in der Theorie überzeugend (da bisher nur Konzeptstudie): einfache Bedienung, 5mm dünn, mit MicroSD-Slot und Bluetooth, so dass man Lesematerial z.B. auch vom Handy streamen könnte. Jetzt muss nur noch jemand […]

Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann-Arm?

Dean Kamen hat im Auftrag des US-Verteidigungsministeriums einen Cyborg-Arm entwickelt, von dem er das hier zu sehende Video gezeigt hat. Mehr als dieser Film ist allerdings nicht bekannt, vor allem nicht, wie der künstliche Arm gesteuert wird. Wenn es sich aber nicht um einen Fake handeln sollte, sind wir mal wieder ein ganzes Stück weiter […]

Nichts für Flohköter

Ein nicht weg zu diskutierendes Merkmal für ein Leben im Überfluss ist eindeutig die Anschaffung eines Hundebetts. Ganz besonders wenn es sich um ein äußerst designorientiertes Möbel handelt, so wie das Mija Dog Bed, bei dem man unter fünf Farbvarianten wählen kann: Rauchgrau, Rot, Türkis, Transparent und Weiß. Passend dazu gibts noch Fress- und Wassernapf. […]

Home Sweet Paranoia

Paranoia zur Grundlage fast schon altbackener Gemütlichkeit zu machen – ist Kunst im Sinne Louisa Bufardecis. Sie hat 13 Minutentelefonate aufgezeichnet und deren Soundwaves auf Nesselstoff gestickt. Quasi als Mahnmal des – zumindest theoretisch allzeit möglichen – Lauschangriffs. Hat was. Wenn man auf Handarbeiten steht. [bda]

Sag es mit Lumen

Sehr schön, diese Zip-Tie Lampe erinnert mich an so ein Gewächs, das man manchmal in gut sortierten Blumenläden bekommt. Ich kenne die Blüte unter dem Namen Nadelkissen, stelle aber gerade fest, dass das keine offizielle Bezeichnung ist. Designer Steven Haulenbeek hat sogar soviele von den Lampen davon gemacht, dass man sie sogar kaufen kann. Der […]

Auf den Spuren von Isaac Asimov

Isaac Asimov war ja so ziemlich der Erste, der sich Gedanken über das Zusammenleben von Robotern und Menschen gemacht und versucht hat, dafür Gesetze aufzustellen. Zu seinen Lebzeiten war das reine Science Fiction, aber jetzt hat laut BBC eine Gruppe von Wissenschaftlern damit begonnen, einen Ethik-Code aufzustellen, der die damals theoretisch angeschnittenen Fragen verbindlich regeln […]

R2D2 als Briefschlucker

Der amerikanische Postbetrieb USPS (US Postal Services) will zum 30. „Star Wars“-Jubiläum Briefkästen im R2D2-Styling aufstellen. Allerdings nur innerhalb von Postämtern, da der Souvenircharakter der Blechbüchsen doch etwas zu ausgeprägt ist. Außerdem scheinen die Postbosten auf der anderen Seite des Ozeans noch andere Späßchen zu planen, da es laut Briefkasten- Beschriftung auch eine Site namens […]

Google Phone: Ein echter Hellseher?

Google hat ein Patent angemeldet, das eine Anwendung beschreibt, die auf der Grundlage von derzeitiger Position, bisher durchgeführten Suchen und Uhrzeit Suchanfragen vorhersagen können soll. Das Google Phone könnte zum Beispiel an einem Samstagabend vermuten, dass man je nach Uhrzeit auf der Suche nach einem Restaurant oder einem Club ist und anhand eines Profils, das […]

Der Schreck aller Einbrecher (und Nachbarn)

Aus Japan kommt eine Alarmanlage, die sich nicht damit begnügt, Lärm zu machen, sondern auch noch mit hellen Lichtblitzen arbeitet, um unselige Einbrecher vollends um den Verstand zu bringen. Kostet 320 Euro – nicht zuviel verlangt, wenn man sich mittels Fehlalarm auch noch zum unbeliebtesten Nachbarn der Gegend machen möchte. [dj]

Armbanduhren: Aus und vorbei?

Der Slate-Wirtschaftskolumnist Daniel Gross hat sich der Verkaufszahlen von Armbanduhren im unteren Preissegment (unter 200 Dollar) angenommen und kommt zu der Vorhersage, dass die klassische Armbanduhr tot sei, weil ohnehin jeder ein Handy oder einen MP3-Player dabei habe, der die Zeit mindestens genauso akkurat anzeigt. Verkaufen würden sich in Zukunft nur noch Edel- und Design-Teile […]

GPS-Attacke aus dem Hinterhalt

Was hier so aussieht wie das Meuchelgerät eines Scharfschützen, ist in Wahrheit eine Waffe, die GPS-Sender verschießt. Angeblich wird das Gerät namens ID Sniper von einer dänischen Firma entwickelt, die verspricht, dass man sein Opfer auf eine Entfernung von bis zu 1,1 Kilometer erwischen kann und dass der Treffer nicht mehr schmerze als ein Mückenstich. […]

New Yorks Taxifahrer sollen GPS-Überwachung bekommen

Wenn man in einer fremden Stadt in ein Taxi steigt, ist man praktisch auf Gedeih und Verderb einem unkalkulierbaren Schicksal ausgeliefert. Meiner Erfahrung nach wird man im besten Fall nur ein bisschen beschissen, im Extremfall nähert man sich einer modernen Variante des Straßenraubs. Dass die New Yorker Taxifahrer, die jetzt zwangsweise mit einem im Fahrgastraum […]

Analysten: MacBook mit Flash-Festplatte noch dieses Jahr

Da lehnt sich aber jemand aus dem Fenster: Shaw Wu, Analyst bei American Technology Research, prophezeit noch für dieses Jahr ein Apple-Notebook mit Flash NAND-Chips. Aber vielleicht riskiert er gar nicht mal so viel mit seiner Prognose – schließlich hat Samsung ja jetzt auch mit der Auslieferung seiner Hybrid-NAND- Festplatten begonnen, und irgendwer wird die […]

Alles neu macht der Mai

Vielleicht jedenfalls. Es häufen sich die Gerüchte, dass am 8. Mai der neue Mobile-Chipset von Intel auf den Markt kommt, der Centrino Pro heißt, und dass es dann auch bald ein paar chice neue Notebooks gibt. In die Centrino Pro-Plattform ist 802.11n integriert, sie unterstützt auch die neuen Core 2 Duo CPUs, und außerdem ist […]

Apple reicht Satan die Hand

Nein, nicht Steve Ballmer. So weit geht’s dann doch nicht. Sondern RFID, in unseren Leserkreisen als Technologie ja auch nicht besonders beliebt. Auf jeden Fall will Apple das Einrichten von WLANs vereinfachen und zu diesem Zweck Wireless-Basisstationen mit RFID ausrüsten. Sämtliche Netzwerkinformationen wie Verschlüsselung und SSID sollen in dieser Basisstation gespeichert sein. Geräte, die an […]