Palm OS: Haben und Nichthaben

Bei Palm ist die Rechtslage ziemlich verzwickt: Palm selbst ist nämlich inzwischen lediglich Hardware-Hersteller; die Rechte für das Palm-OS liegen bei Access. Dadurch steht Palm vor dem Problem, wie sichergestellt werden kann, dass das Betriebssystem für Geräte wie den Treo auch in Zukunft weiterentwickelt wird, und wie die Kompatibilität zwischen den Gerätegenerationen garantiert wird. Wie […]

DVD-Formate: HD DVD liegt vor

Bei thedvdwars.com schlägt man die Zeit damit tot, dass man vor allem mit Hilfen von Zahlen von Amazon nachrechnet, welches DVD-Format gerade die Nase vorne hat. Im Moment ist das relativ eindeutig HD DVD, wobei es allerdings eine Reihe von Faktoren gibt, deren Berechnung schwierig ist. Kann/soll man die PS3 als Blu-ray-Spieler zählen (wie es […]

Hundeaugen schauen Dich an

Roboter-Hundeaugen, genauer gesagt. Dieser Hybrid aus Webcam und Roboterhund kommt per USB an den Rechner dran und kann Dank beweglicher Beine verschiedene Posen einnehmen. Schön: Man hat dann also nicht mehr dieses irgendwie unpersönliche Gefühl, wenn man in die Webcam starrt, sondern schaut seinem vierbeinigen Freund ins Gesicht, und prompt ist man nicht mehr so […]

Buffalo: „Inspiriertes“ Maus-Design

Warum soll man sich was Eigenes einfallen lassen, wenn man Ideen genauso gut auch klauen kann? Und wenn man dann noch so schlau ist, sich bei einer Erfolgidee zu bedienen, kann eigentlich gar nichts mehr schief gehen. Das hat man sich anscheinend auch bei Buffalo gedacht, wo die neuen Mäuse eine merkwürdige Ähnlichkeit mit einem […]

Fossil: Back to the roots

Von Fossil bin ich schwer enttäuscht: Die deutschen Käufer werden mit langweiligstem Zeug abgespeist, während es in den USA die richtig ansehnlichen Uhren gibt. Zum Beispiel diesen LED-Zeitanzeiger, der an die Ära erinnern soll, als sich auf dem Schulhof Menschentrauben um den Träger einer derartigen Apparatur bildeten, die keine Zeiger hatte und trotzdem die richtige […]

HP Bluetooth PC-Card Maus: Platt und ohne Schwanz

Die neue PC-Card-Maus, die von HP vertrieben wird, macht mobiles Arbeiten wieder ein bisschen praktischer. Über Bluetooth kommuniziert der flache Nager mit Notebooks und PCs. Wird sie nicht gebracht, findet sie im PC-Card-Slot Platz – gleichzeitig wird sie so auch geladen. Die Maus hat eine Reichweite von bis zu 10 Metern. 10 Stunden Laufzeit soll […]

Die Lizenz zum Fahren ..

…. erteilt Ihnen die neue Carrera-„James Bond“-Rennbahn in der Casino-Royale-Edition. Steigen Sie ein – entweder in den 65er Aston Martin DBS (aus dem Film „Goldfinger“) oder in den Aston Martin DB9 aus dem Jahre 2006. Liefern Sie sich actionreiche Duelle auf der 6,2 Meter lange Strecke – vielleicht dauert Ihre Fahrt im DB9 ja auch […]

Media Center PC ohne Windows

Muss ja nicht immer das Betriebssystem aus Redmond sein, wenn man einen Media Center PC laufen lassen will. Der MediaREADY von Video Without Boundaries zum Beispiel kommt mit einer eigenen Software, die sich brüstet, über eine „fernsehoptimierte Benutzeroberfläche“ zu verfügen. Das sei dem Hersteller erst mal geglaubt; ansonsten gibt’s für die 899 Dollar, die MediaREADY […]

Puppenstube mit echtem Fernseher

Freunde asiatischer Wohnkultur können sich mit dieser Puppenstube nicht nur einen Hauch Japan in die eigenen vier Wände holen, sondern auch noch den Kleinst-Fernseher mit dem 1,5-Zoll-Farbbildschirm als echtes Gerät mit eigener Lautstärkeregelung verwenden. Das Programm für die Flimmerkiste kann man über A/V-Eingänge einspeisen. Gibt’s leider nur in Japan. [dj]

Ziemlich fischig

Novmichi ist ein japanisches Design-Haus, das sich offenbar auf alles spezialisiert hat, was man irgendwie fischmäßig aufbereiten kann. Zum Beispiel dieses Verlängerungskabel. Und das alles, ohne dass dieser strenge Geruch durch die Bude zieht. [dj]

La Feel: Was zuviel ist, ist zuviel

Nein, eine Maus muss nicht alles können. Und vor allem sollte man sich nicht die Hand daran verrenken. Was aber unumgänglich ist, wenn man die Multimedia Mouse von La Feel benutzt, die Tasten für fast alles hat, die man aber unmöglich bedienen kann, wenn man das Ding gleichzeitig auch als Maus verwendet – zumindest, wenn […]

AMD bringt Brisbane auf den Markt

Im immerwährenden Kampf zwischen Gut und Böse AMD und Intel führt AMD seinen ersten 65-Nanometer-Athlon 64-Prozessor ins Feld, der den Codenamen Brisbane trägt. Brisbane löst die bisherigen 90nm-CPUs ab und ist energiesparender und kleiner (logisch). Brisbane gibt es in vier Varianten von 2,1GHz 4000+ bis 2,6GHz 5000+; der Preis liegt zwischen 169 und 301 Dollar. […]

Windows: Jetzt mit Wii-Controller

Da hat jetzt also tatsächlich jemand mit Hilfe der Software GlovePie einen Wii-Controller in eine Wireless-Bluetooth-Maus verwandelt. Das lässt sich (wie hier zu sehen) noch etwas wackelig und rucklig an, aber das kann ja noch werden. [dj]

Hurra! Plansollübererfüllung schon im Dezember!

Dass meine alten Augen das noch erleben dürfen! Sony hat den Blu-ray-Player BDP-S1 doch noch auf den Markt gebracht. Der war angekündigt für, mal sehen, Juli … nee, August … und jetzt ist er auf einmal da, obwohl er doch wegen der Dioden-Knappheit schon gar nicht mehr erwartet wurde. Er kann eigentlich fast alles, was […]

Espresso-Maschine mit NES-Fernsteuerung

Ehrlich: Das ist doch wieder mal ein Beispiel für zuviel Zeit und nix Anständiges zu tun. Eine harmlose Espresso-Maschine so umbauen, dass man sie mit einem NES-Controller bedienen kann. Andererseits: Könnte seinen Markt in Cafés mit extrem faulen Kellnern haben, die vor sich hindaddeln und den gewünschten Kaffee mit einer lässigen Bewegung aus dem Handgelenk […]

Wii-Controller: Jetzt auch auf dem Mac

Was die Windows-Frickler können, können die Mac-Tüftler schon lange, hat sich der junge Mensch gesagt, der dieses Video produziert hat, und steuert nun sein MacBook mit dem Wii-Controller. Macht sich eigentlich irgend jemand Gedanken darüber, dass das langfristig die gesamte Maus-Industrie ruinieren könnte? Vielleicht jedenfalls. [dj]

Fliegende Controller? So nie mehr!

Wäre doch gelacht, wenn man ein High-Tech-Gerät wie den Wii-Controller nicht mit ein bisschen Spucke und Angeldraht davon abhalten könnte, wild durch die Lüfte zu segeln! Hier sieht man Schritt für Schritt, wie’s geht, und vielleicht sieht sich das ja auch die Entwicklungsabteilung von Nintendo an. Ist doch gar nicht so schwer, Jungs, oder? [dj]

USB-Stick für Zahlenmerker

Ich muss meine grauen Zellen schon allein deshalb nicht mit Spielchen wie Sudoku trainieren, weil ich genug damit zu tun habe, mir wirklich wichtige Zahlen zu merken: Handy-PIN, EC-PIN, eigene Telefonnummer, Kragenweite, Geburtstag der Erbtante … Da kommt mir der Duck Image Number-Lock USB Flash Drive gerade recht. Der USB-Stick für die besonders Paranoiden unter […]

Strollometer: Kinderwagen im Geschwindigkeitsrausch

Tja, Herrschaften, irgendwann sind die wilden Zeiten vorbei, und dann ist das schnellste Gefährt, das man durch die Gegend bewegt, ein Kinderwagen. Aber keine Angst: Auch damit lassen sich klasse Rennen gegeneinander fahren, wenn man das Strollometer anbringt. Zeigt alles, was man über Geschwindigkeit und zurückgelegte Strecken wissen will (oder auch nicht), und sogar Uhrzeit […]

Halbherziges Retro

Dass früher alles viel besser war (vor allem das Design) – klare Sache. Wenn man dann aber einfach neuen Sachen altes Design aufpfropft, ist das auch keine Lösung, wie das Beispiel dieses Retro-Telefons zeigt. Das hat mit dem Bakelit-Klassiker nur die äußere Form gemeinsam, besitzt aber keine echte Wählscheibe und kein verdrehtes Kabel, sondern ist […]