RFID gegen Schuhdiebe

Der Schuhhersteller Reno rüstet seine Auslage jetzt mit RFID Chips gegen die zunehmende Plage der Ladendiebstähle. Während andere auf totale Überwachung setzen oder alle Artikel mit explodierenden Tintendingern versehen, hat die RFID-Masche den Vorteil, dass die Schuhe – und somit der Dieb – aufgespürt werden können. Die Tags auf den Schuhen der ehrlichen Kundschaft werden […]

Wein aus der Tüte: So sieht’s besser aus

Dass Wein nur aus der Flasche mit Naturkorken schmecken soll, ist wohlfeiler Snobismus, dem Weinkenner längst abgeschworen haben. Trotzdem ist Wein aus dem Karton (oder besser aus dem Schlauch im Karton – nicht aus dem Tetrapak) optisch gewöhnungsbedürftig, so dass Ästheten vielleicht auf einen dieser elegant gemeinten Getränkespender zugreifen möchten, die außerdem den Vorteil haben, […]

Wo steckt das Fett?

Es sollte verboten werden, dass Körperwaagen mehr als nur das Gewicht anzeigen. Das allein ist doch schon schlimm genug. Aber nein. Tanita liefert mit der BC-545 ein Messinstrument, das den Körper quasi in Segmente zerlegt. Wieviel Fett steckt in jedem Arm, Bein oder sonstwo? Tanita liefert die Daten. Und speichert sie bis zu drei Jahre. […]

Sound-Bett

Ganz speziell für Teenager bietet Pottery Barn das Tune-In Bed an, in dessen Kopfstütze zwei 4-Zoll-Lautsprecher, Lautstärkeregelung und Audio-Eingänge für MP3-Player integriert sind. Das dürfte die Notwendigkeit, sich zu bewegen, noch weiter reduzieren, und Eltern, die ihrem pubertierenden Nachwuchs so was ins Jugendzimmer stellen, dürfen sich hinterher auch nicht beschweren, wenn der übergewichtige Nachwuchs gar […]

Wenn die Gerüchteküche schweigt …

… braut man sich eben selbst was zusammen: Für alle Dinge, die mit Apple zu tun haben, findet sich hier die Anleitung zum Basteln eines mehr oder weniger plausiblen Gerüchts, das man dann am besten zusammen mit einem verschwommenen Foto irgendwo im Internet platziert. Wir werden es auch ganz bestimmt aufgreifen … [dj]

WiFi-Telefone: Nicht überlebensfähig?

Das Marktforschungsinstitut Juniper Research meint, dass der Markt für WiFi-VoIP-Telefone bis 2012 zwar auf 70 Milliarden Dollar wachsen kann, dass aber reine WiFi-Geräte keine Überlebenschance hätten. Die Zukunft gehört laut Juniper WiFi-/Handy-Hybridgeräten – kein Mensch wolle mit mehreren Telefonen herumlaufen. [dj]

Öko-Drogenlampe

Warum soll man sich nur des Nachts in dunklen Räumlichkeiten der Bewusstseinserweiterung hingeben? Auch im hellen Tageslicht kann man die Türen der Wahrnehmung durchschreiten und sich zum Beispiel vom Solar Spinner den Weg weisen lassen. Die solarzellenbetriebene Hängelampe fängt bei genügend Sonne an, sich zu drehen, die Zentrifugalkräfte sorgen dafür, dass sich der Lampenschirm öffnet, […]

Das Licht der Zukunft

Wir können schon mal im Chor den Countdown anstimmen, der auch hierzulande bis zum Ende der herkömmlichen Glühbirne herunter zählt. In der Zwischenzeit betritt schon mal ein heißer Thronanwärter die Bühne, die Zukunft der Beleuchtung heißt SuperFlex. Das neue Material ist, wie der Name schon verdächtig nahe legt, flexibel wie Stoff und außerdem sehr haltbar. […]

Augen auf!

Canon arbeitet an einer Technologie, die verhindert, dass man Fotos macht, wenn das Zielobjekt gerade seine Augen geschlossen hat (was bei Gruppenfotos ja fast immer passiert). Wann Blink Shot (so heißt die Technik) in Kameras zum Einsatz kommt, ist offen. (Das Foto, das die US-Kollegen ausgewählt haben, gibt mir aber immerhin die Gelegenheit, auf die […]

Wii: Satans Weg zur Fleischeslust (?)

Wenn man sich so anschaut, was gerade in der letzten Zeit wieder Böses übers Internet publiziert wird, kommt man sich hinter seiner Tastatur ja oft vor, als streife man durch die schummrigen Rotlichtbezirke hinterm Hauptbahnhof. Aber es sind nicht nur Computer: In den USA hat die von guten Christen betrieben Website theporntalk.com eine Kampagne gegen […]

Finnen testen nächste Generation von N-Gage

Nokia hat mitgeteilt, dass die Testphase für den neuen N-Gage-Service begonnen hat – allerdings nur in Finnland. Zusammen mit dem Netzbetreiber Elisa will Nokia bis Mitte 2007 ein Pilotprojekt mit der Plattform für mobiles Gaming durchführen. Der Pressetext strotz zwar nur so von „neuen und einzigartigen“ Erfahrungen für den User und dem Stolz und der […]

Internet? Was war das noch mal?

Ja, Herrschaften, es gab auch Zeiten, da war das Internet eine geheimnisvolle, unerforschte Sphäre, die von kühnen Entdeckern durchkreuzt wurde, die mehr als eine zufällige Ähnlichkeit mit Captain Kirk hatten. Hier ist im Bild zu sehen, wie das damals (1993) so war, und wer immer noch meint, das Internet sei wegen Schmuddelbildern und –filmchen erfolgreich, […]

Rubiks Zauberwürfel auch als Tisch

Bevor Ihr aus dem Fluchen über die Rückkehr des nervigen Wunderwürfels herauskommt, noch schnell der Hinweis, dass es ihn auch als Tisch gibt. Das Acryl-Möbel kostet 600 Dollar, und nein, man kann ihn nicht verdrehen. [dj]

Lauschen ist nicht hässlich!

Nee, sondern sogar richtig stylish. Diese Wohnzimmerlampen sind sogar mit GSM ausgestattet. Damit kann man von eigentlich überall auf der Welt aus die Lauscher in die heimische Stube hängen. Die eingebauten Mikros haben eine Reichweite von bis zu 20 Metern. Das mag noch relativ interessant sein, wenn man so den Kindern auf die verbotenen Partys […]

Apple: Kommt bald das Bluetooth-Headset?

Bei der iPhone-Präsentation waren bereits Bilder von einem Bluetooth-Headset zu sehen, und die Kaffeesatzleser bei MacNN wollen entdeckt haben, dass von diesem Gerät jetzt auch auf der Apple-Website die Rede ist. Bisher hatte Apple keine eigenen derartigen Headsets im Angebot, sondern verwies im Store auf Drittanbieter. Und ob das Produkt so aussehen wird, wie in […]

Der Holo-Wok

Warum dieses Gadget wie asiatisches Kochgeschirr aussehen muss, sollte noch untersucht werden. Und warum man Obst hineinlegen soll ist mir auch nicht so ganz klar. Aber der Holo-Wok macht mit hineingelegtem Obst das selbe wie mit Gegenständen: Mirage 3D fatamorgiert den Gegenstand auf die obere Fläche. Für erbauliches Erstaunen. Macht eigentlich nur Sinn mit einer […]

Büchereibenutzer: Mit einem Fuß im Knast

In Alaska ist der 21-jährige Brian Tanner festgenommen worden, weil er über das Gratis-WiFi der örtlichen Bibliothek World of Warcraft gespielt hat (aber was soll man da oben auch anderes tun?). Der Haken an der Sache war, dass die Bücherei Wi-Fi nur während der Öffnungszeiten umsonst anbietet, was Tanner nicht wusste. Andererseits scheint man im […]

Die robotische Reise ins Innere des Körpers

Das Innere des Körpers erkunden kann dieser medizinische Minibot. Er macht nicht nur Aufnahmen, sondern nimmt auch Gewebeproben und wird mithilfe eines Magnetfelds von außen durch das Körperinnere manövriert. Mit seinen zwei mal einem Zentimetern Größe wird er schätzungsweise zur Inspektion des Verdauungstraktes eingesetzt werden, durch Adern passt er wohl kaum. Er soll in manchen […]

Ferngesteuerte Täubchen

Wer braucht dann noch Roboter, wenn man Tiere so manipulieren kann, dass sie tun was man will. Speziell zu Spionagezwecken oder in Kriegszeiten sind Tiere eindeutig die unauffälligere Lösung. Wer wundert sich schon über eine Taube? Vermutlich niemand. Selbst dann nicht, wenn sie sich seltsam verhalten sollte (das tun die doch meistens). Chinesische Wissenschaftler behaupten […]