Right Train, Wrong Track

Simple Idee: Statt der ollen Pinnwand oder (etwas moderner) der Magnettafel eine biegsame Magnetschiene anbringen. Oder ist die Schiene überhaupt zum Biegen gemacht? Die gibt’s doch nicht hoffentlich nur so…? Wave Magnetic Track. Hm. Nee, is anscheinend wirklich nicht veränderbar. Nur aneinander montieren kann man die recht kurzen Einzelschienen. Naja. Immerhin, wieder ne Idee, was […]

My Home is My Spielhölle

Quasimoto bietet Gehäuse für Spielkonsolen an, die für das Original-Spielhöllen-Gefühl in den heimischen vier Wänden sorgen. Was sage ich „Gehäuse“: eine glatte Untertreibung für diese Eleganz in schwarzem Eichenholz mit 27-Zoll-HD-Monitor (1080i, 720p, 480p, 480i) und THX-Sound. Das Gerät ist mit PlayStation 2, Xbox, GameCube und PC kompatibel. Dass man mit gut 2.000 Dollar einsteigen […]

Lego goes Open Source

Lego hat verkündet, dass die Software für Mindstorms NXT Open Source sein wird. Das Unternehmen muss offenbar nur noch klären, welche Public-Domain-Lizenz es nutzen will, und dann können Bastler überall auf der Welt ihre eigenen kleinen Mindstorm-Welten bauen. In Deutschland soll die NXT-Auslieferung am 15. Oktober starten. [dj]

Aus Mac mach Linux

Erfinderisch ist sie ja, die Linux-Gemeinde. Jetzt kann man sogar sein Intel MacBook mit Linux betreiben – und als Mittel zum Zweck setzen die Pinguin-Freunde dabei Windows ein! Mit Hilfe eines Bootloaders namens LILO kann man dann auf seinem Mac gleich drei Betriebssysteme betreiben: OSX, Windows XP und Linux. Ach ja, die Anleitung sollte man […]

JVC mit weißem Plastik

Ich weiß ja nicht … vielleicht leide ich nur an negativem Nostalgie-Flashback, aber für mich sehen diese ganzen neuen Mini-Anlagen/Docking-Stations mit ihrer Plastik-Ästhetik so aus, als erlebe das „Jugendzimmer“ der 70-er Jahre eine überflüssige Renaissance. Zum Glück ist wenigstens die Technik von heute: Die Radiouhr/CD-Player-Kombination UX-N1 von JVC hat keine lästigen Knöpfe, sondern wird über […]

Platz da, zweibeinige Schwächlinge!

Und nochmal ein Sessel, eine Art geländetaugliches Panzer-Rollstuhl-Gefährt. Entwickelt angeblich von einem treu sorgenden Ehemann für seine im Rollstuhl sitzende Frau, die auch mal nen elch sehen wollte. Angeblich. Ich tippe eher auf das US-Militär. Das würde auch erklären, warum dem Ding einige Annehmlichkeiten fehlen. Beispielsweise der Kaffetassenhalter. Jedenfalls, falls jetzt endlich mal einer ne […]

Hey, ich kann alle Farben sehen…

… und das nicht nur, wenn man sich irgendwelche illegalen Substanzen in die Zigarette streut (soll es ja angeblich geben). Nee, bei dieser Lampe (Achtung: Kunst!) tut’s auch schnöder Zigarettenqualm. Das deutsch-britische Künstlerduo namens Hehe hat nen Rauchmelder so verändert, dass Rauch nun zu Farbveränderungen und Soundoutput führt. Zu sehen ist die Installation “Intoxication” in […]

Umweltverschmutzung soll Spass machen!

Für alle, die sich bereits an die Schaumalgen in diversen Küstenregionen Europas gewöhnt haben und auf Wasserqualität, Umweltschutz und den ganzen Schmarrn scheißen: Eine Schaumpistole für den Strand! Macht viiiiel Schaum in ganz kurzer Zeit und riecht bestimmt auch viiiiiel besser als Algenpest. Fragt sich nur, was die Fische zu ihrem Grab in den Blasen […]

Lesesessel + Bücher = Bibliochaise

Zugegeben, kleine Schwächen hat er, der Bibliochaise. Beispielsweise fehlt eine Abstellfläche für ein Getränk oder den Aschenbecher. Allerdings ließe sich das durchaus mit nem Beistelltischchen bewerkstelligen. Die fehlenden Armlehnen sind da schon eher ein Problem. Doch mir wärs egal, hätte ich nur einen Platz (und genug Asche) für ihn. Sieht einfach wunderbar aus, so einfach […]

Endlich: Luft in Dosen

Kann sich noch jemand an Space Balls erinnern und an Lord Helmchen (Rick Moranis), der hemmungslos anderen Planeten die Luft absaugte und als „Perry Air“ (get it?) aus der Dose konsumierte? Schön, dass diese Zukunft jetzt Gegenwart geworden ist: Nachdem man festgestellt hat, dass man schnödes Wasser mit ein paar Geschmacksstoffen veredelt als Luxusware verhökern […]

Unsere Lieblinge für den Haushalt

Jaaaa, es gibt ein Leben jenseits des Computers. Eines voll mit den echten Dingen des Lebens wie Kühlschränken, Katzenklos und Waschmaschinen. Und hier sind unsere Lieblinge, die uns den Alltag vereinfachen – und wenn es noch so sinnlos ist … 1. Die Kühlschrank-Klebefolie 2. Das Katzenklo, das man nicht sieht 3. Das Schnippelbrettchen mit dem […]

Baby, Du bist heiß!

Und wie heiß genau, zeigt das ThermoHawk 200, ein Gerät, das per Infrarot die Oberflächentemperatur von so ziemlich allem misst, was ihm in die Quere kommt. Dummerweise misst das ThermoHawk 200 nur in Fahrenheit, so dass man die Zahl auf dem Display erst mal umrechnen muss, um zu einer echten europäischen Temperatur zu kommen. Aber […]

iTunes auf der PSP

Geht doch: Man muss gar keinen großen Aufwand betreiben, um sich iTunes-Songs auch auf der PSP anzuhören. Skatter Tech hat eine Software entwickelt, mit der man alle nicht mit DRM versehenen Musikstücke per Wi-Fi-Netzwerk auf die PSP überspielt. Dafür ist allerdings Voraussetzung, dass die letzte Version der Firmware (2.6) installiert ist. [dj]

Ihr Zwei sollt nie zusammen kommen!

So hat sich das jedenfalls der Erfinder dieses Doppelstreichmessers gedacht. Die amerikanischen Kollegen mutmaßen, dass man mit dem einen Ende Erdnussbutter aufstreicht und mit dem anderen Marmelade, aber da sehe ich ehrlich gesagt keinen Sinn drin: Ist doch beides einfach süßes Zeug. Geeignet wäre das wohl eher für jemanden, der sich morgens sowohl Leberwurst- als […]

Lass es fließen!

Sehr nett! Und, ihr werdet es nicht glauben, aber ich habe tatsächlich eine Wand hier in der Wohnung, da würde das Drip Wandregal wie hingegossen aussehen. Dazu gäbe es dann noch den Puddle Beistelltisch. Auch ganz nett. Oder Hier: Zerfließende Schubladen-Kommoden. Puh. Jetzt wird’s mir aber fast ein wenig schwummrig. Als hätte ich mich in […]

Weltraum-Chic

Die japanische Weltraumagentur sponsort einen Design-Wettbewerb für Weltraum-Mode, und um kräftig Wind dafür zu machen, hat die Vorsitzende der Jury ein Brautkleid entworfen, das sowohl auf der Erde (links) als auch unter Schwerelosigkeit (rechts) gut aussieht. Was mich anbelangt, bin ich durchaus mit den knappen Bikinis der Weltraumbräute zufrieden, deren Bilder Kollege [fe] immer auftreibt […]

PMP-Winzling

Der Name ist Programm: Der Nano Channel ist ein Zwerg unter den PMPs. Das Gerät spielt auf dem 1,2-Zoll-Bildschirm QuickTime und MPEG-1/2 ab und gibt MP3 und WMA wieder. Mit 128MB ist der Speicher allerdings auch ziemlich klein ausgefallen; und ob das Ding jemals außerhalb von Japan zu sehen sein wird, ist ebenfalls fraglich, da […]

BenQ stellt Blu-ray-Brenner vor

Der BW1000 beschreibt nicht nur Blu-ray-Scheiben, sondern beherrscht auch antiquierte Formate wie CD und DVD. Der Brenner soll sowohl als externes als auch als internes Modell angeboten werden. Bei der Brenngeschwindigkeit schaut es ein bisserl lahm aus: BD-Rs werden nur mit zweifacher Geschwindigkeit beschrieben, CDs dagegen mit 32-facher. Unterstützt werden alle bisher bekannten Formate von […]

Alkohol-Test für den Schlüsselbund

Eigentlich hat man den Test schon bestanden, wenn man den Alcohawk überhaupt gefunden hat. Das Kleinteil für den Schlüsselbund soll den Alkoholpegel prüfen, aber ich würde mal sagen, wer es unter seinen Schlüsseln herausfummeln und dann auch noch bedienen kann, dürfte zumindest die Feinmotorik noch so weit beherrschen, dass es nicht ganz so schlimm sein […]

Pooltisch mit Schikane

Verspricht spaßig zu werden: Im Wasser sitzen, am Tisch. Und fröhlich picknicken. Oder was spielen. Ein Brettspiel, hahaha, das ist lustig, jetzt ist ein Hütchen ins Wasser geplumpst… wart, ich tauch mal schnell ab… Moment! Wenn einer seinen Platz verlässt, was passiert dann? Kippt dann der ganze Pooltisch? Wahrscheinlich wohl schon, oder? Ok, für Brettspiele […]