SpaceX Falcon 9: Die Zukunft des kommerziellen Raumflugs

Noch vor wenigen Jahren war die bemannte Raumfahrt den Supermächten vorbehalten. Denjenigen Nationen, die zum Beispiel sagen konnten: Wir fliegen auf den Mond, egal was es kostet. Dieses Zeitalter ist zu Ende. Aber das Ende des Raumflugzeitalters ist damit nicht eingeleitet worden.

Mehr Privatsphäre: Twitter unterstützt „Do Not Track“

Der Mikroblogging-Dienst hat sich der Privacy-Initiative „Do Not Track“ angeschlossen, die von Mozilla angestoßen und zuerst im Browser Firefox umgesetzt wurde. Dabei informiert ein Browser kompatible Websites darüber, dass der Nutzer keine seitenübergreifende Beobachtung seines Surfverhaltens zu Werbezwecken wünscht. Die vom Anwender vorgenommene Einstellung kann sich jedoch nur auswirken, wenn Websites das Signal beachten.

Veraltete Icons: Symbole, die nichts (mehr) bedeuten

Ohne Icons sind Computeroberflächen nicht mehr denkbar. Manchmal scheinen die kleinen Symbole aber dennoch dem Stand der Technik gewaltig hinterherzuhinken. Microsoft-Programmierer Scott Hanselman hat sich im Land der veralteten Icons mal umgesehen. Wir sind dem guten Mann gefolgt.

Selbst der beste Chatbot kann nicht überzeugen

Wenn man sich mit „Chip Vivant“ unterhält scheint das Gespräch ein wenig unnatürlich, ja sogar zusammenhanglos zu sein. Denn obwohl er zum besten Chatbot weltweit gekürt wurde, führt er trotzdem Gespräche wie R2D2 mit einer schlimmen Kopfverletzung.

Windows 8: Upgrade für neue PCs kostet 15 US-Dollar

Wer gerade mit dem Gedanken spielt, sich in nächster Zeit einen neuen PC anzuschaffen, der wartet vermutlich nur noch auf die ersten Geräte mit Intels neuester Prozessorgeneration Ivy Bridge. Diese stehen jedoch wiederum im Schatten eines weiteren großen Release: Windows 8. Wer aber mit seinem Computer-Kauf nicht mehr bis zum Erscheinen des neuen Windows-Betriebssystems warten […]

X1 Carbon: Lenovo stellt erstes ThinkPad-Ultrabook vor

Mit dem vor kurzem erfolgten offiziellen Startschuss für Intels neue Prozessorgeneration „Ivy Bridge“, kommen nun nach und nach die dazugehörigen Geräteupdates diverser Hardwarehersteller. Das chinesische Unternehmen Lenovo, welches vor rund sieben Jahren IBMs PC-Sparte übernommen hatte, bringt mit dem „X1 Carbon“ nun das erste ThinkPad-Ultrabook auf den Markt.

Amazons nächster Kindle kommt im Juli und mit beleuchtetem Display

Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, soll Amazons nächster Kindle bereits ab Juli in den USA erhältlich sein und über ein beleuchtetes Display verfügen. Dieses soll Nutzern endlich ermöglichen, auch in der Dunkelheit die Vorzüge des eingebauten E-Ink-Displays nutzen zu können, ohne dabei auf eine externe Leselampe zurückgreifen zu müssen

Elektro-Kanone im Eigenbau

Seit den Tagen von Nikola Tesla haben elektrische Waffen einen festen Platz in Computerspielen und der fiktionalen Literatur. Nun hat sich ein Bastler in den USA einem der Konzepte des genialen Erfinders angenommen. Das Ergebnis hinterlässt durchaus Eindruck, wirkt aber leicht unhandlich.

TomTom bringt Einsteiger-Navi mit 6-Zoll-Display

TomTom hat mit dem Start 60 ein Navigationsgerät für Einsteiger vorgestellt. Es ist mit einem 6 Zoll großen Touchscreen ausgestattet – dem größten, den der Hersteller je in einem seiner Navis verbaut hat. Die größer dargestellten Symbole und Menüs sollen die Bedienung vereinfachen.