Warntafeln von Morgen

Endlich macht sich mal jemand wirklich die Mühe, zukünftige Gefahren zu visualisieren anstatt nur abwechselnd die Worte „Terror“, „Unterschicht“ und „Islam“ zu rufen. Der begeisterte (und begabte) Fotograf und Flickr-Nutzer Arenamontanus hat mal eine Galerie davon online gestellt. Hier im Bild „Achtung: Unzureichende Internetverbindung“, ebenfalls zu empfehlen wären „Achtung, abweichende Raumzeit“ oder „Achtung, Gruppenintelligenz“. Da […]

Trekstor: Bezahlbarer Bling

Wer erinnert sich nicht voller innerem Kopfschütteln an den vollvergoldeten Trekstor-MP3-Player für knappe 18.000 Eurotronen? Jetzt hat sich Trekstor daran erinnert, dass MP3-Player ja eigentlich Massenware sind, und deshalb erschwinglich sein sollten, und bietet den selben Player in der selben Farbe, aber nur goldfarben* lackiert an. Für unter hundert. Mit einem GigaByte. So als Aktionsware. […]

Was machen Dell?

Entweder ist bei Dell jemand ganz übel durchgedreht, oder sie haben entdeckt, wofür man PC-Cases auch noch verwenden kann. In diesem Werbe(?)filmchen, das wirkt wie ein Crossover aus „Lord Of The Rings“ und „Wizard of Oz“ auf Acid, rettet der tapfere Ritter Michael mit treuen Gehilfen wie Lord Larry of Oracle, die Welt … oder […]

Wer sein Auto liebt, schiebt tritt

Und zwar den FreeCharge Weza. Der leistet Starthilfe, wenn die Batterie ausgerechnet dann nicht mehr will, wenn sonst kein Auto in Sicht ist. Wie bei einem Blasebalg wird kräftig gepumpt, bis genügend Saft für die Karre da ist. Man kann den Weza allerdings auch vorsichtshalber schon zu Hause aufladen. Wer allerdings an so was denkt, […]

Wecker ohne Stil

Zum Glück nur eine Designstudie ist dieser Bastard aus klassischer Taschenuhr und Plastikwecker. Nicolas Cheng, der für die kleine Scheußlichkeit verantwortlich ist, wollte der Taschenuhr in moderner Umgebung neuen Wert geben, aber dass er dafür ausgerechnet ein würdeloses Plastikgehäuse mit Billigst-Zeitanzeige gewählt hat, dürfte nicht nur Steampunk-Aficionados den Magen umdrehen. [dj] Wecker mit mehr Stil […]

Da freut sich der Daten-Rocker

Wenn’s schon nicht mit einer Karriere geklappt hat, bei der man allabendlich vor gelangweiltem Publikum mit einem Saiteninstrument merkwürdige Gesten vollzieht, kann man sich wenigstens mit diesem USB-Stick trösten und ihn zum Anlass nehmen, seinen Schutzbefohlenen weiszumachen, man sei ja eigentlich gar nicht Netzwerkadministrator, sondern Musiker und nur durch widrige Umstände gezwungen, sich so sein […]

Transformativer Unsinn

OMG! Irgendwie is die Roboteritis Robotik in eine ernsthafte Krise geraten, scheints. Ich meine, ja, is ja schön und gut, dass es dieser Stuhl schafft auseinander zu fallen und sich dann selbsttätig wieder zusammen setzt. Aber wozu? Welchen Nutzen sollte das haben? Und ehrlich gesagt bin ich mir nicht mal sicher, ob das Video (nach […]

Wer braucht sprechende PCs?

NanoSyntax arbeitet an einer Software, die die Sprachkommunikation mit dem PC erleichtern soll. Als Konzept nicht unbedingt neu (es handelt sich um eine Weiterentwicklung von Programmen, die bereits in automatisierten Call-Centern eingesetzt wird), aber interessant ist, dass NanoSyntax dabei erst mal an den Einsatz bei Multiplayer-Games gedacht hat. Da würde man ja eine dezente Warnung […]

Boombox war mal

Die Zeiten, als junge Menschen, die der Umwelt ihren Musikgeschmack aufnötigen wollten, schwere Kisten auf die Schultern hieven mussten, sind bedauerlicherweise vorbei. Selbst ein schmächtiger Germanistik-/Philosophie-/…-Student wird es schaffen, sich diese Tasche von G-Tech über den schmalen Körper zu hängen, einen MP3-Player anzustöpseln und ihn dann mit den Kontrollknöpfen auf dem Gurt so zu steuern, […]

Sonys Datentresor mit acht Gig

Sony hat die Kapazität des Micro Vault zu verdoppelt. Acht Gig Speichervolumen bedeuten entweder Platz für mehr als 2000 MP3s (oder auch high-definition Bilder) oder aber 320 Minuten MPEG4 Video. Integriert ist ein vorinstallierter virtueller Expander, der das Speichern von bis zu dreimal mehr Daten ermöglicht. Der USB-Connector ist übrignes versenkbar, was einem das aufgepasse […]

Der Urheber-Sniper

Sie suchen ein Bild? Ein Bild das Sie genau kennen und trotzdem nirgendwo finden, weil Sie die richtigen Suchbegriffe nicht mehr im Kopf haben. Vielleicht sind Sie aber auch professioneller Fotograf, der das Web den ganzen Tag nach Copyright-Verletzungen seiner Bilder durchsucht? Dann haben Sie mit dem Retrievr von Systemone die Waffe, um ihre Feinde […]

Teddy statt Pinguin

Bei den Navi-Designern muss irgendeine neue Modedroge im Umlauf sein. Erst setzen sie einen Pinguin aufs Armaturenbrett, der den Weg sagen soll, und jetzt noch einen Teddy-Bären. Der Navirobo-Teddybär führt ein Freudentänzchen auf, wenn man das Ziel erreicht hat; verfährt man sich allerdings, beginnt er hämisch zu lachen. Was ihm in den meisten Autos eine […]

MCE Tunes macht DRM weg

Mal sehen, wie lange es dauert, bis Apple gegen MCE Tunes vorgeht: Das Programm ermöglicht es nämlich, bei iTunes gekaufte Musik über Windows Media Center Edition abzuspielen, ohne dass es Probleme mit dem Apple-DRM gibt. Dazu wird MCE Tunes lediglich als Plug-In installiert. Das wird den Herrschaften bei iTunes nicht so recht schmecken, zumal MCE […]

Wecker oder nicht?

Dieses iPod-Dock sieht aus wie ein Wecker, taugt dazu aber nur bedingt. Zeitanzeige und Weckalarm werden mit dem iPod eingestellt, der ja nun nicht unbedingt über ein Display mit großen Zahlen verfügt. Und ohne iPod ist der Edifier MO absolut nutzlos. Also eher was für Design-Freunde als für Leute, die einen Wecker wirklich brauchen. [dj] […]

Ganz genaue Schnitten

Wer Kinder hat (Betonung auf dem Plural!), der weiß wie wichtig es ist, Leckerbissen gerecht aufzuteilen. Und dabei ist ganz egal, ob die Kinder nun gleich großen Appetit haben oder nicht. Zumindest der Anschein von Gleichbehandlung muss gewahrt bleiben. Bei Kuchen geht das jetzt relativ einfach mit dieser millimeterskalierten Kuchenplatte. Gibts auch für kastenförmige Kuchen. […]

Dass es das noch wieder gibt …

Fernsehen aus der Streichholzdose! Das haben wir glaube ich in der Grundschule gebaut, kurz nachdem wir in die erste Wohnung mit fließendem Wasser und Fenstern aus echtem Glas gezogen sind. Heutzutage muss die Alternative zum Handy-Fernseher natürlich klangvoll Sharp Pencil Quality TV heißen. Dafür gibt es mit Kill Bill 1, Dirty Harry und Dr. Strangelove […]

Party-to-Go für den iPod

Das Ion iPA03 PA System ist ein Kompagnon für iPods, wenn es darum geht seine Tunes auf eine Party zu importieren. Das Universal-Dock erlaubt allen iPod Modellen das andocken. Gleichzeitig kann man seinen iPod auf diese Weise aufladen. Zusätzlich ist es mit einem XLR Mikro ausgestattet, hat einen ausziehbaren Henkel und Rollen, und läuft erstaunlicherweise […]

Gumstix: Geht’s noch kleiner?

Ob der Gumstix NetStix 400xm-cf nun ein echter PC ist oder eher ein Diagnose-Tool für Netzwerkverwalter, sei mal dahingestellt – auf jeden Fall sind die Maße von 90-60-90 103 x 35 x 25 mm beeindruckend. In dem Winzgehäuse des Linux-Rechners steckt ein 400MHz-Intel-Prozessor mit 64 MB, und für die Speichererweiterung gibt es einen CompactFlash-Slot. Da […]

Digitaluhr mit Regionalaspekt

Reisen bildet bekanntlich, und so lernt man recht bald, dass der eine „viertel drei“ sagt, wenn der andere „viertel nach zwei“ benutzen würde. Der kulturellen Vielfalt und dem deutschen Föderalismus trägt die Equitime Quadtec Rechnung, die die erste halbe Stunde nach der vollen anzeigt, wie viel Minuten nach es ist, und danach, wie viele Minuten […]

Taschenlader

Die Idee, die Tasche, die man sowieso mit sich herumschlappt, via Solarzelle auch gleich noch zur Ladestation zu machen, gibt’s jetzt nach dem Tumi auch noch zielgruppengerecht für Digitalfotografen. Die Eclipse Nova Solar lädt AA- und Kamera-Akkus, während man sein Kamera-Equipment schwitzend durchs gleißende Sonnenlicht schleppt, und ist mit 150 Dollar auch noch recht erschwinglich. […]