Wider besseres Wissen

Das hier ist tricky: Der Boden eines Aufzugs, der so bemalt ist, dass man glaubt, es gehe direkt hinein in den tiefen Schacht. Die für diese Illusion verantwortlichen Künstler setzen sogar mit einem „work in progress-Schild noch einen drauf, so dass nur ganz Mutige den ersten Schritt in dubioses Territorium wagen. Mal ehrlich: Ich kenne […]

Lego Eiswürfel

Genau das und nicht mehr oder weniger. Endlich eine Eiswürfelform für Lego-Fanatiker. Also, wir alle, irgendwie. Gibt’s bei Lego zuhause, für knappe 6 Euronoppen. Da kommt man doch in’s Grübeln, vor allem, weil es all die coolen Bionicle, Exoforce und Toa Inika- T-Shirts nicht in meiner Grösse gibt. Verdammt. Alternativ könnt‘ ich ja auch erwachsen […]

Beware of The King

Stell dir vor, du bist der Burger King. Ja, richtig gelesen. Seine Majestät der Bullettenchef. Mit extra Käse und Zwiebeln. Und du musst dich an hungrige Leute anschleichen, um sie mit einem fetten Burger zu überraschen. Je schleich, desto Punkte. Oder du fährst auf einem Mini-Motorrad um die Wette. Oder gleich Autoscooter auf dem Rummelplatz. […]

Headset ohne Bluetooth

So weit ist es also schon gekommen, dass Bluetooth-Headsets zur Design-Vorlage für Geräte geworden sind, die stumpf analog funktionieren. Das Over-Ear Book Light kostet 25 Dollar und wäre sicherlich eine Erleichterung für alle kleinen Leseratten gewesen, die ihrem Hobby heimlich mit der Taschenlampe unter der Bettdecke nachgehen mussten. Nein, nicht, was Ihr schon wieder denkt. […]

Blue Monday

Wenn man mal wohlverdient einen Tag blau macht, ist das Ärgerlichste daran, dass man trotzdem früh aufstehen muss, um sich zumindest telefonisch krankzumelden. Call-In-Sick ist ein derzeit leider erst in den USA verfügbarer Dienst, der einem ein paar weitere Stunden unbeschwerten Schlafs beschert, weil er eine im voraus aufgenommene Ansage im richtigen Moment auf den […]

Elektrisches Candle-Light-Dinner aus der Batterie

Sekt kaltgestellt? Essen vom Bring-Italiener auf echte Teller gepackt und die Küche dezent angeschmutzt, damit man behaupten kann, es sei selbstgemacht? Und dann fehlen die Kerzen? Dumm gelaufen. Die Rettung in der Not könnte diese intime Beleuchtung aus 9-Volt-Batterie und LED sein. Gut, sie sieht untenrum noch etwas unromantisch aus, aber das kann ja noch […]

Kultur aus dem Weltall

Wie? Space Joghurt? Äääähhh…. Alle Farben sehen? Bewusstseinserweiterung mit Kultur (allerdings unklar ob rechts- oder linksdrehend)? Die japanische Molkerei Himawari behauptet jedenfalls, dass sie Joghurtkulturen im Weltraum getestet hat. Zehn Tage haben sich zwei verschiedene Milchsäure-Bakterienkulturen durch die Schwerelosigkeit geschlagen. Unter Verlusten. Etwa die Hälfte der Kulturen hat den Ausflug in die Unendlichen Weiten nicht […]

Gizmodo Video: Tasten für Zocker

Gezockt wird mit Maus und Tastatur; zumindest, wenn es um First-Person-Shooter geht. Das ist Gesetz – mindestens seit Duke 3D am 29. Januar 1996 seinen weg auf die Festplatten Minderjähriger gebahnt hat. Sämtliche Anläufe, das zu ändern, sind bislang gescheitert. Das meisten davon zu Recht, ich denke da etwa an das Dashboard mit schwammigen Folientasten. […]

Sony bleibt Blu-ray treu

Entgegen den Gerüchten, auch Sony plane einen Hybrid-Player, wirft das Unternehmen mit dem BDZ-V9 und dem BDZ-V7 zwei Blu-ray-Recorder mit Festplatte auf den Markt. Die Modelle haben eine 500GB- bzw. 250GB-Festplatte, sind aber – eine weitere schöne Wendung – nicht mit 50GB-Blu-ray-Discs kompatibel, sondern können nur auf 25GB-Rohlinge schreiben. Immerhin können sie gleichzeitig zwei verschiedene […]

Ein Herz für Grobmotoriker

Wer keine sensible Fingerspitzen oder Kinder mit zarten Extremitäten im Hause hat, wird schon oft geflucht haben, wenn die wichtigste aller Schrauben mal wieder in eine Ritze gekullert ist. Der Magnetic Fingertip löst das Problem genau so, wie er heißt: Fingerkondom überziehen, magnetische Spitze in die Nähe der Schraube halten – zack, schon flutscht sie […]

Jetzt steht er, der iPod

Griffin bietet mit dem Centerstage ein iPod-Gehäuse an, das gleichzeitig als Ständer funktioniert, so dass man das Gerät vor sich aufbauen und Filmchen in etwas mehr als Briefmarkengröße betrachten kann. Wer das als echten Genuß begreift, wird auch die 25 Dollar für diese Verpackung aus eloxiertem Aluminium übrighaben, die es in vier Farben gibt. [dj] […]

Audio-Zauberer

Wahre Wunder verspricht der Xmod von Creative: Das Gerät im Format eines Schokoriegels soll die Qualität von Sound-Files auf MP3-Playern oder Computern bei der Wiedergabe über die ursprüngliche CD-Qualität hinaus verbessern. Die Wundertechnologie dahinter heißt X-Fi Xtreme Fidelity. Der Xmod selbst wird einfach zwischen Lautsprecher und Sound-Quelle geschaltet und verrichtet dann sein magisches Werk. Da […]

Microboards: Die sind mutig

Wer einen Blu-ray-Duplicator-Tower auf den Markt bringt, ist in diesen Zeiten entweder mutig bis zum Schwachsinn, oder er weiß mehr als wir alle zusammen. Microboards hat diesen Tower für bis zu 10 Blu-ray-Brenner-Laufwerke vorgestellt, der sowohl selbstständig arbeiten als auch an einen PC angeschlossen werden kann. Mit 10 Laufwerken kostet das System 20.000 Dollar, mit […]

Geht’s noch kleiner?

Dieser Miniatur-USB-Karten-Leser ist unwesentlich größer als ein Fingernagel, liest nur MicroSD-Karten über USB 2.0 mit etwa 25MB/s und geht wahrscheinlich so schnell verloren, dass man sich besser gleich mehr als einen kauft. [dj] Mehr Kartenleser auf de.ubergizmo.com

„Semi-2-Megapixel“: Schön gesagt

Diese Webcam von HP ist keine echte 2-Megapixel-Webcam, denn die 2MP gelten nur für Standfotos, die mit 1600×2000 gemacht werden. Video dagegen wird mit 800×600 und 30fps aufgenommen. Als weitere Goodies gibt es Head-Tracking, ein eingebautes Mikrophon und eine Weitwinkel-Linse, die 76 Grad diagonal und 65 Grad horizontal abdeckt. [dj] Mehr Webcams bei de.ubergizmo.com

KörbchenGröße I

Allen, bei denen Größe für die Konsolenkaufentscheidung wichtig ist, sollte dieses Schaubild weiterhelfen. Als Gedankenstütze: 1 inch = 2,54 cm. [dj] Mehr Konsolen auf de.ubergizmo.com

In den Fußstapfen von Lord Helmchen

Das hätte Rick Moranis seinerzeit schwer entzückt: Die Tony Hawk HelmetCam von Digital Blue wird an Helm oder Kopf geschnallt und ist dazu gedacht aufzuzeichnen, welche Tricks man als Boarder welcher Art auch immer auf Lager hat. Lord Helmchen allerdings hätte mitgeschnitten, wie er wieder mal einem Planeten den Sauerstoff absaugt – auch schön. Die […]

Ordnung im Portemonnaie

Wallet 2.0 (was für ein billiger Name) bringt Ordnung ins Reich der Geldbörsen: Tabs, wie man sie aus Windows-Programmen kennt (Hand hoch, wer noch einen echten Aktenschrank gesehen hat!), organisieren den Inhalt des Portemonnaies aus weichem, biegsamen Silikon. Zu jedem Tab gehört ein sogenanntes „Refill Sheet“, in das bis zu drei Karten, Geldscheine, Münzen etc. […]

RaverPod

Man mag von einem iPod träumen, einen besitzen oder aber auch niemals auf die Idee kommen (oder doch auf die Idee kommen und sie sofort wieder verwerfen), sich einen zuzulegen… Man muss schon zugeben, der iPod ist schon ein schickes kleines Kerlchen. Eine Designleistung, die es geschafft hat, zum vielleicht dem einen oder anderen schon […]

Sonnenlicht in der Handtasche

Beleuchtungen für Taschen – klar, das gab’s schon öfter. Dieses Modell namens Suntrap der Designerin Rosanna Kilfedder schafft es aber, die Taschen-Innenbeleuchtung nicht vom Nicht- Denken an das leidige Aufladen abhängig zu machen. Solarzellen sorgen dafür, dass das elektrolumineszente Innenfutter immer genug versorgt wird, um zu leuchten. Die Idee ist großartig. Die Tasche… naja, Geschmacksache. […]