Mobile Geräusch-Kamera zeigt, wo es laut ist

Herauszufinden, wo denn dieses mysteriöse Klickgeräusch herkommt, das das Auto schon wieder macht, kann wohl jeden in den Wahnsinn treiben. Auch wenn unsere Ohren an sich recht empfindlich sind, so sind sie eher weniger geeignet, um zu ermitteln, wo genau ein Geräusch herkommt. Praktischerweise haben wir aber noch vier andere Sinne, die zur Hilfe kommen, insbesondere das Sehen. Denn mit Hilfe des einmaligen SeeSV-S205 Acoustic Imager kann man tatsächlich Geräusche sehen.

Vorabversion von Windows Blue kommt Ende Juni

Was wird das nächste große Windows-Update mit dem Codenamen Windows Blue mit sich bringen? Die überschäumende Gerüchteküche sprach zuletzt davon, dass der gute, alte Start-Button zurückkehren soll und es eine Möglichkeit geben wird, direkt auf den Desktop zu booten. Also eher Rückschritt statt Fortschritt? Im Juni wissen wir es genau.

Laser-Fotofalle für Makro-Insektenfotos

Fotograf Linden Gledhill wollte Insekten im Flug fotografieren und wie jeder von uns hatte er das Problem, das geringe Schärfentiefe, schnelle Viecher und ein zu langsames Reaktionsvermögen dafür sorgten, das nur sehr selten ein Foto saß. Deshalb baute er den StopShot. Eine Laser-Fototfalle für Fluginsekten.

Bier-Drohnen als Barkeeper [Video]

Wir kennen schon Tacocopter und Burrito-Bomber und auch wenn diese vielleicht eines Tages auch im echten Leben zu finden sind, so wird das wohl nicht in nächster Zukunft sein. Diese Bier-Drohnen allerdings könnten schon bald echtes Bier an echte Leute verteilen. In Südafrika. Vielleicht.

Frühjahrsputz gefällig? TuneUp gibt 5 Tipps

Pünktlich zum verspäteten Frühling wird es für viele Zeit, ihren über den Winter lahm gewordenen Windows-Rechner von überflüssigen Datenresten zu befreien. Besonders auf Tablets oder Ultrabooks mit kleineren SSDs ist das ein ärgerliches Thema. TuneUp gibt 5 hilfreiche Tipps für den digitalen Frühjahrputz.

Traktor DJ jetzt auch für iPhone und iPod touch

Vor ein paar Monaten hat Native Instruments mit Traktor DJ die beinahe perfekte DJ-App für das iPad herausgebracht. Jetzt hat der Berliner Hersteller auch die iPhone- und iPod touch-Variante veröffentlicht – für nur 4,49 Euro statt 17,99 Euro wie bei der iPad-Version.

Was könnte eure Daten besser schützen als dieser Iron Man USB Stick?

Wenn der ganze Kamfanzug von Tony Stark solche Superbösewichte wie Mandarin vernichten kann, dann sollte ein einzelner Teil der Rüstung wohl auch eure Daten schützen können. Der Iron Man USB Stick kann mit acht oder mit sechzehn Gigabyte erworben werden. Er gleicht einer Miniaturnachbildung der original Hand des eisernen Avengers.

Intels neue Core-Prozessoren sparen zu viel Strom

Nicht mehr lange und die neuen Core-Prozessoren von Intel erblicken das Licht der Ladenregale der Welt. Diese neuen CPUs, die auch unter dem Codenamen Haswell bekannt sind, bringen natürlich einerseits nochmal mehr Leistung, aber sollen auch viel Strom sparen. Sogar zu viel, wie es scheint.

Tablet mit eingebauten 2,5-Meter-Projektor

Ein eingebauter Projektor steht vermutlich nicht ganz oben auf eurer Ausstattungs-Wunschliste für Tablets, aber für Geschäftsleute wäre es eine enorme Erleichterung, wenn sie nur noch ein Gerät mit sich herumschleppen müssten. Das Promate LumiTab ist das erste Gerät seiner Art.

SWAT Bot – der Polizeiroboter in Form eines Daleks

Eine Polizeibehörde in den USA hat sich von Howe and Howe Technologies einen Robo-Panzer bauen lassen, der ferngesteuert Fahrzeuge aus dem Weg räumt, Polizisten im Kugelhagel Deckung bietet und Türen aufbrechen kann. Er sieht den kriegerischen Außerirdischen aus der Serie Doctor Who verblüffend ähnlich.

Roboterkäfer als Windturbinen-Inspektoren

Wenn der Mechaniker den Mast einer Windkraftanlage heraufsteigen muss, nur um die Rotorblätter zu inspizieren, ist das aufwändig und teuer. Wenn aber ein kleiner ferngesteuerter Roboter mit Rädern senkrecht die Stahlwand von außen hochfährt und Kameras an Bord hat, ist das viel preiswerter. Der HR-MP20 erinnert an einen kleinen Käfer.

Wie man einem Tyrannosaurus Rex eine Haut verpasst [Video]

Einen gigantischen Roboter in Form eines Tyrannosaurus Rex zu machen, ist eine Sache. Eine ganz andere Sache ist es, ihn auch nur im Entferntesten echt aussehen zu lassen. Zugegeben, ein Roboter-Rex ist an sich schon cool, aber in einen Film wie Jurassic Park passt er so ohne weiteres noch nicht. So waren es praktische Spezialeffekte, die zur Rettung kamen und dem Roboter eine sorgfältig angebrachte Dino-Haut verpassten.

Atom – Das Fahrrad-Ladegerät für eure Gadgets

Jetzt ist wieder die Zeit für ausgedehnte Radtouren gekommen und nicht wenige von euch werden sich auf Navigationsgeräte verlassen, die per GPS die Route anzeigen. Bei langen Touren geht den Geräten, vor allem wenn es Smartphones sind, schneller der Saft aus, als gewünscht. Da soll nun das Fahrradladegerät Siva Cycle Atom helfen.