Test: Gratis-Navigation Navigon Select Telekom Edition

Braucht man heute überhaupt noch ein Navigationsgerät, wenn es doch mittlerweile von allen wichtigen Routenplanern und Kartenanbietern auch ortskundige iPhone-Apps gibt? Nicht wirklich. Navigon bietet seine Navi-Software jetzt sogar als Telekom Edition kostenlos an.

Kurzes Interview bringt Steve Ballmers Schwächen auf den Punkt

Auf der Konferenz „All Things D“ interviewte der Journalist Walt Mossberg am gestrigen Donnerstag Microsoft-Chef Steve Ballmer und Microsofts obersten Software-Entwickler Ray Ozzie. Zuhörern des Gesprächs musste dabei fast zwangsläufig klar werden, wie eng Microsofts Probleme an die Person Steve Ballmer geknüpft sind.

Test: Woabi – Preisvergleich fürs iPhone

Manchmal steht man im Elektronikmarkt vor einem Gadget und rätselt, ob das Angebot wirklich so günstig ist, wie der Anbieter behauptet. Die App Woabi („Woanders billiger“) hilft: Mit der iPhone-Kamera scannt man den Barcode und erfährt, was das Produkt bei anderen Händlern kostet. Wir sind mit Woabi 1.4 auf Schnäppchenjagd gegangen.

Vergleich bei Sonnenlicht: iPad-Display gegen Pixel Qi

Natürlich ist das kein wissenschaftlicher Test. Aber als am Rande der Messe Computex kürzlich ein iPad und ein Pixel Qi bei Sonnenlicht gegeneinander antraten, da gab es einen eindeutigen Gewinner. Und ein ziemlich betröpfelt aussehendes, „magisches“ Gerät.

Asus Eee Tablet: Ein Kindle-Mörder, kein iPad-Killer

Normalerweise würden wir schleunigst die Flucht ergreifen, bei dem Gedanken, mit einem Stylus auch nur in Reichweite eines Tablets zu kommen, aber in diesem Falle behauptet Asus, es sei an der Zeit, „den einfachen Notizblock einem digitalen Makeover zu unterziehen“.

Japanische Straßenzauberei mit iPads

Gibt es eigentlich irgendwas, was das iPad nicht kann? Haha, kleiner Spaß. Die Frage bitte nicht beantworten. Youtube-User „Salary Magician“ ist die jüngere, talentiertere, japanische Version von David Blaine und lässt mich beim Anblick seines Videos einige Male überrascht staunen.

Podcast 62: Apple ist mehr wert als Microsoft

Apples Börsenwert übersteigt den von Microsoft, womit der Computer-Konzern nun das wertvollste Technikunternehmen der Welt ist. Die Ironie daran: ohne eine Kapitalspritze von Microsoft wäre Apple in den 90ern wohl Pleite gegangen. Das ist allerdings nur eines der Themen in unserem Podcast: außerdem geht es um das LePhone von Lenovo, Datenschutz bei Facebook, die Volkszählung […]

iPhone und iPad drahtlos mit iTunes synchronisieren

Schon seit ein paar Tagen macht die Anwendung Wi-Fi Sync von sich reden, die iPhone, iPod Touch und das iPad drahtlos mit iTunes abgleicht. Jetzt ist die Lösung nicht mehr nur auf Macs beschränkt, sondern funktioniert auch mit iTunes unter Windows.

New Yorker Restaurant mit Social-Media-Speisekarte

Am 6. Juli wird in New York City ein Restaurant eröffnet, in dem Gäste ihre Speisen am iPad zusammenstellen und dann im Web abspeichern. Dort stehen sie auch anderen Gästen zur Auswahl bereit. Wahlweise kommt auch ein Kellner an den Tisch. Der Gourmettempel sieht ein bisschen aus wie ein Apple Store und serviert Burger.

0888 888 888: Eine verflucht tödliche Nummer

Vladimir Grashnov starb an Krebs, wohlmöglich durch radioaktive Strahlung verursacht. Konstantin Dimitrov wurde ermordet – während er ein Date hatte. Konstantin Dishliev wurde während des Mittagessens niedergeschossen. Alle drei hatten die selbe Telefonnummer: 0888 888 888.

Acer zeigt Android-Tablet mit Tastatur

Eigentlich wollte Acer auf einer Veranstaltung seinen E-Book-Reader LumiRead vorstellen, doch viel interessanter war das ähnlich aussehende Android-Tablet, das Acer-CEO Gianfranco Lanci hervorzauberte.