Firefly Flasche verscheucht freche Viecher

Durchschnittliche Wasserflaschen mit Erwachsenenschnullern dran plus LED-Leuchten ergeben solche formschönen Flüssig-Camping-Leuchten, mit welchen man wilde Tiere beeindrucken kann. Oder Aliens. Vielleicht. Kostet auch nur 22 LEDollars. Und es hat nicht jeder. [fe] [via uncrate]

Ist das der neue Wii-Controller?

Schwer zu fassen, was dieser russische Flieger da für Faxen macht. Dvorak, der coole alte Sack, hat ein Video von einer russischen SU-30 ausgegraben, das so unwirklich aussieht wie ein Stunt aus einem Videospiel. Ich hab jedenfalls so etwas noch nie gesehen. Wie aus der Diskussion zu Dvoraks Blogbeitrag hervorgeht, verfügen solche russischen Kampfjets über […]

BenQ BW1000, Blu-Ray-DVD-Brenner, lieferbar

Na endlich. Der Drei-Laser-Brenner von Benq ist ab September für empfohlene 699 Eurillen im Fachhandel zu haben. Super, dann kann ich meine raubkopierten Filme auf 50 GByte dicken Scheiben einlagern. Oder was sonst soll ich damit machen? Ach ja, ich kann auch normale DVDs und CDs damit brennen. Aber sorry, das kann ich auch für […]

Sony Bravia X: zu teuer

Zu Quadratmeterpreisen wie in der Innenstadt von Tokyo möchte Sony seinen Bravia X LCD-Fernseher loswerden. Ab Juli gibts für 5900 Eurotronen 116 Zentimeter Diagonale, 6,2 Millionen Pixel, eingebautes „Wide Colour Gamut Cold Cathode Fluorescent Light“ (WCG-CCFL) „erzeugt ein Licht von reinerem Weiß“, DVB-T-Tuner und „gleich zwei HDMI-Eingänge“. Ich weiss allerdings nicht, wie normales PAL auf […]

USB-Hub mal anders

Der Rota-Rota-Hub von Brando löst das Anschlussproblem auf etwas andere Art und Weise als gewohnt. Das sieht ganz pfiffig aus und ist mit 16 Dollar auch ausgesprochen erschwinglich. [dj]

Sound vom Handgelenk

Diese iPod-Armbanduhr ist einstweilen eine Design-Studie von Peter Burns, sieht aber so überzeugend aus, dass sich hoffentlich bald jemand dazu hinreißen lässt, das Teil zu bauen. Die iWatch soll nach dem Willen des Designers 10GB haben, und die Musik hört man über Bespoke-Bluetooth-Kopfhörer. [dj]

Passwörter mit Reizen

Dass man gelegentlich Passwörter als Grafik zugeschickt bekommt und die Zeichen einzeln abschreiben muss, kennt man ja. Sinn der Übung ist es sicherzustellen, dass tatsächlich ein lebendes Wesen die Zeichenfolge eingibt und nicht etwa ein Bot oder so. Dieses System nennt sich Captcha (Completely Automated Public Turing Test to Tell Computers and Humans Apart). Um […]

Paper-Deckstacy!

Jetzt bloß nich gleich den 1210er aus dem Fenster werfen! Aber die Ausrede, “Ich hab doch keinen Plattenspieler…” möcht ich auch nicht mehr hören, denn wo ein Wille, da ist auch ein Weg. Wenn auch ein nicht ganz sooo bequemer. Voilà: Der Plattenspieler aus Papier! Der Papierkegel ist Tonabnehmer und Schalltrichter in einem und am […]

Jedem seine eigene Arschkarte!

Und nochmal Zidane… Für alle, die dann doch nicht kopfstoßenderweise durchs Leben schlendern wollen und ihre Gewaltphantasien lieber spielend oder in der Nichtwelt ausleben. Hat nicht lang gedauert und war eigentlich auch allen klar, dass das kommen musste, oder? Also, alle Kraft in die hohe Stirn fokussieren und HIER spielen. [bda] [via wonderland]

Stoffwechsel

Jaja, schon gut. Is wirklich beeindruckend, wie schnell sich manche Leute umziehen können. Noch viel beeindruckender allerdings fand ich die offenen Münder von Jurydamen und Publikumsmädels. Und die Tatsache, dass David Hasselhoff noch nicht aufgrund von Herzverfettung über den Jordan gegangen ist und sich anscheinend blendender Gesundheit erfreut (mal abgesehen von der liftingtypischen, leicht debil […]

Führe uns in Versuchung…

Auch in der Videothek meines Vertrauens reißen die Gespräche über die Fußballweltmeisterschaft nicht ab. Beliebtestes Sujet: Ganz klar Zidanes Kopfstoß. Und weil’s da auch ab und an mal etwas intellektueller sein darf, natürlich die Frage nach der Motivation und die Diskussion um Instinkt kontra Verantwortung (für die Nation, die Mannschaft, die retrospektiven Wirkungen der Entgleisung […]

Darüber lachen Japaner

Und gleich noch was zum Glotzen: Der Beweis dafür, dass es Japaner gewesen sein müssen, die den Spass an sich erfunden haben. Erstaunlich bei diesem Machwerk mit versteckter Kamera: Selbst wenn das unbedarfte Opfer durch die Zwänge der Inszenierung heißen Tee ins Gesicht bekommt, lacht es noch begeistert… Sind halt echt taff drauf, die Japaner. […]

Ach, DAS ist also EMO?

Einfach nur weil Sonntag ist. Am See isses eh viel zu voll und draußen außerdem viel zu heiß. Und Hautkrebs – ach, reden wir nicht davon… (Aber davon red ich schon: Der Link führt zu Rapidshare, runterscrollen, auf FREE klicken und den großartigen Sickfile Breakcore-Sommer-Mix für umsonst herunterladen!) Jedenfalls nichts falsches dabei, zuhause hinter zugezogenen […]

Zum Riden geboren…

Pfff. Männer. Man kennt das ja. Immer geht’s in irgendeiner Form drum, wer den größten oder den längsten hat. Gääähn. Das mündet dann in so langweiligen Dingen wie dicken Autos, völlig verspoilerten Stromgitarren oder scheißteuren Designer-T-Shirts mit reingeschnittenen Löchern oder unversäuberten Säumen, je nach Einkommenslage. Einzige Ausnahme: Bei Fahrrädern wird das ganze Penisverlängerungsgepose irgendwie charmant. […]

The Room Which Isn’t There

Das fand ich auch schon immer sehr faszinierend: Ein Gebäude wird aus einer geschlossenen Häuserzeile heraus abgerissen, und nun kann man an den Außenwänden der stehengebliebenen Nachbarhäuser noch die Reste der nicht mehr vorhandenen Räume sehen: Geflieste Badezimmer oder Toiletten samt Urinalen, Tapetenreste oder Spuren von Treppenhäusern. Raumgeister. Schöne Fotos solcher “Medianeras” hier, hier oder […]

Vier-Bildschirm-Desktop, the Final Frontier

Ich muss zugeben, ich hab mich mal für Elektrotechnik interessiert. Bin aber nie soweit gegangen (außer bei einem einzigen Ferienjob) einen Lötkolben in die Hand zu nehmen. An sich kam mein Interesse an der Elektrotechnik ja auch nur daher, dass ich mir vorstellte, wie verschärft es wäre, ein paar „Raumschiff Enterprise“-Panels nachzubauen. Eine ähnliche Motivation […]

Wer’s ganz genau wissen will …

Zu dumm, dass die Nachbarin im Hochhaus gegenüber immer dann knapp bekleidet durch die Wohnung hüpft, wenn man selbst schon im Büro sitzt. Es sei denn, man hat die USB Web Cam mit Teleskop von Brando. Die ist ganz offensichtlich nicht dafür gedacht, um Video-Konferenzen abzuhalten, sondern um einen genaueren Blick auf entfernte Objekte zu […]

Nichts stoppt den Spybot

Ich liebe es: Eine Website, die als erstes wissen will, ob man Zivilist oder Militär ist! Endlich mal Leute, die den Ernst der Lage begriffen haben! Und sich Produkte einfallen lassen wie den Spybot 4WD, der nur 6 Kilo auf die Waage bringt und dank neuartiger Radtechnologie aber wirklich überall hin krabbelt. Steigungen von 45 […]

Skype geknackt?

Ein chinesisches Techniker-Team behauptet, das Protokoll von Skype geknackt zu haben, und will bis Ende August einen eigenen Skype-Client vorstellen. VoIP-Guru Charlie Paglee hat erklärt, dass er mit einem Mitglied des Teams gesprochen hat, das das Skype-Protokoll einem Reverse Engineering unterzogen hat: Er habe tatsächlich einen Skype-Anruf von dieser Person erhalten, und sie habe beweisen […]

Wächter ohne Kabel

Mit diesem USB-Stick lässt sich der eigene Rechner schützen, wenn man beispielsweise mal ganz dringend vom Schreibtisch weg muss, weil das Essen beim Mexikaner letzte Nacht doch gewisse Nachwirkungen hat. Wenn man sich dann zügigen Schrittes zum Orte der Erleichterung aufmacht, darf man allerdings den zum USB-Stick gehörigen Sender nicht vergessen – solange der in […]