Aufgeblasener Sack!

Das is ja Spitze! Der Flashbag (Allein der Name – sehr schön!) bläht sich auf, wenn er vollgeladen mit Daten ist. Und die Puste geht wieder raus, wenn man den USB-Flash Drive leer macht. Oh! mein! Gott! … Liegt es daran, dass ich mir gestern auf der Hochzeit eines alten Freundes mein Gehirn gnadenlos weggesoffen […]

Was tun mit Plastikmüll? Folge 95687

F… F… FFF..ußball-Fan! Bruhaahaahahaha, sehr lustig! (Oder ist das der Restalkohol?) Aber den kleinen Spaß kann man den anderen (allen anderen!) schon gönnen. Da muss man auch mal großzügig sein können… Denn später im Jahr gibt’s dann nix mehr zu lachen! Nur für uns! Wenn wir dann Weltmeister sind! Aber eigentlich auch egal. Genauso egal […]

Tic-Tac-Taschenlampe

So einfach kann Do-It-Yourself sein. Man lutscht mal schnell so ne Tic-Tac-Pfefferminzpackung leer, fummelt dann drei kleine AAA-Batterien rein, dazu einen 27-Ohm-Widerstand, eine LED und einen Schalter. Drähte nicht vergessen. Uuuund schwupps, hat man eine Pfefferminz–Taschenlampe. Wow. Aber jetzt kommt die Enttäuschung: Man kann leider überhaupt niemanden mit so einem ober-nerdigen Gebastel beeindrucken. Vielleicht, wenn […]

Japanischer Notizenalarm

Japan und seine ganz eigene Kultur können den durchschnittlichen Mitteleuropäer immer wieder verblüffen. Durch den Ernst, mit dem die Bewohner dieses stark ver-inselten Landes ihren Brauchtumstätigkeiten nachgehen, wird man als Aussenstehender oft beeindruckt. Bis an der Rand des schlechten Gewissens, weil man ja als plumper Euro-Barbar schon wieder gar nichts versteht. So auch in diesem […]

Bescheuerte Chihuahua-Lampe

Endlich mal ein echtes Beispiel für zeitgenössischen Kitsch. Nein nicht der, der so schlecht ist, dass er schon wieder gut ist. Sondern der, der so schlecht ist, dass man davon spontan Sodbrennen kriegen kann. Also nicht zu lange hinsehn, ja? Chihuahuas sind ja lebendig schon schlimm genug, aber tot aus Porzellan und als Lampe? Und […]

Hörbücher zum Wegwerfen

Playaway Audiobücher versetzen eine der grössten Errungenschaften unserer Zivilisation, das Buch, wieder zurück in die Zeit, als noch keiner lesen konnte. Man geht in den Laden, knallt 40 oder 50 US-Mäuse auf den Tisch (vorzugsweise, wenn man in US-Amerien wohnt), kriegt ein Playaway dafür, packt es aus, stöpselt die Kopfhörer in die Ohren, hört das […]

DVDs, so gross wie Festplatten

TDK, bekannt und beliebt seit Musikkassettenzeiten, hat öffentlich zugegeben, dass die (über)nächste Bu-Ray-Disc mit dem TDK-Logo dann gleich 200 GigaByte fasst. Wow. Da geht ja meine ganze Festplatte drauf. Ideal für Backups, was? Ein Problem seh ich nur: Dank des perfekten, hardwaregestützten Kopierschutzes krieg ich meine Daten dann nicht mehr wieder. Naja, Pech, oder? [fe]

Für sanftes Licht muss keine Kerze sterben!

Jo. Daumen hoch für diese LED-Lampen! Sie sind wiederaufladbar, scheinen ein herrliches Kerzenlicht zu verbreiten, der Lichtton kann verändert werden und es gibt sie in verschiedenen Formen. Prima, wenn man kleine Kinder hat und sanftes Kerzenlicht liebt – keine Gefahr mehr, dass einem die Bude unterm Arsch wegbrennt. Und auch preislich ist für jeden was […]

Kühl aber nicht cool: Minikühli im PC-Case

Hmmm, naja. Meine Begeisterung hält sich in Grenzen. Oder versteh ich da was falsch? Sieht so aus, als hätte jemand in ein übriges PC-Case nen Minikühlschrank eingebaut. Allerdings mit ohne Computer drinne, was eher weniger cool ist. Also nochmal. Dann staun’ ich auch so wie’s sich gehört. Versprochen. [bda]

Und die Milben? Sollen die etwa hungern?

Bei mir sind’s hauptsächlich Tabakkrümel… Und was verschwindet bei euch so alles in der Tastatur? Knapp zwölf Euro können die Lösung all dieser Vermüllungsprobleme bedeuten. Dafür gibt’s dann dieses USB-Staubsaugerchen. Ausnahmsweise mal was praktisches. Damit hätte ich nun wirklich nicht mehr gerechnet… [bda] [via gadgetmania]

… heute noch ein Wäschebäumchen pflanzen!

Hihi, wunderschön! Dann kommt die bescheuerte Wäschespinne endlich weg! Und Alberto von Casamania zieht ein in den Garten. Zum Wäsche aufhängen. Und zum Anschaun. Joy! [bda] [via tragically hip]

How to be a Flitzer

Streaking Game heißt das putzige Spiel. O-Ton Gameokratie: ”Hosen runter, rauf aufs Spielfeld und zusätzlich für die absurdesten Sponsoren ein Päuschen einlegen. The Streaking Game bietet jedem der ähnliches bei der Fußballweltmeisterschaft vor hat einen praktischen Einblick in den Spielfeldstrip. Cursortasten zum Bewegen. Space zum Werben.” Genau so! Ich zieh mich schon mal aus… [bda] […]

Von Star Wars Krieg führen lernen!

Hier beispielsweise hat das Militär zu viel geglotzt. Immer abends in der Kaserne das gleiche Bild: Sie halten Händchen und schauen Star Wars. Immer wieder. Und irgend wann dann wollen die auch so was cooles haben wie die Guten im Film: eine Schutzblase! Kriegen sie aber nicht auf die Reihe. Doch cool finden sie’s trotzdem. […]

Baby-Schrei-Analyse-Gadget

Man muss immer aufpassen… Manche Leute sehen was im Fernsehen und nehmen es gleich mal total ernst. Dieses Gadget hier beispielsweise kommt direkt aus ner Simpsons-Folge. Der Babyschrei-Übersetzter… Ideal für Eltern, die eventuell verbliebene Gehirnzellen aufgrund hemmungslosem Alkohol- und Drogenmissbrauch nicht mehr zur Zusammenarbeit bewegen können, und somit auch nicht entscheiden können, ob nun Dreimonatskoliken, […]

Mit Hunden Händchen halten oder dinieren

Beziehungsunfähige oder auch Kinderunwillige legen ja oft die lautstarke Haltung zu Tage, dass man ja schließlich auch mit einem Hund eine vollwertige Partnerschaft führen könne. Eine tolle Antwort darauf legt jetzt die Designerin Alice Wang vor: Pet Plus heißt die Produktdesign-Serie, die Haustieren zu noch mehr menschlichen Zügen verhelfen soll. Ganz besonders… ja, äh, … […]

Koffer mit Gewichtskontrolle

Mist, ich finde die Meldung nicht mehr… Erst vor ein paar Wochen haben Fluggesellschaften laut überlegt, ob man das Freigepäck nicht abschaffen sollte und grundsätzlich für Gepäck pro Gewichtseinheit bezahlt werden sollte. Eine Schweinerei, wenn ihr mich fragt. Ich bin beispielsweise von Natur aus ein äußerst schmaler Hering, warum sollte ich für meinen 10 bis […]

Fische ab ins Trainingslager

Im Jahr 2006 alles im Zeichen von König Fußball, oder wie? Damit alle – und zwar wirklich alle – was von der Weltmeisterschaft haben, gibt’s die Sportschule für Fische. Die beinhaltet nicht nur Fußballtrainingsutensilien (Video!) sondern auch anderen Kram wie Reifen, Röhren und sowas ähnliches wie Kanuslalomstangen. Naja, ok! [bda]

Am Mac zocken! Wer braucht schon Windows?

Elgato bringt nun endlich sein Update der EyeTV Reihe heraus. Mt der miezikleinen 250er Serie kann von Antenne oder Kabel aufgenommen werden. Einfach Kabel ins Kästchen, Kästchen per USB an den Mac und los geht’s. Drin steckt ein eingebauter Hardware Encoder, der Videos zu MPEG-1 und MPEG-2 komprimiert. Und nicht nur das. Im Game Mode […]

Koffein-Push auf der Autobahn gefällig?

Gerhard Polt hätte sicherlich seine helle Freude dran: Ein Plasikmüll produzierender Kaffee-Automat für die Karre. Ich seh ihn richtig schon vor mir, wie er (der Polt) in schicker Fransenledertracht zwischen Ölofenentsorung und Reifenwegschmeißen an einem See im Naturschutzgebiet zwischendurch seinen Nespresso schlürft. Und natürlich, den Kapselmüll ebenfalls ins Gelände. Fällt ja auch dann nicht mehr […]

Ohohouu yehes, I’m the great pretehender…

Bin wirklich vollkommen überzeugt von diesem Unidyne Mikrophon Case Mod. Jeffrey Stephenson – ein Mann mit Geschmack! Definitiv! Schaut Euch auch seine anderen Case Mods auf seiner Seite an. Ein Traum, oder? [bda]