Street Justice

So! Es reicht! Wir holen uns die Strasse zurück! Und Bill Machrone von Tool Time PC Magazine zeigt uns, wie. Mal ganz unter uns, Bill zeigt zwar Schritt für Schritt und völlig nachvollziehbar, wie man einen X-beliebigen Ghettoblaster zur iPod-Aufnahme hochrüstet, demonstriert dabei aber auch, dass dieser Herstellungsprozess für uns Bildschirm-Maulwürfe nur dann zu verwirklichen […]

Firefox-Fingerabdruck-Fortsetzung

Der Microsoft-Fingerprint-Reader kann nun dank eines Softwareupgrades auch mit dem flotten Firefox zusammenarbeiten. Findige Franzosen haben den freundlichen „Finger Fox“ entwickelt, der sich alle Passwörter merkt und per Fingerdruck an die entsprechenden Webseiten ausgibt. Cool, was? Ein winziges Problem besteht noch: aus der Perspektive der IT-Security ist so ein fluschiger Fingerabdruckscanner praktisch nutzlos. Kann genauso […]

Du hast da was im Auge…

So. Und hier noch was, quasi als Betthupferl… Betthupferl deswegen, weil zumindest ich mich verkriechen will, wenn ich das hier sehe. So ziemlich das widerlichste, was ich seit langem gesehen habe: Augenschmuck. Wäääh, ich kann fast nicht hinsehen… und glauben tu ich das auch nicht, dass man die Linse mit dem Gebemsel dran nicht spürt. […]

Kunstvoll speichern

Damit kann man ganz bestimmt unglaublich Eindruck schinden: Kunst auf der Speicherkarte! Dass da mal einer drauf gekommen ist. Damit macht man ganz deutlich: Nee, ich bin nicht einer von diesen Geeks, die einen Bogen um alles Schöngeistige machen. Ich habe nämlich keine Angst vor Kunst und diesem Kram… Wie das Bild heißt, ist mir […]

Sanyo-Fernseher mit Festplatte

Die Capujo-Fernseher von Sanyo sind mit 160GB-Festplatten ausgerüstet und können TV-Sendungen in MPEG2 aufnehmen. Außerdem haben sie HDMI- und USB-Ports. Die Geräte sind allerdings nur „HD-vorbereitet“ und nicht echtes HD. Angeboten werden Modelle mit 27 und 32 Zoll; der Preis beginnt bei 2.000 Euro. [dj]

Maxfield und Toni Braxton: Traumehe?

Das hätte es nicht gebraucht: Maxfield liefert den MP3-Player G-Flash Metal mit dem Album „Libra“ von Toni Braxton aus, das bereits aufgespielt ist. Kann man da Preisminderung verlangen? Kostet doch Zeit, den Dreck wieder zu entfernen. Ansonsten ist das Gerät ganz ordentlich: Gewicht 45 Gramm, 1 oder 2 GB Speicher, WMA- und MP3-Wiedergabe, 18 Stunden […]

DIY-Ghostbusters

Könnte man unter Retro abbuchen: Wer „Ghostbusters“ nachspielen möchte, kann mit diesem „Radar“ feststellen, ob sich gerade ein Geist in der Nähe befindet. Dann blinkt nämlich ein Licht auf – so einfach ist das. Was man dann mit dem Gespenst macht, ist allerdings jedem selbst überlassen. Vielleicht einfach ein bisschen kreischen? Das Geisterradar kostet 18 […]

Sitzgelegenheit für die müden Knochen

Ja, ja, ja! Herrgott, klar ist das ein schickes Sofa. Aber das ganze Designgebimmel, das Gewese um das tolle modulare Konzept und so… Das macht mich ganz krank! Einen Schweißausbruch bekomme ich auch, wenn ich so Bezeichnungen wie “Waterlily” höre. Hallöchen Popöchen, dacht ich mir, was ist das denn Tolles? Aber leider, die Seite gibt […]

Carry-Bike Mantra: Lass sie doch lachen!

Auch wenn’s bestimmt toootal ultrapraktisch ist: Wer mit dem Gedanken spielt, sich so ein Carry-Bike zuzulegen, sollte sich im Vorfeld darauf einstellen, dass künftig Menschen auf der Straße zu (womöglich erklärlichen?) Heiterkeitsausbrüchen neigen werden… Aber egal. Viel interessanter finde ich diese leicht fetischartigen Zeichnungen. So was machen also Werbeleute, wenn ihnen nichts Gescheites einfällt: Ärsche […]

Eier für Blöde

An sich habe ich ja eine Schwäche für Haushaltsgeräte, aber das hier ist mir zu dumpf: Eier und Omeletts kann man in einer ganz normalen, schön beschichteten Pfanne zubereiten und nicht in einem „Spezialgerät“, das den Benutzer nur als Küchendilettanten entlarvt. [dj]

Mini-Media-Player

Dieses Gerät ist noch eine Konzeptstudie, sollte aber bald als Produkt erhältlich sein: Der Meizu Mini Player hat ein 2,4-Zoll-Display, Voice-Recorder, UKW-Radio, bis zu 4 GB Speicher und unterstützt OGG und Video. Das größte Modell des superschlanken Players soll etwa 160 Euro kosten. [dj]

iPod-Verschönerung

Schutzhüllen für den iPod gibt es inzwischen fast wie Sand am Meer, aber diese hier von GelaSkins haben eine Qualität, die den meisten anderen fehlt: Sie sind geschmackvoll (na ja, halbwegs). GelaSkins bietet derzeit etwa 30 verschiedene Motive für iPod Video, nano und mini an, die 14,95 Dollar kosten. [dj]

Von der CD auf SD-Karte und USB-Stick

Der EX-6 rippt CDs direkt auf USB-Sticks und SD-Karten, kann aber auch selbst als portabler Player verwendet werden. Dann bietet er allerdings nur 80 Minuten Abspiel- und 60 Minuten Aufnahmezeit. Kommt aus Japan und sollte preislich bei 140 Euro liegen. [dj]

Blink-Router

Chic anzusehen ist er ja, der Belkin 802.11n-N1-Router. Der Datendurchsatz soll bis zu 150 MBps erreichen, und „Netzwerkstatusindikator-LEDs“ zeigen an, wie schnell wir gerade sind. Kommt im Juni. Preis noch unbekannt. [dj]

Keine Spuren hinterlassen

Eines Tages ist es soweit. Nach jahrelanger illegaler Download- und Kopiertätigkeit (Das ist jetzt nur ‚ne Story, ok? In Wirklichkeit ist ja beides legal) haben sie dich eingekreist. Vor dem Fenster huschen vermummte Gestalten vorbei, in schwarzen Overalls mit dem RIAA-Emblem. Du weisst, dass sich gelöschte Daten auf Festplatten wiederfinden lassen. Ebenso auf Backup-Tapes oder […]

Revolution wird Wii

Nintendo wird die neue Spielkonsole jetzt doch nicht Revolution nennen. Sondern Wii. Klingt bescheuert? Ist es auch. Noch besser ist allerdings die Erklärung. Normalerweise übersetzen wir so was ja, aber das hier ist so dämlich, dass Ihr es Euch bitte im Original auf der Zunge zergehen lasst: Introducing… Wii. As in “we.” While the code-name […]

Speicher ohne Ende

Was man auf einer 750GB-Festplatte alles speichern soll, ist mir zwar etwas schleierhaft, aber wer will, kann ab Mai zu den neuen Geräten von Seagate greifen, die besagte 750GB für 590 Dollar bieten. Erste Tests der Barracuda 7200.10-Serie bescheinigen den Festplatten zumindest, in ihrer Klasse an der Spitze zu liegen. Hey, vor gar nicht mal […]

Klapp-Apfel

Clever oder doof? Dieser rote Plastikapfel öffnet sich, um sich als Ständer für einen iPod samt Lautsprecherpärchen zu entpuppen. In Sachen Markenrechte wird Apple da nicht viel tun können, aber der 16-Dollar-Apfel aus Hongkong bedient qualitativ eher das untere Ende der Skala, um’s mal vorsichtig zu sagen … [dj]

Quake-Ikone zum Selberfalten

OmeinGott, ja! Ich bin kaum imstande, diese Zeilen zu schreiben, da meine Augen sich mit Tränen der Rührung füllen. Ein Marine aus Quake 1, mit dem originalen eckigen Kopf, aus Papier, zum Ausschneiden und Selberfalten! Ich fühle mich zurückversetzt in die goldenen Jahre meiner Kindheit, an die vielen seligen Stunden, in denen ich meine Freunde […]

Kleinkrieg im Kinderzimmer

Ist ja interessant, dass alle Naselang ein neues Tool auf den Markt kommt, mit dem besorgte Eltern den Internet-/Konsolen-/TV-Konsum ihrer lieben Kleinen kontrollieren können. Anscheinend sind die Racker aber gewieft genug, sich immer wieder neue Gegenstrategien einfallen zu lassen. Warten wir also ab, wie lange es dauert, bis Webguard geknackt ist: Mit diesem Gerät lässt […]