Post-It-Picture-Prints

Wer seinen Monitor noch nicht genug mit kleinen Klebezettelchen verschandelt hat, erhält mit diesem Produkt neue Ausreden für das Hinterlassen von Kleberückständen. Eigene Digitalfotos einfach im eigenen Drucker auf Post-It-Fotopapier ausdrucken, an unpassende Stellen kleben, sich post-it-wendend über die Schnarchnasen darauf ärgern, das Klebeteil wieder runterfummeln, die Reste mit der Büroschere abkratzen, über die hässlichen […]

Mechcommander, bitte kommen

Beep. Und hier ist er schon. Richtig tolle Sache: Die Versionen Mechcommander, Mechcommander Gold und Mechcommander 2 sind auf der mechcommander.org umsonst und gratis per Download zu haben. Das legendäre, battletech-inspirierte Multiplayer-Game eignet sich für alle Rechner und auch für Leute, denen handelsübliche FPS zu schnell sind. [fe] [via redferret]

Im Gedenken der Opfer

Mahnmale und Gedenksteine, geht mal zur Seite. Statt Kriegen und Katastrophen denken wir jetzt mal an etwas wirklich schreckliches: B-Movie-Horror. Und da wir alle aus vielfacher Erfahrung wissen, dass es keinen grösseren Schrecken gibt als im Angesicht einer druckluftbetriebenen Riesengummispinne durch die Requisiten zu wanken, sind wir um so erleichterter über dieses, post-traumatischen Stress abbauende […]

Schnurlos, aber nicht mobil

Das Philips VOIP841 nutzt die DECT-Frequenz, und die Basisstation kann sowohl an eine normale Festnetzleitung als auch an Ethernet-Breitband angeschlossen werden. Unterm Strich bedeutet das, dass man mit dem Telefon sowohl Skype- als auch herkömmliche Telefonate führen kann und sich dabei frei im Haus bewegen kann. Das VOIP841 kommt dabei sogar ganz ohne PC aus.Was […]

Blu-ray ohne Sinn und Verstand

TDK hat 200GB-Blu-ray-Discs produziert. Dumm nur, dass es keine Laufwerke oder Player gibt, die diese Scheiben lesen können. Die 200GB-Datenträger sind single-sided und haben sechs Layer zu je 33,3333333undsoweiter GB. Das ist ganz weit vorne, und sicher gibt es irgendwann Geräte, für die diese Discs taugen. Dann hat TDK aber wahrscheinlich schon welche mit 300GB […]

Cop Shoot Cop

Da hat das jemand mit dem „Computer-Junkie“ etwas zu wörtlich genommen. Der Syringe USB-Stick sieht aus wie ein Utensil der Freunde des Frankfurter Applauses, enthält aber nur Daten (128MB bis 1GB). Etwas für die kränkeren Gemüter unter uns. [dj]

Die lernende Fernbedienung

Mit einem Preis von 239 Dollar ist die Prestigo-Fernbedienung von Philips zwar nicht gerade billig, dafür verspricht sie aber wahre Wunder. Für die Steuerung gibt es sowohl einen Touchscreen und eine Wählscheibe, wobei das LCD immer nur die Schaltflächen beleuchtet, die für das jeweilige Gerät zur Verfügung stehen. Außerdem muss man das Ding nicht einmal […]

Platz ist in der kleinsten Hütte

Zumindest für diesen kombinierten LCD-Fernseher/DVD-Player von Oppo. Das Gerät kostet 600 Dollar, hat einen 20-Zoll-LCD-Bildschirm, einen DVD-Player und USB-Port und Kartenleser. Unterstützt werden DVD, DivX, Musik-CDs und Kodak Picture CDs. Das Design erinnert an den iMac, man kann sich also sogar noch als „Kreativer“ ausgeben, wenn man das Ding ins Schlafzimmer stellt. [dj]

Kein Fleiß, kein Ton

Der Entertrainer Exercise Motivator (140 Dollar) ist ein perfides Produkt für eine Käufergruppe, die im wesentlichen vor dem Fernseher herumhängt, sich angesichts der tollen Models im Shopping-Sender zu fett findet und dann natürlich gleich bei besagtem Sender ein Trainingsgerät bestellt. Das wird selbstverständlich vor dem TV-Gerät aufgebaut, damit man ja kein Sonderangebot verpasst. Da Motivation […]

Dann macht es plumps …

… und der Ball ist im Loch. Ich verkneif mir jetzt mal alle Witze über Golfer und weise lediglich darauf hin, dass die Anbieter dieses Trainingsgerät offenbar davon ausgehen, dass ihre Kunden, die ja wohl diesem Sport frönen, doch recht lange Zeit auf dem Örtchen zubringen. Das Spielzeug für Darmträge kostet ca. 15 Euro. [dj]

Ipod beim Snowboarden, Radeln, Surfen…

Okay, beim Surfen ist es vielleicht keine gute Idee, den Ipod einzusetzen. Beim Snowboarden schon – aber das Wechseln der Lieder ist eine durchaus kalte Angelegenheit! Man muss seine Jacke öffnen, vorher vermutlich die Finger aus den Handschuhen schälen, Taschen öffnen – das nervt. Wieder hat Belkin eine praktische Lösung am Start. Der TuneCommand AV […]

Teletubbies Chainsaw Massacre!

Bin mir nicht sicher, ob dieses Spiel eigens für genervte Eltern gemacht wurde… ist zumindest nicht ganz unwahrscheinlich. Aber auch Kinderlose sind eingeladen, mal beherzt zur Kettensäge zu greifen und Jagd auf Tinky Winky, Dipsy, Laa Laa und Po zu machen. Yeah! Leatherface rules! [bda] [via wonderland]

Feld-, Wald- und Wiesen-Ladegerät

Mysoldius schickt mit dem soldius1 eine praktische Lösung zum Laden fernab von Steckdosen ins Rennen. Die Ladezeit beträgt damit bei einem Handy zwischen drei und vier Stunden, man braucht lediglich Sonnenlicht, welches aber nicht direkt auf das Gerät scheinen muss (soll heißen, funktioniert auch bei Wolken). Leider funktioniert die Solartanke (noch) nicht mit Laptops, HIER […]

Öffentlich, aber intim

Wenn man sieht, wie sich Leute mit Handys in alte Telefonzellen stellen, um bei Laufpassgesprächen das authentische feeling zu bekommen, weiß man einfach, dass es einen Markt geben muss für die Cell Zone von Salemi Industries. Kann man innen wie außen einsetzen und ist von Salemi als Werbeträger gedacht. In London beispielsweise gab es ja […]

Karre am Arsch

Wahrscheinlich ist das was für Leute mit Fahrradanhänger, die sich nicht daran gewöhnen wollen, nichts hinter sich herzuschleppen, selbst wenn ihre Gören bereits in der Pubertät sind. Wird interessant sein zuzusehen, wie man damit auf eine Rolltreppe kommt. [dj]

Sieht aus wie Dreamcast, isses aber nicht

Zu früh gefreut, liebe Dreamcast-Freunde: Die Hersteller dieser Armband-Uhr haben lediglich die Marke lizenziert – mit Spielen ist hier nichts los. Wer aber trotzdem nicht darauf verzichten will zu zeigen, dass er großer Dreamcast-Fan ist, kann sich bei Playasia in die virtuelle Warteschlange für den 29. September begeben (da kommt die Uhr offiziell raus). [dj]

Schwerter zu Pflugscharen Skateboards zu Skiboards

Da hat jemand schon an den nahenden Winter gedacht. Statt mit dem Skateboard durch Pfützen zu rollen, soll man dann Mini-Schier unter sein Brett schrauben und durch den Schnee gleiten – soweit die Theorie von Railz (150 Dollar). Und die Praxis? Ich weiß, dass da draußen mindestens ein Brettexperte sitzt und warte auf Kommentare. [dj]

iPod-Winzlautsprecher

Klein sind sie ja schon, die MicroSound-Lautsprecher für den iPod. Aber eben auch nicht so laut. Der Hersteller kriegt sich zwar gar nicht ein von wegen „great sound“ und „powerful“, aber in Zahlen ausgedrückt heißt das einfach 85mw. Die dann allerdings 12 Stunden lang mit einer einzigen AAA-Batterie. Der Lautsprecher hat die Maße 60x20x30 mm […]

Pixelhunderöntgenlampe

Also, aussen ist der Hund relativ eckig, um nicht zu sagen grobgepixelt, aber sobald man ihn einschaltet, sieht man das fein geschwungene Gerippe und ein angenehmens Licht im Raum. Und was kann man von einem Hund mehr erwarten als das? Gibts auch ohne Gerippe sowie als Katze, Schaf oder Baum. Bei Back 4 für 40 […]

UWB-Hub kommt im Oktober – echt mal

Hubs, die UWB (Ultra Wideband) nutzen, sind schon seit über einem Jahr im Gespräch, und jetzt soll es ernst werden. Der Hersteller Y-E Data will noch im Oktober in Japan mit einem Gerät auf den Markt kommen, das es auf 100mbps Übertragungsgeschwindigkeit bringt und eine Reichweite von bis zu 10 Metern haben soll. Der Preis […]