Bereits beim Frühstück nachdenklich

Es muss schon echt schlecht stehen um unseren Planeten. Ich meine, in den 70ern war auch Panikmache, ich denk da an Ölkrise und autofreie Sonntage, an Atomkriegspanik und Sparen auf den Gartenbunker und an sauren Regen und die Grünen-Gründung… Aber die Spaßtassen zierten trotzdem B-Movie-Bikinigirls, die beim Einfüllen eines Heißgetränks die briefmarkengroßen Hüllen auch noch […]

Fett iPod, Mann!

Der Fatman iTube bringt fetten Röhrensound auf die Ohren, selbst wenn wieder nur Nullen und Einsen aus dem iPod-Kabel purzeln. Kein Problem, einfach ein bischen mehr Gas geben und die letzte Europopnummer klingt nach Motörhead. Ace of Spades und so. Titties and Beer. Ihr wisst schon. Und das für unter 300 Grossen Britischen Pfund. [fe] […]

Lass es ihn raus!

Ehrlich: So geht es uns doch allen irgendwo. Man ist an diese Kiste gebunden und muss sich mit ihren Macken herumschlagen, wo man doch viel lieber im Schatten liegen und Bier trinken den fröhlichen Gesang der Vögel und die milden Sommerlüftchen genießen möchte. Zeigen wir der Welt, dass in uns ein Rebell steckt! Zeigen wir, […]

Xbox 360: HD DVD-Player statt Preissenkung?

Die Gerüchteküche hat was Neues zur Xbox: Unsere US-Kollegen haben von einem „Leser“ erfahren, dass seine „Insider“ davon ausgehen, dass es bei der Xbox nicht zu einer Preissenkung kommt, weil man die Konsole lieber mit einem zusätzlichen, externen HD DVD-Laufwerk ausliefern will. So recht mag sich die Strategie dahinter nicht erschließen, aber das Ganze zeigt […]

Wer’s schon gar nicht mehr aushält …

… kann bei Lifehacker eine Screenshot-Tour durch die Beta 2 von Windows Vista machen und anschauen, was es Neues gibt, wobei mich vor allem interessieren würde, was es mit dem Kätzchen rechts oben auf sich hat. Ist das der neue Trick, um Akzeptanz für das OS bei Sekretärinnen mittleren Alters herzustellen? [dj]

Logitec liebt Autofahrer

Bei ihrem neuen USB-UKW-Sender haben die Jungs und Mädels von Logitec mal richtig mitgedacht. Wo braucht man so was? Im Auto! Und wo holt man da seit Menschengedenken den Saft her? Aus dem Zigarettenanzünder! So soll es sein. Gibt’s in sechs Farben, muss aber aus Japan importiert werden. [dj]

Elektroschocks für den Verlierer!

Das hat mir schon in Never say never! ausgezeichnet gefallen… Ich meine das Spiel zwischen Bond und Largo um die Weltherrschaft, da wo’s dann schmerzhaft wird für die Spieler und bei Verlusten Stromschläge ausgeteilt werden. Hier gehts zwar nicht um Weltherrschaft, ab er immerhin doch um wichtige Dinge: Wer hat die dicksten Eier Muckies, wer […]

Do you read me?

Die auf die allgemeinen Höflichkeitsgepflogenheiten abgestimmte verbale Kommunikation im Straßenverkehr wird doch leider allzu oft aufgegeben zugunsten eines zielgerichteten Egoismus, Willen zur Demonstration von Fahrzeugleistung oder wird überschattet von den Gesichtern (und Fäusten) der Überforderung, genannt Stress. Vielleicht geht’s ja damit: ein Display an der Rückscheibe anbringen und per Fernbedienung Text ablassen. Das könnte den […]

Stimmen aus dem Jenseits

Das wär was für Walter Moers’ Alten Sack: Noch in der Grube kann man mit diesem sprechenden Grabstein seine Nachwelt beleidigen, Verwandtschaftsstreitigkeiten bis zum Ehrenmord schüren und generell das letzte Wort behalten. Der Talking Tombstone ist mit 5.000 Dollar zwar eine erhebliche Investition, aber das letzte Hemd hat eh keine Taschen und bevor die Erben […]

Olympiatauglich

Die Idee, ein Walkie Talkie in eine Armbanduhr einzubauen ist ca. so alt wie der erste James-Bond-Film, ist aber offenbar bei Jungens jeglichen Alters ein echter Dauerbrenner und damit nicht totzukriegen. Das hier ist das Modell, das das norwegische Team bei den letzten Olympischen Winterspielen benutzt hat, was bedeutet, dass sie offenbar auch unter extremeren […]

Sensationell: USB-Hub zeigt Zeit an

Dass da noch einer drauf kommt: Ein USB-Hub mit Digitaluhr für schlappe 17 Dollar! Spitzenmäßig geeignet für jene seltsame Spezies Mensch, bei der der Rechner nicht die ganze Zeit läuft, so dass man nicht einfach rechts unten auf dem Desktop nachschauen kann, was die Stunde tickt. [dj]

Jagdszenen aus dem Großraumbüro

Bruno der Bär ist tot und wäre sowieso zu groß für uns gewesen. Warum also nicht die kleine Welt unseres Großraumbüros mit dem Radio Rodent in Aufruhr und Panik versetzen? Die Plastikmaus saust ferngesteuert durch den Raum, bringt die Herren zum Kreischen und weckt in den Damen den Beschützerinstinkt und sorgt für 18,99 Dollar für […]

iSkin jetzt in hart

Kann gut sein, dass sich die Produktentwickler von iSkin ihre Spam-Mail zu Herzen genommen haben („stay hard longer“) – statt der weichen Silikon-Gehäuse, die sie sonst entwerfen, um den iPod for den Fährnissen der Welt zu schützen, haben sie mit dem iSkin Claro nämlich mal ein hartes Teil vorgelegt. Der Claro ist außen hart und […]

Ich will mein eigenes Wölkchen!

Klar, wir können über alles reden, und zwar gaaaaaanz entspannt – wir haben nämlich erst einmal unseren eigenen kleinen Cloud-Room aufgepustet. Mit The Cloud schafft man sich (im aufgeblasenen Zustand) einen Raum mit ca. 2,3 x 5,30 x 4 Metern, in dem man von der Umwelt nicht gestört wird, indem die Atmosphäre kreativ und entspannend […]

iPod unter Windows

Sollte jemals – was zumindest in unserem Raum-Zeit-Kontinuum nicht zutrifft – der Apple iPod mit Windows betrieben werden, könnte diese Vision von Dan Latham Wirklichkeit werden. Ansonsten ist es einfach nur lustig. [fe] [via mobilewhack]

Winamp, MP3-Player

Was daran besonders sein soll? Schaut euch mal das Bild an! Hier geht’s nicht um den beliebtesten Software-MP3-Player ever, sondern um dessen Hardware-Umsetzung. Bisher nur eine Design-Studie (schöneres Wort für „eine Stunde am Photoshop gesessen“), wäre aber sicher ein Mega-Verkaufserfolg. Blöd nur, dass der Winamp-Entwickler Nullsoft zu AOL gehört, und AOL zu Time Warner. Das […]

Warm, trocken und keimfrei

Ja, so lieben wir unsere Schuhe. Das alles bekommen wir für knapp 40 eher mittlere britische Pfund. Einschliesslich eines Paares UV-Lampen, eines 40 Grad Celsius warmen Luftstroms, mit thermischen Sicherungen, damit die Schuhe nicht abbrennen, extra leise Lüfter aus dem PC-Bedarf (Oxymoron-Warnung!) und einen Stromverbrauch von 50 Watt pro Stunde, die ganze Nacht lang. [via […]

Mplat F4K

Das Flash Phone Mplat F4K integriert Bluetooth, VoIP und 128 MByte RAM in einem Gehäuse von wirklich abschreckender Farbgebung. Und dafür knapp 40 Farb-Dollars ausgeben? Seid ihr bekloppt? Glaubt ihr, ihr könnt uns alles verkaufen? Naja, bisher haben wir ja so gut wie alles gekauft. Statistisch gesehen. [fe] [via red ferret]

Gemütlichkeit kennt keine Grenzen

Oder? Ich meine, kann man so einen Kitsch ausserhalb der USA verkaufen? Die USB-Retrolampe vom notorischen Elektroartikler Brando aus Hong Kong, zu haben für zehn Kitsch-Dollars erzeugt jedenfalls mit ihren sechs LEDs und orangem und dunkelrotem Licht eine Atmosphäre von Behaglichkeit und Nostalgie. Naja, nicht wirklich. [fe] [via red ferret]

Zurück ins Röhrenzeitalter

Monitorhersteller und Mediamarktverkäufer wollen uns gerne weismachen, dass die Ära der Röhre vorbei wäre. Pah! Seht euch das an: Friedhelm Bruegmann baute diese Digitaluhr, nur mit Röhren. Er gibt allerdings selber zu, dass er die neue Röhrenuhr nur zu Demozwecken einschaltet. Das Ding braucht einfach zu viel Strom. Warum baut er er dann sowas? Originalton: […]