Sculpt Comfort: Microsoft-Tastatur spaltet die Leertaste

Erneut versucht sich Microsoft daran, das Arbeiten mit Tastaturen komfortabler zu gestalten. Während man offenbar aus Fehlern der Vergangenheit gelernt und davon abgesehen hat, das komplette Layout auseinanderzureißen, funktioniert Redmond nun einen Teil der Leertaste in eine zweite Backspace-Taste um.

Fünf Möglichkeiten zur Verbesserung eures WLANs

Manchmal will einfach ein WLAN nicht so, wie der Nutzer. Wechselnde Empfangsstärke, Abbrüche und andere Performanceeinbußen nerven auf Dauer doch sehr. Aber man muss nicht unbedingt einen neuen, besseren WLAN-AP/Router kaufen, um sein Signal zu verbessern. Wir haben fünf kostenlose Lösungen für euch, die ihr zuerst versuchen solltet.

Goodspeed: Mobiler Hotspot mit Platz für 10 SIM-Karten

Niemand mag Daten-Roaming und die damit anfallenden absurd hohen Kosten. Womöglich mehrere Tage offline zu bleiben und sich auf lokale WLANs verlassen zu müssen ist dabei auch keine befriedigende Alternative. Dieser mobile Hotspot mit 10 SIM-Karten könnte eine Lösung für das Problem bringen.

Western Digital füllt Festplatten mit Helium

Das von Western Digital übernommene Unternehmen Hitachi Global Storage Technologies arbeitet derzeit an mit Helium gefüllten Festplatten. Die Platten sollen bereits 2013 auf den Markt kommen und neben höheren Kapazitäten auch für eine Verringerung des Energiebedarfs sorgen.

Sony quetscht 4K-Video für Satellitenübertragung zusammen

Wer mit einem 4K-Fernseher wie dem 84-Zoll-Modell von Sony liebäugelt, der hat ein kleines Problem übersehen: Es gibt noch kein Fernsehen mit dieser Auflösung. Sony hat nun demonstriert, dass sich der riesige Datenstrom so komprimieren lässt, dass er auf einem normalen HD-Transponder per Satellit übertragen werden kann.

iPads ersetzen Papierhandbücher im Flugzeug

Die US-amerikanische Luftfahrtaufsichtsbehörde FAA hat es American Airlines erlaubt, alle Piloten mit iPads auszustatten, die sie in allen Flugphasen als Ersatz für die fast 16 Kilogramm schweren Handbücher für die Flugzeuge einsetzen dürfen.

Playboy kommt auf das iPad

Eines der größten Männer-Lifestyle-Magazine, der Playboy, wird morgen den Weg auf das iPad finden. Die Tablet-Version soll ihren Lesern neben den herkömmlichen Inhalten auch Special-Content bieten.

Werbung auf Kindle Fire lässt sich abschalten

Erst wurde uns der Eindruck vermittelt, die Werbung auf dem neuen Kindle Fire ließe sich nicht abschalten. Jetzt scheint Amazon von dieser Strategie abzuweichen. Per E-Mail erreichte unsere amerikanischen Kollegen die Nachricht eines Amazon-Sprechers, dass sich die Werbung auf den neuen Modellen des Kindle Fire gegen eine einmalige Strafgebühr in Höhe von 15 US-Dollar abschalten lässt.

Intel kühlt komplette Server in Öl

Wem Lüfter zu laut sind, greift zur Kühlung seines Computers meist zu einer Wasserkühlung. Was aber, wenn selbst das nicht mehr ausreicht? Die Antwort liefert Intel, indem das Unternehmen kurzerhand komplette Server zur Kühlung in Öl versenkt.

Beleuchtetes Display: Kobo stellt E-Book-Reader Glo vor

Kurz bevor der Konkurrent Amazon sein neues Line-Up preisgibt, hat auch Kobo in die Hardware-Kiste gegriffen und eine Reihe neuer Produkte präsentiert. Neben einem neuen Kobo Mini und dem Reader-Tablet Arc stellte das kanadische Unternehmen auch den Kobo Glo vor – den ersten Reader, der das Schmökern im Dunkeln möglich macht.

Marshall: Aktiv-Lautsprecher für Musikenthusiasten

Der britische Hersteller Marshall ist für seine Gitarrenverstärker bekannt und hat nun sein erstes Audiogerät für Privathaushalte vorgestellt. Es ist ein aktiver Lautsprecher im typischen Marshall-Design, mit dem man die Musik von MP3-Playern, Tablets und Smartphones abspielen kann.