(Foto: Intelligent Energy)

Wasserstoff-Drohne hebt ab

Jeder will zurzeit eine Drohne haben. Kein Wunder, sind die Dinger doch nicht nur praktisch, sondern auch relativ günstig. Einen Haken haben aber fast alle Drohnen: ihre geringe Reichweite. Wasserstoffantriebe sollen das jetzt ändern.

(Screenshot: Übergizmo)

Google erstellt eine neue Liste über die Vertrauenswürdigkeit von Zertifikatsanbietern

Google stellt eine Liste zusammen, welche Auskunft über die Vertrauenswürdigkeit von Zertifikatsanbietern gibt. Das Ganze entsteht im Rahmen Certificate Transparency (CT). Auf der Liste können Certificate Authorities (CAs) stehen, in welche Google das Vertrauen verloren hat. Aber auch neue Anbieter, bei denen sich noch die Vertrauenswürdigkeit zeigen wird, stehen auf der Liste.

(Bild: perkele37 via Reddit)

Neue Fotos von Nintendo-NX-Controller geleakt

Vor ein paar Tagen sind Bilder ins Netz geraten, die den Controller der neuen Nintendo-Konsole NX zeigen sollten. Viele von euch waren allerdings skeptisch, ob die Aufnahmen nicht einen Fake zeigten. Nun sind weitere Fotos des Nintendo-NX-Controllers aufgetaucht, die Zweifel an einer Fälschung aufkommen lassen.

(Bild: INFARM)

Infarm bringt den Kräutergarten in den Supermarkt

Frisches Gemüse oder Kräuter in einer Gärtnerei zu holen, kann schon alleine wegen der intensiven Düfte ein aufregendes Ereignis sein. Meistens ist der Gemüsekauf im Supermarkt aber zeitsparender und Gärtnereien kennt man nur von Außen. Bei INFARM will man Gärtnerei und Supermarkt vereinen.

Dark Souls 3: Launch-Trailer sieht herrlich aus

Das warten auf Dark Souls 3 hat bald ein Ende. Der weltweite Release des Action-Rollenspiels findet in ein paar Wochen statt. In Japan ist das Game schon gestern erschienen. Der im Rahmen des Launches veröffentlichte Trailer gibt nochmals einen letzten Ausblick auf den Titel, bevor ihr es selbst in den Händen halten könnt.

(Foto: Shutterstock)

Diese Firma soll das iPhone hacken

Erst vorgestern wurde bekannt, dass das FBI offenbar einen Weg gefunden hat, iPhones zu hacken – auch ohne Hilfe von Gerichten oder der Herstellerfirma Apple. Jetzt wissen wir auch, wie die US-Bundespolizei das machen will.