Sag’s mit LED

Eigentlich sind LED-Schriften was für old school-SF-Filme, aber irgendwie scheint’s die Leute immer noch zu faszinieren. Dieser LED-Stift ermöglicht Botschaften mit bis zu 118 Zeichen, deren Scroll-Geschwindigkeit man regulieren kann. Bewundernde Blicke werden sich an den Besitzer dieses Schreibgerätes heften, kein Frage. [dj]

Halbgescheites iPod-Accessoire

Der iBreath wird an den Dock-Adapter neuerer iPodModelle angesteckt und analysiert den Alkoholgehalt im Atem. So weit, so gut. Kann hilfreich sein, wenn man wissen will, wie betrunken man jetzt ist. Aber weshalb dann auch noch ein UKW-Radio einbauen? Um zu hören, wo die Mausefallen sind? Kostet 80 Dollar. [dj]

Hybrio kann viermal länger

Die Hybrio-Akku-Batterien von Everlast sollen viermal soviel Laufzeit haben wie herkömmliche Akkus und bis zu 500 Mal aufgeladen werden können. Dafür ist das Ganze nicht ganz billig: Der Viererpack mit Ladegerät kostet rund 28 Dollar. Das hätte sich allerdings auch bald wieder amortisiert. Kommt im Oktober. [dj]

Festplatte im Porsche-Design

Dafür, dass die Porsche Design GmbH ansonsten eher Großprotz-Gestaltung, liefert ist die LaCie-Festplatte (160 bis 500 GB) erstaunlich dezent geraten. Das Gerät kann per USB 2.0 oder Firewire an Windows-, Mac- und Linux-Rechner angeschlossen werden und wird mit 1-Click-Backup-Software für PCs und Macs ausgeliefert. Mit USB ist die Festplatte etwas günstiger als mit Firewire; insgesamt […]

Belkin macht’s dem Laptop bequem

Belkin hat zwei neue Produkte im Angebot, die zwar keinen Schönheitspreis gewinnen werden, aber dafür ziemlich praktisch sind. Das CushTop (39 Dollar) dient als eine Art Unterlegkissen, das verhindert, dass wichtige Körperpartien unangemessen stark erhitzt werden; das PocketTop (49 Dollar) ist darüber hinaus auch noch Gehäuse für den Laptop und bietet Platz für alles, was […]

Fernsehen statt Telefonieren!

iTV ist das, was PC User schnöde als Media Center Extender bezeichnen würden. Das schnieke Kästchen sieht wie ein halbwüchsiger MacMini aus. Allerdings wird sich iTV der Herausforderung erst irgendwann 2007 stellen, Filme, Musik, Podcasts, Fotos und Fernsehsendungen in die Wohnzimmer zu streamen. Der Preis soll dann um 300 US-Schleifen liegen; man ist fast versucht, […]

Black Magic Woman Intensity

Intensity ist nach eigenen Angaben des Herstellers Blackmagic die erste HDMI-PCI-Express-Karte auf dem Markt. Sie kann ein HD-Signal von einem einfachen HDV-Camcorder an einen Mac oder PC weitergeben, ohne dass eine Komprimierung ins HDV-Format erfolgen muss. Das ist vor allem für Besitzer von HDV-Camcordern mit HDMI-Ports gedacht, die so unkomprimiertes HD bearbeiten können. Intensity kann […]

Bang & Olufsen kümmert sich um Kranke

Was man sonst kaum weiß: Bang & Olufsen hat auch eine medizinische Abteilung. Nein, nicht für durchgedrehte Designer, sondern für Kranke wie Dich und mich. Dieser elektronische Tablettenspender (nennt man das so?) namens Helping Hand nörgelt so lange via PC- oder Handy-Signal rum (das er per USB oder Bluetooth verschickt), bis man endlich seine gottverdammten […]

Auf den Spuren der Lava

Mathmos hat vor Urzeiten die Lava-Lampe erfunden und sucht immer noch nach einem Nachfolge-Hit. Ob das die Air Switch sein könnte? Kann man mit einer Handbewegung an- und ausschalten, was beim ersten Mal vielleicht beeindruckend ist. Zeigt aber auch, dass Mathmos nicht kapiert hat, weshalb die Lava-Lampe so erfolgreich war: Was hat denn das mit […]

Dia-Abende ohne Ende

Wenn der Gastgeber nach einer endlos langweiligen Dia-Show mit freudigem Lächeln in die Runde wirft, dass man sich ja auch noch die Bilder der letzten acht Urlaube davor anschauen könne, könnte er im Besitz einer Sony HDPS-L1 sein. Die hat nämlich 80 GB Speicher, ist halb so groß wie ein normaler DVD-Player (also gerade-mal-noch-so-tragbar) und […]

Gesichtswahl

Das ist was für Leute mit schlechtem Namensgedächtnis. Nein, keine Ilja-Rogoff-Knoblauchpillen (gibt’s die noch?), sondern das Ronsonic Teleface Phone, wo man fünf Kurzwahltasten mit Fotos belegen kann und einfach auf ein Gesicht (oder was auch immer das Bild zeigt) drückt, und schon wird die Nummer gerufen. Kostet 50 Dollar und kommt in Rot/Orange oder Grün. […]

Tamagotchi-Spardose

Wo das Jungvolk sich so völlig enthemmt vergnügt und nichts auf die Seite legt für die harten Zeiten, die unweigerlich kommen werden, hat die Tomy Life Bank hohen Wert sowohl als Gadget wie auch als Mittel der Volkserziehung. Wenn der sparbereite Japaner eine 500-Yen-Münze einwirft, kann das Männchen auf dem LCD seine Butze wieder ein […]

Der virtuelle Ameisenhaufen

Bandai will im November in Japan das Ant’s Life Studio auf den Markt bringen, eine virtuelle Ameisenfarm, die so erfolgreich werden soll wie seinerzeit die Tamagotchis (was ist eigentlich aus denen geworden?). Alles, was man zu sehen bekommt, ist allerdings, wie die Ameisen Erde transportieren und Tunnel graben, die Königin versorgen und was Ameisen sonst […]

Und bist du nicht willig…

Haha, Gemüseformer! Besonders gut eignen sich Zucchini, Gurke, Kürbis, Aubergine und Melone. Einfach die Plastikform über das im Wachstum befindliche Junggemüse schnallen – und beispielsweise Zucchini ernten, die geschnitten herzförmige Scheiben ergeben. Es gibt auch Aufsätze, um Penisse Gartentrolle aus länglich wachsenden Sorten zu ziehen. Oder man verwandelt eine gelbe Zucchini optisch in einen Maiskolben. […]

Mach 2D zu 3D!

Unfassbar hübsche Papierarbeiten von Peter Callesen gibt es HIER zu sehen. Alles aus weißem DIN A4 Schreibmaschinenpapier herausgeschnitten. Wow! [bda] [via eyebeam]

Alles so schön bunt hier

Pontiki heißen diese lustigen Kerlchen zum zusammenstecken. Süüüße Kulleraugen, Nasen und Münder und überhaupt… das sieht alles so Robo-niedlich aus – denken sich vielleicht viele Eltern. Aber das sind ja Erwachsene. Für Kinder bedeutet das die alltägliche Möglichkeit zu koolen Ablenkungsmanövern durch Vortäuschung von Erstickungsanfällen und zur Erfahrungssammlung in Sachen hysterische Weinkrämpfe ob in den […]

Mutti-tasking

Also, wenn das nicht ein feuchter Traum unter den Küchengadgets ist… ein Schneidebrett mit integrierter Digitalwaage! Leider kann man momentan wirklich nur träumen davon, denn Cutting Scale existiert bislang nur als Konzept. Hat aber als solches immerhin schon den dritten Preis gemacht bei Designbooms “your way to coway” Wettbewerb. Sollte das Wiegebrett irgendwann mal zu […]

Sanfte Nachtlandung

Wer sich vor der heimischen Garage das Feeling einer Flugzeuglandung geben will, kann diese Solarlampen auf seiner Auffahrt platzieren, die nach einem sonnigen Tag acht Stunden lang leuchten (auch im Blink-Modus). Ob das den Nachbarn gefällt, ist eine andere Frage, aber vier Stück für 89,95 Dollar ist doch was. Und dann sind sie angeblich auch […]

Da schlägt die Pyramide 13

Weshalb ausgerechnet Uhren das Lieblingsversuchsfeld von Designern geworden zu sein scheinen, ist mir ein Rätsel. Eigentlich geht es doch nur darum, mit einem Blick festzustellen, ob’s schon Zeit ist, nach Hause zu gehen, und mehr nicht. Die Pyramid Clock von Brando macht das Ganze mal wieder schön kompliziert: Jede Ebene steht für was anderes (Stunde, […]

Wenn’s mal wieder später früher wird …

Na? Mal wieder sanft vor dem Rechner eingenickt und darüber den Feierabend verpennt? Das passiert nicht mit diesem Online-Wecker, der riesige Zahlen, bunte Farben und einen durchdringenden schrillen Weckton bietet, der garantiert dafür sorgt, dass man nicht eine Minute zuviel im Büro verbringt. [dj]