Tschüss, Discovery: Das Space Shuttle auf seinem letzten Flug

Das Space Shuttle Discovery wurde mit Hilfe der umgebauten NASA Boeing 747 Shuttle Carrier Aircraft zum National Air and Space Museum in Washington überführt. Der Flug markiert das Ende des Space Shuttle Programms. Tschüss, Discovery. Und Danke für die schönen Erinnerungen, die wir mit dir verbinden.

iPhone-Halterung für DSLRs

Das Flash Dock ist eine Halterung für ein iPhone, die auf einer DSLR befestigt werden kann. Es gibt zwar einige Anwendungszwecke dafür, aber im Grunde genommen ist das Flash Dock doch eine herbe Enttäuschung.

Blackmagic Cinema: 2.5K-RAW-Videokamera für unter 3000 US-Dollar

Auf der alljährlich in Las Vegas stattfindenden NAB Show zeigen Video- und Broadcasting-Hersteller, auf was man sich so alles in den kommenden Monaten freuen kann. Mit dabei ist unter anderem auch das US-Unternehmen Blackmagic Design, die mit der Cinema Camera nun ihre erste Kamera vorgestellt haben. Dabei beeindruckt das Gerät nicht nur durch seine Features, […]

Ultrabooks: Was passt rein, was muss raus?

In einer von Intel veröffentlichten Tabelle beschreibt der US-amerikanische Chiphersteller, welche Hardwarebauteile in die nächste Reihe von Ultrabooks passen und welche nicht. Vor allem bei der dünnsten Baureihe müssen die Hersteller eine Menge Einschränkungen beachten.

WD bringt VelociRaptor mit mehr Speicher

Western Digital hat seiner Serie von Hochleistungs-Festplatten ein Update spendiert. Die aktuellste Ausgabe der VelociRaptor hat ein Terabyte Speicher unter der Haube. Für ein Plus an Performance im Vergleich zu gewöhnlichen Magnetscheiben drehen die Platten mit 10.000 Umdrehungen die Minute bei einer Baugröße von 2,5 Zoll. Verbaut wird sie auf einem für PC-Gehäuse passenden 3,5″ […]

Fundstück: 10 Jahre alte Digitalkamera

Die „neue“ Sony Mavica FD200! Sie nimmt herausragende Fotos mit 2 Megapixel auf und speichert diese auf einer 3,5″ Diskette. Außerdem kann sie Stummfilme aufnehmen! Also ab nach Amerika, zum nächsten Wal Mart und zuschlagen, die Kamera ist immerhin im Angebot. Achja, das Gerät kam 2002 auf den Markt.

Für Olympia: Admins stellen sich Betten in ihre Rechenzentren

Ausdauer, Leistungsbereitschaft, perfekt trainierte Körper – das assoziieren wir mit Olympia. Aber wir meinen damit nicht nur die Sportler. Auch für die vielen Helfer sind die Olympischen Spiele harte Arbeit. Da ist es kein Wunder, dass die ersten Schlafkabinen in Rechenzentren auftauchen. Hier werden Admins schlafen, damit Sie sofort eingreifen können, wenn etwas schief geht.