Luxus-Bilderrahmen

Zugegebenermaßen kann der Bilderrahmen von PhotoVu mit beeindruckenden Daten aufwarten: 19-Zoll-Display, 1280X1024-Auflösung, WiFi- und Ethernet-Zugang, Unterstützung von Windows, Mac, Linux und USB-Festplatten, 24-Bit-Farb-TFT. Aber da ist der noch der Preis von 1.199 Dollar, und dafür bekommt man einen Bildschirm ähnlicher Größe und Qualität und sogar noch einen Rechner. Gut, das sieht da nicht so schön […]

Bildungsoffensive

Da wird man in den bildungsfernen Schichten staunen: Genau wie der Fußball ist die Erde eine Kugel. Wer hätte das gedacht. Alle diejenigen, die im Geografie-Unterricht lieber Papierkügelchen auf den Vordermann gespuckt haben, beim Einstieg in den internationalen Drogenhandel jetzt aber zumindest rudimentäre Kenntnisse über die Lage von Anbaugebieten vorweisen müssen, können sich für 130 […]

Spitzenkappe

Karbonfaserverbundstoffe sind ja wohl das, was der Spitzensportler auf der Yacht und im Formel-1-Rennwagen am meisten schätzt. Um einen Hauch dieser Welt zu vermitteln, wurde an ein Modell dieser Kappen von Ginity ein Schild aus nämlichen Material genäht (das ist das schwarze), das allerdings vor Sonne und Regen auch nicht besser schützt als herkömmliches Material. […]

Zeit am Ohr

Dass man sich angesichts kaum überschaubarer Gadget-Fluten darum bemüht, möglichst viele Geräte zu integrieren, ist ja ehrenhaft, aber ein bisschen Nachdenken, was eigentlich sinnvoll ist, schadet auch nicht. Eine Uhr, die gleichzeitig Bluetooth-Headset ist, ist jedenfalls mindestens merkwürdig. Das Bluevoice, das im November auf den Markt kommt, behauptet von sich, die Träger von Bluetooth-Headsets von […]

Bingo-Masters Break-Out!

Die EleeNo Bingo Watch orientiert sich im Design am präferierten Glücksspiel älterer Damen, dem Bingo. Die Zahlen im äußeren Zirkel zeigen die Stunde, die im inneren die Minuten, allerdings immer nur die Viertelstunde, in der man sich gerade befindet. Mit einer derartigen Präzision ist diese Uhr eher etwas für mediterrane Gemüter oder eisenharte Bingo-Fans, die […]

So sieht Musik wirklich aus

Der New Yorker Künstler Martin Wattenberg hat, unterstützt von zahlreichen Freunden, eine Software geschaffen, die Musikstücke auf ihre Wiederholungen analysiert und in geschmackvollen Blubber-Grafiken darstellt. Hier zu sehen: Chopin, Mazurka in F# Minor (Fis vermindert, oder so). Klar zu erkennen, dass der Mann ständig das gleiche schreibt. Auf der Turbulence-Website sind noch mehr Beispiele. Cool. […]

Analog-Syntie-Gürtelschnalle

Das ist ja mal cool! Vergiss alle LED-blinkenden Gürtelzierden, hier kommt der metallgegossene Analogsyntie. Mit neunknöpfiger Filterbank! Ich denke mal, das Teil blockiert 99 Prozent aller Acid-House-Gehirn-Kontrollfrequenzen und verleiht +5 Persönlichkeitspunkte im RPG deiner Wahl. Ab und zu auf Ebay und anderswo für amerikanische 18,99 zu erstehen. [fe] [via musicthing]

Keyboard Organizer. Von wegen.

Schlechte Idee des Monats: der Keyboard Organizer™ ist eine PC-Tastatur zum Aufklappen und noch mehr Müll reintun. Als ob die Unordnung auf dem Schreibtisch nicht schon schlimm genug wäre. Wer das Teil unbedingt haben will: knapp 25 US-Keys, in der USB-Ausführung auch für den Mac geeignet. [fe] [via realtechnews]

Sony GPS-CS1: Fotos mit Ortsgedächtnis

Ha! Endlich mal eine gute Idee vom einstmaligen Innovationsmotor Sony. Vielleicht hat Samsung ja doch noch nicht völlig gewonnen. Das GPS-CS1 jedenfalls funktioniert mit allen Sony Cyber-shot, Handycam oder der Spiegelreflexkamera α100 D-SLR. Für 10 bis 14 Stunden Batterielaufzeit merkt sich das mit 130 empfohlenen Euronen nur massvoll überteuerte Gerät den eigenen Standort, der dann […]

Da lacht der Tierstimmenfreund

Niemals, aber wirklich niemals, würden wir das Sonic Super Ear zu etwas anderem verwenden als Vogelgesang in der freien Natur zu lauschen. Unsere Nachbarn interessieren uns ü-b-e-r-h-a-u-p-t nicht. Natürlich wäre es mal interessant, die 50 Dezibel Zusatzlautstärke zu nutzen, um zu erfahren, worüber sie sich genau streiten, aber wir werden uns das verkneifen. Ganz sicher. […]

Ich möchte ein Sim sein

Kein Problem. Einfach in San Jose auf den Marktplatz stellen und darauf achten, dass man von den Überwachungskameras erfasst wird. Deren Bilder werden nämlich (ohne Wissen der Beobachteten) im Rahmen des Projekts SIMveillance direkt in Szenen von Sims 2 eingespielt. Das kann man sich auf der Website von SIMworks anschauen, vorausgesetzt man hat keine prinzipiellen […]

Ich bin Rocker, ich bin Rocker …

Manchmal fehlt es einem ja schon, das Gefühl von Freiheit und Abenteuer, wenn man abends vor der Glotze hockt. Also schwingt man sich wenigstens in seinen Biker-Sessel, der bei nicht so genauem Hinsehen eine gewisse Harley-Ähnlichkeit aufweist, und bildet sich ein, Peter Maffay Fonda zu sein. Das sollte einem doch 1.299,99 GBP wert sein. [dj]

Memorex-HD DVD-R: Was für Rechner

Anlässlich der Auslieferung der ersten HD DVD-R-Scheiben von Memorex haben unsere US-Kollegen den Taschenrechner angeworfen und wie folgt Mathematik betrieben: Eine 15GB-Single-Layer-Scheibe kostet 20 Dollar. Macht 1,33 Dollar pro GB. Eine 200GB-SATA-Festplatte kommt auf 50 Dollar. Macht 0,25 Dollar pro GB. Von der Geschwindigkeit der Datenübertragung mal gar nicht zu reden. Kann man nicht vergleichen, […]

1TB für alle!

Hitachi will zum Jahresende eine Ein-Terabyte-Festplatte auf den Markt bringen. Speicher ohne Ende! Nie wieder aufräumen! Nichts mehr wegschmeißen! Endlich Dolly Buster komplett! Die Festplatte soll das Standardformat von 3,5 Zoll haben und in normale PCs und Server passen. Was der Spaß kosten soll, ist noch nicht bekannt, aber wenn wir unsere Ungeduld maximal ein […]

Kensington Minimaus jetzt ohne Kabel

Die Kensington PilotMouse Laser Wireless Mini ist nicht nur ordentlich klein und kabellos, sondern hat auch noch einen eingebauten Laser. Star-Wars-Fans jetzt wieder entspannen, Mausduelle sind sicher extrem lächerlich und weder auf der hellen noch der dunklen Seite der Macht zugelassen. Der MiniLaser in der MiniMaus ist einfach genauer als die übliche Leuchtdioden-Fotozellen-Wirtschaft. Sagt Hersteller […]

Integrationswillige Maus

Platz auf dem Schreibtisch ist eine rare Sache. Umso schöner, dass Allspirit mit dem V180 Maus und Skype-Telefon zusammenpackt, was mal wieder ein paar Zentimeter mehr Raum schafft. Oben ist das V180 eine stinknormale Maus (linke Taste, rechte Taste, Rädchen), untendrunter gibt’s eine Tastatur (ohne LED). Zartbesaitete Gemüter mögen bemängeln, dass man dann ja ein […]

nano-Handtäschen

Hatten wir nicht erst kürzlich ein Herrenhandtaschen-Revival angekündigt? Wie immer haben wir diesen Trend schon im Ansatz erkannt (wenn jetzt noch so ein Produkt kommt, ist es übrigens ein Mega-Trend). Das iPod Nano Uptown Clutch von Pacific Design hat Platz für iPod nano samt Ohrhörer, Bargeld und diverse Karten und ist angeblich für die Damenwelt […]

Handy in der Schwebe

Als Gadget-Nutzer ist man ja eigentlich immer auf der Suche nach einer Stromquelle. Blöd nur, dass Steckdosen oft so angebracht sind, dass man seine geliebten Spielzeuge auf den Boden legen muss oder so. Driinn löst das Problem, indem es die kleinen Schätze in einer sicheren Plastikschale knapp unterhalb der Steckdose schweben lässt. Was das Teil […]

Kurbeln ist cool

Dieses Handkurbel-Radio hat alles, was der Survival-Freund so braucht: Das Radio liefert Katastrophenmeldungen aus der Zivilisation und den Wetterbericht, eine integrierte Taschenlampe macht Licht, und wer einen Handy-Notruf absetzen will, aber keinen Saft mehr hat, kann mit einem von fünf Adaptern sein Sprechgerät anschließen und per Kurbel aufladen. Mit 50 Dollar ist man dabei. [dj]

Briefmarken-Video

Wer das Handy-Display für die Video-Wiedergabe noch zu groß findet, kann sich die Augen mit dem Aigo F029 verderben. Das ist eine Uhr, die nicht nur MP3s abspielt, sondern auch Videos (MPEG-4) auf einer OLED-Anzeige mit 160×128 Pixeln. Gibt es mit 512MB und 1GB, und eine Zeitanzeige ist sogar auch noch dabei. [dj]