Warme Sprudelquellen

Solcherlei Gerätschaften sehen leider immer ein wenig nach Geriatriebedarf aus… Aber Badespass springt wohl allemal dabei raus. Dieser Badewannensprudler hat’s sogar drauf, warme Bläschen zu produzieren, damit das Badewasser nicht so schnell kalt wird. Der “powerful AC motor” dürfte allerdings dann der Entspannung wiederum im Wege stehen. Hört sich nach laut an. [bda] [via popgadget]

BenQ traut sich was

Nachdem es von den Herstellern reihenweise Absagen gehagelt hat in Sachen DVD-Player/-Brenner der nächsten Generation, hat BenQ sich ein Herz gefasst und will im August den BW100 auf den Markt bringen. Als Modell wurde der schon im April vorgestellt – er beschreibt BD-R-Discs mit 2x-Geschwindigkeit und kann auch die meisten anderen DVD- und CD-Formate. Das […]

Link mit Durchblick

Immer noch eins der schönsten Spiele überhaupt: The Legend of Zelda! Anscheinend bin nicht nur ich dieser Ansicht. Eine Künstlerin namens Kelli hat diesen Link gemalt… und ihr Mann hat ihn ihr dann zum Geburtstag als Fenster im Tiffanystil geschenkt. Ein tolles Einzelstück. Könnte den ein oder anderen anregen, seine Fenster zwar nicht gerade auszutauschen, […]

Schublade auf zwei Beinen

Sexy Möbelstücke… da denkt man doch sofort an diese unglaublich äh… geschmackvollen Glastische fürs Wohnzimmer, statt Tischbeinen eine Bronzeschönheit, die Tischplatte entweder im doggy-style oder eben andersrum stützend… Überraschend hübsch macht sich da dieses Möbel mit einer Schublade aus. Der niederländische Designer Mario Phillipona hat auf seiner Website noch mehr Holzarbeiten zum Thema. Fragt sich […]

Breit gefächerte Übersicht

Sehr praktisch. Und obendrein noch adrett anzusehen. Was im zugeklappten Zustand wie ein kleiner Block aussieht, ist aufgefächert ein prima Halter für Stifte, Karten, Briefe und dergleichen. Das Akkordeondesign stammt von Josef Ziesler. Hübsch. [bda] [via gadget.fosfor]

Kick It Like A Moron!

Eigentlich finde ich das ein sehr plakatives Statement zur WM-Hysterie. Grande Emozioni. Heute Abend beispielsweise: nur zwei Möglichkeiten: Totalausflippen durch einen deutlichen Überschuss an Glückshormonen samt dadurch ausgelösten männlichen Verbrüderungsszenen mit Knutschen, Kuscheln und Streicheln… Und das von Männern, denen Schwule gemeinhin suspekt bis unangenehm sind… Oder, die knallharte Variante zwei, Aggroheulen. Auch Ausflippen. Auf […]

Kephalopoden aufs Sofa

Das wollte ich schon immer. Nach Hause kommen und das ganze Sofa und drumherum ist voller Kephalopoden. Kopffüssler. Tintenfische und solche Jungs. Geht jetzt ganz leicht. Man muss nur jemanden finden, der einem die Nautilusmausis strickt (wozu ich selber zu blöd bin). Aber die Anleitung für den Rücksturz ins Paläozoikum gibts hier auf Knitty.com. [fe] […]

sk8erbot

Ich meine – es war ne Frage der Zeit, oder? Früher oder später hatten die Blechsklaven die Nase voll vom ewigen Malochen am Fliessband und wollten auch was Spass haben. Zum Beispiel, wie hier der Plen aus Japan, auf dem Skate-Board. Sogar mit Video. Prima. Dann müssen wir uns die Knie gar nicht mehr selber […]

Geschmackvolle Spießchen

Ich bin gespalten… einerseits denk ich mir, es is ja nu wirklich keine Hexerei dabei, einen Brocken Fleisch grilliergerecht hin zu schmecken oder einzulegen; andererseits kann ich mir vorstellen, dass diese Gewürz-Grillspieße hier sicherlich einen guten Geschmack ans Grillgut zimmern können. Zehn Stück kosten umgerechnet etwas mehr als 6 Eurinaden, zum Ausprobieren geht das auf […]

Gerüch t eküche

Die analoge Vorform, zumindest was Gerüche in Filmen anbelangt, dürfte John Waters famose Erfindung des Odorama sein. 25 Jahre her. Immer mal wieder ist seither (oder auch schon vorher?) die Idee aufgekeimt, Gerüche über eine große Distanz zu übertragen. Das Technologische Institut in Tokio wähnt sich nun auf der teleolfaktorischen Zielgeraden und berichtet jetzt, einen […]

Macht Blauäugigen schöne Augen…

Schon blöd, wenn sich die Rausch- oder auch Monitoraugen der vorhergehenden Nacht am nächsten Tag gleich lästigen Pop-ups nicht aus dem Gesicht klicken lassen… Dieses doch eher als ein Werkzeug der Herabwürdigung anmutende Augenmassage-Gadget verspricht allem Nerd- oder Alko-Extremismus zum Trotz Abhilfe durch Anregung des Blutflusses im Augenbereich. Macht angeblich aus dunklen Augenringen Geschichte und […]

Sing mir ein kleines Gigabytekampflied!

Jaja, so isses. Die Heuschrecken, also diejenigen, die in irgendwelchen Firmen irgendetwas zu bestimmen haben, versuchen’s halt mal. So lange, bis sich jemand wehrt. Beispielsweise Western Digital. Die allerdings keine Ausnahme sind. Ich meine, da steht drauf, die Platte speichert soundsoviel Gig – und das stimmt dann gar nicht! In Wirklichkeit sind’s dann ein Gig […]

Die Wiederentdeckung der Faulheit

Wenn die Welt nicht mehr zusammenhält, alles über einen hereinbricht, dann hilft nur eins: Ein Faulheitsmantra! Natürlich muss so ein Mantra am rechten Ort gesprochen, nein, hingebungsvoll gemurmelt werden… Diese Tropeninselhängematte ist genau so ein Ort. Immer wieder wiederholen: Ich bin ein Stein! Ich bin eine Insel! Stein! Insel! Stein! Insel! Stein… Meine Lider werden […]

Stylish Kehrset for Stylish Angeber

Steht der riesige reinweiße Benz-Ledersessel auch wirklich im 34,7 Grad Winkel zum Südwestfenster? Ist heute schon mindestens fünfmal gesaugt worden? Habe ich auch lässigerweise einige extrem teure und große Coffeetablebooks auf dem Palisander-Fischgrätparkett ausgelegt? (Nur für den Fall, dass überraschend zu beeindruckender Besuch aufkreuzt) Wer sonst keine Probleme hat, der braucht unbedingt dieses Kehrschaufel und […]

Lebendige Schatten

Mir ist erst neulich aufgefallen, was für wunderschön anregende Schattenspiele ein schlafendes (ergo atmendes!) Powerbook an die Wand projizieren kann… Diese Lumen Öllampe ist sicher auch hübsch, macht ein warmes Licht und das Flackern der Flamme verleiht den Schatten sicherlich die ein oder andere spannende Zuckung. Mit dem pulsierenden Schein meines Powerbabys kann sie aber […]

GoldGeldfinger

Glückliches (?) Florida: Da hat die Supermarktkette Coast to Coast bereits das Zahlen per Fingerabdruck eingeführt. Als Kunde lässt man seinen Abdruck im System registrieren und gibt eine Bankverbindung an. Von da ab kann man seinen Kram einfach mit dem Auflegen des Zeigefingers erstehen. OK, ich sehe schon, wie Ihr Euch an der Vorstellung ergötzt, […]

Die Mutter aller Vocoder

Gebaut von den Elektronik-Ingenieuren Dipl.Ing. P.Leunig und Dipl.Ing. K.Obermayer von der physikalisch-technischen BundesAnstalt (PTB) Braunschweig und eingesetzt vom Elektronik-Duo Kraftwerk auf der LP „Ralf&Florian“ sowie für das Intro der „Autobahn“. Jetzt bei Ebay zu haben. Mit Bedienungselementen wie „Diskriminator Ein/Aus“. Startpreis 3800 US. [fe] [via music thing]

Frauen und Videospiele?

Es gibt Lügen, verdammte Lügen… und Fotos mit Frauen drauf. Ich weiss, früher hiess das „…und Statistiken“, aber das war mal. Im letzten Jahrhundert. Die Kollegen von i4u haben wieder mal eine Geek-Chick-Galerie knipsen lassen. Diesmal mit der blonden Jennifer, die so tut, als würde sie in ihrer Freizeit mit der Nintendo DS spielen. Naja, […]

Saure Gurken über Deutschland gesichtet

Fliegende saure Gurken. Wär doch mal was anderes als immer nur blechschüsselige UFOs, die keinen Hund mehr aus seinem schattigen Plätzchen hervorlocken. Trotzdem bewirkt der unbarmherzig hereinbrechende Klima-Umschwung Sommer in Verbindung mit der aktuellen weltweiten Fussball-Hysterie eine echte Flaute in der Gadget- und Gizmo-Szene. Und nicht nur hier. In meiner Geburtsstadt Augsburg fordert der Staatsanwalt […]

Makramee ist wieder cool

Ein neuer Trend erreicht uns am heutigen Montagmorgen aus den USA: Die Knüpftechnik Makramee, lange als Gipfel der Geschmacklosigkeit verunglimpft, gilt unter US-Intellektuellen als extrem postmoderner Trend-Chic und wird in Online-Galerien wie „A Treasury of Macrame Owls“ ausgestellt. Moment… lasst ich mal lesen.. oh. Sie finden es immer noch geschmacklos und bizarr. Naja. Ähm. Ich […]